Gedopte Sportler lebenslänglich sperren?!

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Wall, 20. September 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. September 2006
    Ich kann es einfach nichtmehr hören.Überall neue Nachrichten von Dopingrazzien, gedopten Radsportlern,schuldigen Ärzten etc....
    War jahrelang ein großer Radsportfan,doch diese "Sportler" machen alles kaputt.Für mich gäbe es nur eine Konsequenz,wäre ein Fahrer/Sportler überführt, so müsste er lebenslänglich Berufsverbot erteilt bekommen.Das würde von vornherein dazu führen,dass diese Leute garnicht auf dumme Ideen kommen würden.Außerdem,wie kann man auf einen Erfolg stolz sein,der auf Dopingmittel zurückzuführen ist?

    Wie steht ihr dazu?Gebt eure Meinungen ab.
     

  2. Anzeige
  3. #2 20. September 2006
    AW: Gedopte Sportler lebenslänglich sperren?!

    ich bin genau deiner meinung...dopen ist einfach nur unsportlich und unfair...
    durch irgendwelche aufputschmittel kann jeder mensch großes bewirken...
    einfach ne frechheit...gebe dir vollkommen recht!!

    MfG

    Hitman
     
  4. #3 20. September 2006
    AW: Gedopte Sportler lebenslänglich sperren?!

    Jo, ich bin da auch eurer Meinung, aber wer ist da nicht dafür dass sowas hart bestraft werden muss ? Naja andere arbeiten sich da ab und geben alles und andere pumpen sich damit voll :(
     
  5. #4 20. September 2006
    AW: Gedopte Sportler lebenslänglich sperren?!

    Alle wegsperren die schummler!!!!
    Lebenslänglich verbot bei deren sportarten
     
  6. #5 20. September 2006
    AW: Gedopte Sportler lebenslänglich sperren?!

    ja wenn sie lebenslänglich sportverbot bekommen würden, würden bestimmt die meisten nicht mehr auf die idee kommen aber denke doch das es trotzdem einige versuchen würden.
    Dopen ist :poop: und hat nichts mehr mit Sport zu tun!!!
    mfg
     
  7. #6 20. September 2006
    AW: Gedopte Sportler lebenslänglich sperren?!

    naja lebenslänglich finde ich schon etwas hart die stehen unter einem sehr großen druch und manche greifen aus der not zu solchen unsportlichen mitteln
     
  8. #7 20. September 2006
    AW: Gedopte Sportler lebenslänglich sperren?!

    auf jeden fall muss jeder ne saftige geldstrafe bekommen, dann werden dirs nicht so schnell wieder versuchen^^
     
  9. #8 20. September 2006
    AW: Gedopte Sportler lebenslänglich sperren?!

    ich muss euch schon recht geben, doping ist das letzte im sport !!!
    aber einen sportler deswegen lebenslänglich zu sperren?!
    vielen wird das wohl eine lehre sein, soetwas nich
    noch einmal zu wiederholen !!!
    ich denke eine saftige geldstrafe sowie eine sperre von mehreren jahren
    würden völlig ausreichen und auch genug abschrecken..
    klar gibt es immer ein paar "trottel" die trz. auf dopingmittel zurückgreifen
    um sportliche "erfolge" zu erreichen :D
     
  10. #9 21. September 2006
    AW: Gedopte Sportler lebenslänglich sperren?!

    für die die dopen ist der sport auch der beruf verbrecher kriegen auch eine 2te chance lebenslänglich sperren ist zu hart finde ich
     
  11. #10 21. September 2006
    AW: Gedopte Sportler lebenslänglich sperren?!

    hmmm, naja also es ist ja nunmal so das diese sportler die gewisse sachen einnehmen zur leistungssteigerung betrügen nunmal die gewisse sportart, klar ist natürlich auch das einige verbrecher ne 2. chance bekommen aber ich finde das kann man nicht miteinander vergleichen wenn zum beispiel einer einen mord begeht wird mit sicherheit keine 2.chance bekommen und so ist es nunmal auch mit dem doping. für mich ist es ganz klar das diese leute die den sport betrügen auf jeden fall lebenslänglich gesperrt werden MÜSSEN! ansonsten hat der sport bald keine zukunft mehr!


    greez,

    Pils
     
  12. #11 21. September 2006
    AW: Gedopte Sportler lebenslänglich sperren?!

    Doping und Sport? Gehört einfach net zusammen! :mad: Es wird zuviel gedopt (Leichtathletik, Radsport etc), bestochen (Fussball, Fall in Italien, Hoyzer) und betrogen etc!
    Bsp Phonak Team, da hat sich Andy Riis sein Lebenstraum erfüllt, (eigens Radteam!) Gewinnt doch tatsächlich mit seinem Team die Tour, und dann stellt sich heraus, dass Landis gedopt war! Ein Mann der soviel für den Radsport getan hat, immer hinter seinen Fahrern gestanden ist, wird durch ein solches dummes Verhalten einer/mehreren Radprofis verarscht! Die Konsequenz daraus ist, dass er sich vom Radsport distanziert hat! Es gab schon vor dem Toursieg einige Schwarze Schafe im Phonak Team! Er hat diese aus dem Team geworfen, wollte ein sauberen Betrieb haben! Danach noch dieser Landis, da wars genug!!! Die Betrügereien im Sport sind nicht mehr wegzudenken... oder wie will ein Sportler ohne Doping eingenommen zu haben , diese Strapazen ertragen (Radsport) Rekorde schlagen etc

    Der Zuschauer möchte doch ehrlichen Sport sehen... 8o

    Die machen was illegales und sollen dafür bestraft werden! Klar eine lebenslängliche Sperre ist hart, aber die haben sie sich mit der Schummlerei verdient!!!!!! X(


    Viele von euch habe sicherlich schon vor der Arbeit / Schule gekifft... Kiffen im Sport = Doping, also seit ihr alle auch gedopt... :D
     
  13. #12 21. September 2006
    AW: Gedopte Sportler lebenslänglich sperren?!

    ich würde die gedopten sportler sperren lassen mit einer geldstrafe ...
    und sie so schnell wie möglich nicht mehr trainieren lassen oder so!
    dann haben sie das davon von ihrem verbrechen ...
    und ohne arztliche bescheinigung würde ich sie auch nicht "spielen" lassen bzw. auftreten lassen ...

    mfg denter89
     
  14. #13 21. September 2006
    AW: Gedopte Sportler lebenslänglich sperren?!

    du kannst einen mord auch nicht mit doping vergleichen ich meinte zb steuerhinterzieher schaden der wirtschaft doper dem sport keiner sollte lebenslänglich dafür in den knast kommen
    obwohl
    lebenslänglich in deutschland sind 15 jahre
     
  15. #14 21. September 2006
    AW: Gedopte Sportler lebenslänglich sperren?!

    Also wer dopt, betrügt... ganz einfach.
    Betrug ist ein Verbrechen und deshalb auch zu ahnden...
    Bei Sportlern bietet sich dann eine Sperrung natürlich an und ist meiner Meinung nach auch das einzige, was wirkt. Wers einmal macht, würds auch wieder machen, also ich bin für solche Sperren!
     
  16. #15 21. September 2006
    AW: Gedopte Sportler lebenslänglich sperren?!

    Hi,

    meiner Meinung nach sollten Sportler die Dopen wirklich "lebenslänglich" gesperrt werden. Es ist einfach nur Unfair allen anderen Sportlern gegenüber die diesen Erfolg mit gesunden Menschenverstand erreichen wollen - und da kommt dann einer der sich Leistungspillen schäppert und mir davon zieht. Ist das Fair? Ist das Wettbewerb zu gleichen Bedingungen? Nein ist es nicht!

    Ich denke wenn die Ersten 10 oder 20 Prominente sportler lebenslänglich gesperrt werden, wird man das Dopen auch auf kurz oder lang aussterben lassen können. Nur mit aller Härte wird man sowas stopen können, wie auch aktuell in der Bundesliga mit den Üblen äusserungen der Fans - Schiris werden Spiele in Zukunft abbrechen! Ohne wenn und aber!

    Soviel von mir!

    Du findest das Thema bzw. diesen Beitrag positiv interessant?
    Dein Renomee für mich hier: {bild-down: http://n-o-x.org/images/a_rr_style/buttons/reputation.gif}

    (Oder klick auf das gleiche Symbol links von diesem Beitrag)
     
  17. #16 21. September 2006
    AW: Gedopte Sportler lebenslänglich sperren?!

    ja also denk auch das es eine sauerei is wenn ein sportler dopt weil entweder ich habs drauf und bin der schnellste beste etc oder eben ned
    wer dopt is a depp
    mehr kann man dazu ned sagen
    mfg ilovevalla
     
  18. #17 21. September 2006
    AW: Gedopte Sportler lebenslänglich sperren?!

    Jo mann sollte ihnen eine Wettbewerbssperre geben, denn wer nicht von narut aus gut ist (also durch trainiren usw) der soll nicht den leuten alles kaputt machen die sich täglich den ar*** aufreißen um besser zu werden...nä jan ullrich? spaß xD
     
  19. #18 21. September 2006
    AW: Gedopte Sportler lebenslänglich sperren?!

    Das mit der Sperre sehe ich genauso.
    Das gehört einfach nicht in den Sport mit dem blöden Doping.
    Entweder sind sie die Besten durch eigenen Fleiß oder gar nichts.
    Das geht absolut nicht.
    Alle SPERREN!
     
  20. #19 21. September 2006
    AW: Gedopte Sportler lebenslänglich sperren?!

    ich finde es einfach mega schäbig....die betruegen sich doch nur selber! ich glaube nicht, dass die sich wirklich im spiegel anschauen können! wenn sie sich manchmal daran erinnern, wie sie angefangen haben, sauber und ehrlich, mit herz bei der sache!!! das sind falsche vorbilder und die gehören weggesperrt...
     
  21. #20 21. September 2006
    AW: Gedopte Sportler lebenslänglich sperren?!

    Klar is es unsportlich und unfair, aber im radsport ist jeder sportler gedopt, die einen die nicht erwischt werden machen es halt einfach geschickter, aber wenn man einen sportler des dopings überführt finde ich eine lebenslange sperre nur richtig.
     
  22. #21 21. September 2006
    AW: Gedopte Sportler lebenslänglich sperren?!

    also sofort zu sperren wäre denk ich nicht fair den jeder macht mal fehler und denke nicht das wenn jemand erwischt wird das er es nochmal macht denn er weis es war seine letzte chance!:]
     
  23. #22 21. September 2006
    AW: Gedopte Sportler lebenslänglich sperren?!

    öhm ich bin für eine verwarnung! jeder macht mal nen fehler und sollte die chance haben ihn wieder gut zu machen! ansonsten nachm 2ten mal sofort weg vom fenster!!!!
     
  24. #23 21. September 2006
    AW: Gedopte Sportler lebenslänglich sperren?!

    Ich würde auch nicht gerade sagen, lebenslänglich (hört sich übringens :poop: an)aber sollten schon ein paar Jährchen vergehen, bevor die wieder an Wettkämpfen teilnehmen dürfen!
     
  25. #24 22. September 2006
    AW: Gedopte Sportler lebenslänglich sperren?!

    ich finde solche sportler sollten lebenslänglich gesperrt werden denn wer versucht so zu gewinnen hat es nicht verdient weiter seinen sport zu betreiben.......
     
  26. #25 22. September 2006
    AW: Gedopte Sportler lebenslänglich sperren?!

    einer Meinung nach wäre eine Lebenslange Sperre bei Profisportlern vollkommen gerechtfertigt. Doping wird den Sport irgendwann umbringen, denn wär interressiert sicj schon für nen gefakten Wttkampf?
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gedopte Sportler lebenslänglich
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    209
  2. Polizei jagt gedopten Radler

    User2 , 1. August 2007 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    319
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    373
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    547
  5. Sportlerernährung

    DomSze , 2. März 2010 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    473