Gedreht Zigaretten genau so ungesund wie Zigaretten mit Filter?

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von H4nFi, 7. Mai 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Mai 2006
    Hallöle!

    Ich habe gestern von meinem Kumpel gesagt bekommen (als er sich ne Ziese gedreht hat :p ),dass Zigaretten zum selber drehen (ohne Filter) genau so ungesund sein sollen, wie normale Zigaretten mit Filter...also das der Filter quasi nur was fürs auge sein soll so ungefähr....

    Könnt ihr mir da genaueres zu sagen? ?(


    MfG H4nFi `
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 7. Mai 2006
    Ich denk ma das die ohne filter auf jeden fall ungesünder sind, wenn du dir mal den Filter nach dem rauchen anguggst wieviel zeug da drinn hängt...
     
  4. #3 7. Mai 2006
    naja rauchen an sich ist eh ungesund. ob mit oder ohne filter.

    bei filterziggis brauchst du dir aber nur mal den filter nach dem gebrauch anschauen. das wäre alles in deiner lunge.
    bei filterlosen, filtert nur der tabak.

    am besten wäre garnicht zu rauchen, nur das ist einfacher gesagt als getan.
     
  5. #4 7. Mai 2006
    also zigaretten ohne filter sind definitiv stärker, als welche mit filter...das ist aber noch nicht automatisch mit einem höheren gesunheitsrisiko verbunden! Denn leichtere Zigaretten werden von raucher unbewusst tiefer inhaliert! Außerdem spielen bei selbstgedrehten zigaretten die wahl des tabaks und des zigarettenpapiers eine große rolle!

    greetz
    KABio
     
  6. #5 7. Mai 2006
    ich hab mal gelesen dsa mit filter schädlicher ist
    da der rauch bei den filterkippen viel feiner is
    und sich besser in der lunge ansetzen kann
     
  7. #6 7. Mai 2006
    Der Filter, welcher es nun auch sein mag, filtern Nikotin und Kondensat aus dem Rauch der Zigarrette.
    Dadurch wird einmal die Suchtgefahr verringert und andererseits die Giftstoffe wie Teer tlws. entfernt, welches das Lungenkrebsrisiko verringert.
     
  8. #7 7. Mai 2006
    Ich würd sagen das es ehh niee gesund ist zu rauchen aber der Filter filtert eben Schadstoffe aus dem Rauch raus. Der Rauch selber ist trotzdem noch schädlich und es wird ja auch nur ein bruchteil herausgefiltert.
     
  9. #8 7. Mai 2006
    Welcher Filter ist total egal, hauptsache man hat einen Filter. Seht euch mal den Filter an, nachdem man eine Zigarette komplett geraucht hat, - dieses Zeug ist sonst auch in der Lunge.
     
  10. #9 7. Mai 2006
    Es kommt auch drauf an wie man raucht. ;)
    Paffen ist nichtmal halb so schaedlich wie auf Lunge rauchen.
     
  11. #10 7. Mai 2006
    auch mit filter ist genug zeugs in der lunge , müsst mal durch nen taschentuch auspusten :)
     
  12. #11 7. Mai 2006
    wenn man sich zigaretten dreht kommt es darauf an wie dick man sie dreht und ob man sich die mit oder ohne filter dreht...wenn man also eine ganz dicke kippe dreht so das das blättchen gerade noch zu geht und man sie ohne filter raucht is sie mit sicherheit schädlciher als eine normale zigarette!
     
  13. #12 8. Mai 2006
    Der Filter is nicht fürs auge! Ohne filter is ungesunder als mit...ganz eindeutig...
    was dein kolleg vllt meint (hat n kumpel von mir auch imemr behauptet), dass die selbergedreten nicht so vollgepumpt sind mit chemikalien und was weiß ich irgend welchen zusatzstoffen oser so...

    ka, ob sich fehlende zusatzstoffe und fehlender filter insgesamt aufheben...denks aber eher nicht
     
  14. #13 8. Mai 2006
    Ist eigendlich das gleiche Prinzip.

    Zigaretten in Packung: ~4€ mit Filter und somit Gesünder
    Zigaretten selber machen: ~3,60 ohne Filter und ungesünder

    die zum selbermachen Anbieter sind manchmal sehr
    geschmacksunterschiedlich. Daher würde ich bei den Normalen bleiben !!!
     
  15. #14 9. Mai 2006
    Bis vor nem knappen Monat dachte ich auch, dass Filterzigaretten gesünder seien als selbstgedrehte!
    Dann hab ich auf irgendeinem Sender ne Doku gesehen, die übers rauchen handelte!
    Dort wurde erzählt:
    "
    Ich kann das bis jetzt immer noch net glauben!
    Macht euch da mal itte eure Meinungen zu, ob sowas Schwachsinn ist oder Realitätsnah ist!

    peace Matzelinho
     
  16. #15 9. Mai 2006
    Filter - sagt doch schon alles...der filtert ebend alles, was noch ungesünder ist als die Zigo raus... und macht die zigo ebend bisschen gesünder^^
     
  17. #16 10. Mai 2006
    So ein müll.
    So n filter is ( was weis ich ) aus irgend nem synthetischen Material, das 100 pro keine giftigeren Stoffe als Nikotin oder Teer abgibt.
    Das is völliger Schwachsinn.
    Wenn du nen zigarettenstummel anschaust, der hat ja nen total braunen Filter, und der dreck der daran und darin hängt, wäre ohne ihn in deiner Lunge gelandet, na lecker!
     
  18. #17 10. Mai 2006
    Rauchen lohnt sich nicht es wird immer teurer und ungesund ist es auch. Ok am Wochende wenn ich weg gehe rauche ich auch aber in der woche kommt es überhaupt nicht in frage.
     
  19. #18 10. Mai 2006
    würde bald behaupten, das das rauchen von gedrehten ziggaretten gesünder ist!
    Wenn mann den richtigen taback kauft sind kaum zusatzstoffe drin (z.b. Amerikanspirrit), was ja bei richtigen ziggaretten nicht der fall ist (in fertigen ziggaretten sind noch aromastoffe und sowas drine)
     
  20. #19 13. Mai 2006
    Ob ohne Filter oder mit Filter,
    das läuft auf das selbe hinaus...ungesund.
    ich glaube, das bei den selbstgedrhten weniger Kleber im "spiel" ist...bei den Filterzigaretten ist der Filter im grunde überflüssig...der "filtert" nur den geringsten anteil raus an Schadstoffen...der Filter hat mehr oder weniger einen psychologischen Effekt.
    Das is doch schon ne dumme Denkweise, rauchen mit Filter ist gesünder...hallo?
    Wenn das so sein sollte, weshalb dann nicht aufhören?
    Denkt mal drüber nach.


    Randolf
     
  21. #20 13. Mai 2006
    Alle Kippen sind ungesund und man sollte erst gar nicht damit Anfangen. Das mit dem Filter kann ich mir nicht vorstellen, hat ja keiner gesagt dass man den Filter mitrauchen soll. Aber ich glaube der Tabak bei selbstgedrehten ist gesünder weil der bei normalen Zigaretten so extrem mit Parfumstoffen angereichert wurde.

    MFG Mr. Brown
     
  22. #21 13. Mai 2006
    Gesund ist schonmal garnix.
    Ich dreh auch, den Javaanse Jongens, und zwar mit Filter.
    Leichter zu drehen, und man hat keinen Tabak im Mund, bzw. schmeißt fast keinen Tabak weg.
    Mal davon abgesehen, dass der Drehtabak viel frischer und feucht ist, und nicht so Parfumzeugs
    und Schokolade und was weiß ich noch alles in sich hat, ist er nicht mehr oder weniger schädlich.

    Jemand der 5 Zigaretten am Tag raucht, normale, lebt "gesünder" wie jemand der sich 2 selbstdreht, ohne Filter?
    Wohl kaum. Eher noch umgekehrt.

    Wenn du nen Schlaganfall hast oder nen Herzinfarkt oder Lungenkrebs, dann ist es scheiß egal was du geraucht hast und wie lang und ob mit oder ohne Filter.

    Wer raucht geht immer ein Gesundsheitsrisiko ein, und das ist bei allen nahezu unverändert gleich hoch.
    Egal ob selbstgedreht, aus der Packung, Filterlose, oder gestopfte. ;)
     
  23. #22 13. Mai 2006
    Ähm die kippen bzw der tabak den man selber dreht hat doch den genau gleichen geschmacken wie die fertigen kippen von der gleichen marke.
    da ist doch der gleiche tabak drin oder irre ich mich da?
     
  24. #23 14. Mai 2006
    schmarn

    ob mit oder ohne filter beides ist gesundheitsschädlich und die dinge rohne filter lassen noch mehr dreck in die lungen von daher.....

    closed erledigt
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gedreht Zigaretten genau
  1. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    5.835
  2. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    5.279
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    962
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.520
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.391