Gates-Stiftung spendet eine halbe Milliarde Dollar für Kampf gegen AIDS

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Melcos, 10. August 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. August 2006
    Gates-Stiftung spendet eine halbe Milliarde Dollar für Kampf gegen AIDS

    Die Bill & Melinda Gates Foundation des Microsoft-Mitgründers und seiner Frau stellt für den Kampf gegen die Immunschwäche AIDS 500 Millionen US-Dollar (390 Millionen Euro) bereit. Das Geld soll an den Global Fund to Fight AIDS, TB and Malaria (Globaler Fonds gegen AIDS, Tuberkulose und Malaria) gehen und innerhalb von fünf Jahren ausgezahlt werden, geht aus einer Mitteilung hervor.

    Darin bezeichnet Bill Gates den Fonds als eine der wichtigsten Gesundheitsinitiativen der Welt. Seine Frau hofft, dass die Spende ein Beispiel für andere sein wird. Die Bekanntgabe erfolgte kurz vor dem Beginn der 16. Welt-AIDS-Konferenz, die am kommenden Sonntag in Toronto unter anderem mit Reden des Ehepaars Gates eröffnet wird.

    Der Globale Fonds ist eine von den G8-Staaten 2002 eingeleitete Kooperation von Regierungen, Privatunternehmen und Nichtregierungsorganisationen. Er sammelt Mittel staatlichen und nicht-staatlichen Ursprungs und vergibt diese an Projekte, die von anderen Organisationen für Maßnahmen zur Bekämpfung von AIDS, Tuberkulose und Malaria vorgeschlagen werden. Die Gates-Stiftung hat dafür bisher bereits 150 Millionen US-Dollar gespendet. Der Globale Fonds, der auch von der Bundesregierung unterstützt wird, hat bisher 9,5 Milliarden US-Dollar eingesammelt.

    Bereits im vorigen Monat hatte die Gates-Stiftung bekannt gegeben, 287 Millionen US-Dollar für die Forschung an HIV-Impfstoffen bereitzustellen. Die Bill & Melinda Gates Foundation verfügte Ende vorigen Jahres über 29 Milliarden US-Dollar. Im Juni hatte der US-amerikanische Investor Warren Buffett erklärt, der Stiftung 31 Milliarden US-Dollar zukommen zu lassen.

    source: heise.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. August 2006
    ist doch klar ^^

    kauft Windows Vista und verhinfert die ausbreitung von AIDS ^^

    naja ob da vll hintergedanken zu den edlen spenden beigetragen haben ? =)

    aber mal ehrlich ist ne feine sache und nen haufen schotter
     
  4. #3 11. August 2006
    Völlig egal ob da Hintergedanken mitspielen oder sonstige Sachen. Eine halbe Milliarde ist hammer viel Geld... unglaublich viel Geld sogar!!!! Und das für die AIDS-Hilfe zu spenden ist eine absolut geniale und super Sache !! Ich hoffe an dieser tollen Aktion nehmen sich andere Milliardäre und Millionäre ein Beispiel !!!! dann würds der Welt gleich besser gehen !!

    Schaut allein ma was derzeit in Asien in Sachen AIDS abgeht. Dagegen ist die Vogelgrippe ne kleine Erkältung...
     
  5. #4 11. August 2006
    Find ich immer wieder richtig gut von denne.
    Normale Leute spenden paar Mio. o.ä. Summen.
    Aber was Gates angeht wenn es da gespendet wird dann aber richtig.
    Weiter so großen Respekt an die Gates-Stiftung.
     
  6. #5 11. August 2006
    ich finde es echt gut das Gates soviel spendet und shice das sich dan die einen Leute mit dem Billig Lapi der mit Kurbel darüber aufregen das Bill sie auslacht


    naja hoffen doch das sich viele nen Beispiel nehmen
     
  7. #6 11. August 2006
    Der kann soviel spenden wie er will, spätestend bei der Steuererklärung bekommt er es wieder zurück...
     
  8. #7 11. August 2006
    Jo, das ist gut, aber das KLICK

    Finde ich um einiges Bemerkenswerter.

    Zitat :

    "Der 75 jährige Warren Buffett wolle im Juli damit beginnen, 85% der Aktien seiner Investmentfirma Berkshire Hathaway an fünf Stiftungen zu verteilen, berichtete "Fortune"."




    MfG
    Fakerblade
     
  9. #8 11. August 2006
    jo, bill gates is schon n guter typ eigentilch.
    der legt sein geld wengistens mal sinnvoll an. und ne halbe milliarde faellt ihm doch gar nicht auf wenn die fehlt^^
     
  10. #9 11. August 2006
    ich frag mich aber immer was die stiftungen damit machen?
    kaufen die neues zeug um damit zu forschen?
    oder hals lohn für die forscher?

    erklärts mir mal bitte


    zum thema: finds auch nice von dem
    wenn er stirbt will er ja sogar alles spenden
     
  11. #10 11. August 2006
    nicht alles^^

    hab gehört seine kinder kriegen so etwas mit 0,02 oder 0,2 % seines vermögens. hab ich jeden falls im TV mal gesehen. reichen tut es sowieso:) :). jeder kriegt 10 millionen. wen das nicht mal reicht :D :D :D ;)
     
  12. #11 11. August 2006
    also das mit den kinder das stimmt... die bekommen nur 0,2 % des Vermögens..., aber was man beachten sollte... die bekommen die firma und die ganzen immobilien... bill gates vermacht alles seinen kindern nur nicht die dollers ;)....

    alle lachen bil gates aus und sagen windows :poop: und so... alle sind gegen ihn!
    Aber ich würd mir mal gerade überlegen wo wir ohne ihn heute wären und mit welcher Plattform ihr den Beitrag hier gerade lest...! Manche haben zwar Linux oder Mac aber nid der Großteil!....

    Naja ich finde er hat schon viel auf die Beine gestellt und die PC welt weiter gebracht!...
    Sozial ist der Mann dann auch noch^^^^ spende etc. Ich habe eine Reportage gesehen, das er regelmäßig Obdachlose in sein rießen Haus einläd und sie wohnen lässt und essen lässt... er gibt ihnen geld für einen neuen Anfang, und umgerechnet fließen aus jedem Windows Produk Verkauf ca. 18% in Spendengelder... der Mann ist einfach nur schlau, er hat damit die Mehrwertstteuer direkt wieder drin und hat noch einen guten Zweck getätigt.!

    Achso und was ich noch vergessen hab... ohne ihn hätte Deutschland ca. ne halbe Millionen mehr Arbeitslose ;) ;)... weil sehr viele Microsoft Ingeniuere in Deutschland arbeiten und sogar den Studiengang Microsoft Wissenschaften hat er in Amerika Patenieren lassen!


    greeez! Danke...
     
  13. #12 11. August 2006
    die meisten vergessen das windows so aufgebaut ist das sie nicht wissen das es nicht klüger sein kann als der benutzer der davor ist meinst du eher ;)?
    aktueles beipsiel aus meiner schule:der Lehrer der eintragen sollte welche kurse in der Oberstufe Schriftlich udn welche nicht sind hat es total verpeilt und bei 19 Schülern (!!!!!) die Fächer falsch eingetragen und meint dann auf einmal: "jaja diese Pc's, immer haben sie macken" lol -.-

    Bill Gates ist eigentlich so vom auftretten her usw ein ziemlich cooler typ und das er als einer der wenigen wirklich spendet macht ihn für mich noch smypatischer.
    die meisten anderen reichen denken nichtmal im traum daran auch nur halbsoviel zu spenden wie er.

    mfg
     
  14. #13 11. August 2006
    man kann einfach nur sagen : TOP der mann!
    wer so einen für uns alle UNVORSTELLBAR grossen geldbetrag spendet von dem was er sich selber erarbeitet hat ist ganz groß!!! gates ist ja dafür bekannt das er oft und viel spendet! also echt super der kerl! sowas verdient hochachtung
     
  15. #14 11. August 2006
    Firma u Immobilien fallen auch unter "Vermögen" ^^ Ist echt ne feine Sache von ihm, und so kann er sicher sein das sein Geld was Gutes tut, anstatt das es von seinen Erben sinnlos verprasst wird.
     
  16. #15 11. August 2006
    Das ist wirklich ne gute Sache.

    Schauspieler und Musiker sollten sich ein Beispiel nehmen, klar gibt welche die auch spenden aber halt nur ein Bruchteil
     
  17. #16 11. August 2006
    Bill Gates spendet schon länger und hat mittlerweile schon sein halbes Vermögen gespendet soviel ich weis.Ich finde die Aktion sehr gut und weis garnicht was so viele Menschen gegen ihn haben.Er ist ein Vermarktungsgenie und ein sozialer Mensch,ich hab nix gegen ihn 8) Die Software seiner Firma kann man ja ablehnen,damit hab ich kein problem ;)
     
  18. #17 11. August 2006
    naja is schon ne coole aktion, aber was du sagst ist falsch, von wegen er hat uns weiter gebracht. Er bzw. Microsoft unterdrücken alle anderen Programme (siehe geschichte von Netzcape -.-), nur das problem bei Linux ist, es lässt sich ganz einfach nicht unterdrücken, da sie unabhängig sind ;) Hätte er Windows nicht gebracht, hätte jemand anderes vielleicht sogar ein besseres gebracht, klar kann natürlich sein das es auch schlechter wäre^^ nichts desto trotz, colle aktion! Respekt!
     
  19. #18 11. August 2006
    ganz genau, also soviel Verlust macht er durch siene Spenden auch wieder nicht. Steuererklärung gemacht und zurück fließt Geld.....
     
  20. #19 11. August 2006
    aber er spendet und das ist der punkt
    er müsste gar nichts machen und außerdem hilft es den menschen in der dritten welt
    der gedanke zählt
    viele von euch äußern sich wieder einmal negativ über bill gates, aber wieviel habt ihr denn schon gespendet? wahrscheinlich rein gar nichts.... :rolleyes:
     
  21. #20 11. August 2006
    Es gibt keine "Dritte Welt", schon mitbekommen das wir in "Einer Welt" Leben und Entwicklungslänger nicht mehr so krass runtergestuft werden.

    mfg
     
  22. #21 11. August 2006
    würde jeder berühmter reicher mensch etwas spenden wäre das der hammer aber die menschen sint halt nur mal so nur ein kleiner teil spendet
     
  23. #22 11. August 2006
    toll ne halbe million, bei seinem besitz and häusern/aktien usw ist ne halbe million NICHTS, ist halt nur ne kostengünstige werbung für bill
     
  24. #23 11. August 2006
    jop das mit dem hintergedankte ist Bums, was will er auch noch er hat geld wie :poop: warum soll er immer noch Geldgeil sein. (brauch keine antwort drauf^^)

    aber mann muss auch bedenken, dass er schon sein die hälfte seines Vermögen gespendent hat. Und ich finde das verdammt gut von dem, echt ma hut ab. wären schumacher flennt und keine steuern zahlen will und nach schweiz zieht, spendet Bill mal wieder ebenso ne halbe milliarde. hammer typ. davon sollen sich mal die bonzen von ölscheiche ne scheibe abschneiden, und schwups gibt es um einiges weniger Arme.

    mfg
     
  25. #24 11. August 2006
    also finds ne sehr gute idee, da es bsp. in afrika des thema ja sehr verbreitet ist...

    haben ja genug geld mit ihrem ganzen windoof un so weiter namens microsoft... ^^

    also können die sowas auch mal für ne gute sache ausgeben, denn ihre rente ham die sicher.

    mfg Hüppie
     
  26. #25 11. August 2006
    ich bin da geteilter meinung da wohl niemand weiß wo es letztendlich hinfließt, es gibt gerüchte über Erbschaftssteuer umgehung. sprich er "spendet" das geld an irgendwelche pharma firmen oder forschungslaboratorien und wer sitzt oben und bekommt die kohle ab ? seine kindas :rolleyes:
    naja wird wohl niemand jemals erfahren..
    ich hab nichts gegen windows, oder gegen billy ^^ aber reiche sind nun mal nicht reich geworden weil sie alles spenden wenn ihr versteht was ich meine......

    zu 85% seines vermögens.. klar er ist 75jahre er muss langsam mal sein geld an die kindas transferrieren und mit aktien ist das natürlich optimal da die firma dadurch kein geld verliert und weiterarbeiten kann.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gates Stiftung spendet
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    736
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.337
  3. Antworten:
    29
    Aufrufe:
    1.993
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    213
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    247