GeForce 8800 Probleme

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von JoevanniD7, 7. Juni 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Juni 2009
    Mohoin... Ich hab die oben beschriebene GraKa bei mir im Rechner! Es ist die GT von PNY...

    Also das ist kein üblicher "Meine GraKa ist zu heiss" nerverei!

    Ich hab die Temperatur mir RivaTuner überwacht!

    Wenn mein Rechner im Windows ist hab ich 40 Grad! Beim Dynasty Warrior 6 Spielen 70 Grad (Läuft super!)

    Allerdings habe ich gestern Doom3 Installiert! Das Spiel hab ich als es rauskam noch aufm alten AMD 1800+ gedaddelt...

    Jetzt hab ich AMD Dual und 3 GB Ram.

    Die Temperaturmessung konnte bei Doom3 aber nicht erfolgen da das Spiel nach einer kurzen Spielzeit meinen Rechner zum Einfrieren brachte!
    Als ich dann meine Hand auf die Plastik Box auf meiner GraKa gelegt hab war es so heiss
    das ich meine Hand wegziehen musste! Als ich dann versuchen wollte per RivaTuner die Messung anzuzeigen ist es abgestürtzt!

    Wie kann das sein? Muss ich mir ne neue GraKa holen?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 7. Juni 2009
    AW: GeForce 8800 Probleme

    Hey,

    Hast du denn lüfter in deinem Gehäuse ? Wenn ja wieviele ? Was für ein gehäuse hast du ?

    Mfg
    Fir3s4le
     
  4. #3 7. Juni 2009
    AW: GeForce 8800 Probleme

    Funktioniert den der Lüfter ?
    Wie Viele Gehäuselüfter hast du denn ?
    Hast du die neusten Treiber ?
    Hast du denn noch Garantie auf der Graka ?
     
  5. #4 7. Juni 2009
    AW: GeForce 8800 Probleme

    Schwer zu sagen.
    Schaue nach bei 3D Mark und überwache die Temps.
    Vielleicht ist einfach nur der Ram oder die CPU defekt.
    Oder die CPU bekommt zu wenig Spannung bei Last.
    Kommt auch aufs Netzteil an.
    Könnt aber alles sein wo das Problem liegt.
     
  6. #5 7. Juni 2009
    AW: GeForce 8800 Probleme

    Naja... Alles könnte es nicht sein! Nur die GraKa ist heiss...

    Ich habe mir gestern den aktuellsten Treiber von der offiziellen Page geholt! In meinem Gehäuse sind 5 Lüfter aber momentan steht er offen, weil ich mir neue S-AtA Kabel kaufen muss. Meine HDDs sind nämlich quer! Das ist son komisches Gehäuse... Ich hatte vorher n selbstgebautes aber jetzt brauchte ich auf die schnelle einen größeren Tower weil die Teile viel Platz weg nehmen! Ach ja mein CPU Kühler ist der große Vanessa Kühler!
     
  7. #6 7. Juni 2009
    AW: GeForce 8800 Probleme

    Nur weil die Grafikkarte heiß ist, heißt das nicht, dass nur die Grafikkarte betroffen sein kann. GermanFire hat da schon ganz Recht.
    Würde mal dazu raten das gesamte System durch zu checken. Falsch kann das nie sein.

    LG
    Sammy
     
  8. #7 7. Juni 2009
    AW: GeForce 8800 Probleme

    ich hatte mal die selben probleme, war zwar andere graka aber egal.
    auf jeden fall hatte die graka so um und bei 100 grad, das hab ich mir so ein paar wochen angeschaut und die grafikbugs wurden immer schlimmer. hab mir dann einfach ne neue gekauft und läuft super.
    ich verstehe bloß nicht das du bei 5 lüftern soclhe temps erreicht
     
  9. #8 7. Juni 2009
    AW: GeForce 8800 Probleme

    Was besonder merkwürdig ist, ist die Tatsache das ich Dynasty Warriors 6 spielen kann (Hohe Anforderung) aber Doom3 nicht! (Voll alt und so)
     
  10. #9 7. Juni 2009
    AW: GeForce 8800 Probleme

    Doom 3 belastet auch mehr die Grafikkarte das Game
    Dynasty Warriors 6 hat ja 0 Anforderung...

    Pentium 4 1.6GHz,
    Windows XP/Vista,
    512MB,
    5GB or more of free space,
    640×480 High Color enabled, 3D Accelerator with Hardware T&L and Pixel Shading supporting 128MB or more of VRAM,
    DirectX 9.0c+, DirectX 9.0c+ compliant,
    16-bit stereo with 44KHz playback supported by Windows XP/Vista,
    keyboard

    Is doch ein lacher oder?
    Von daher brauchste dich nicht wundern ...

    Teste mal viva 3D mark 06/vantage
     
  11. #10 20. Juni 2009
    AW: GeForce 8800 Probleme

    So... es gibtg Neuigkeiten!

    1. Brauch Doom nicht mehr Leistung als DW hab ich getestet

    2. Ist auch CS:S nicht mehr sicher!

    3. Bei L4D gab es bis jetzt keine Probleme!

    Was soll das? Hab ich mir ne 8800GT geholt um meine Lieblingsspiele nicht spielen zu können?

    :kotz:

    Es würde nicht helfen wenn ich mir die Windows 7 Version raufmach oder?
     
  12. #11 20. Juni 2009
    AW: GeForce 8800 Probleme

    mein freund hat dieselbe graka und hat zwischendurch maln kleines prob bei spieln, dass wenn er auf wintaste geht und wieder ins game, das bild verschwommen is aber nicht dein prob!
    ich denke mal es liegt einmal an deinem gehäuse, das muss größer sien, dann solltest du den pc nicht direkt an irgendeine ecke stellen oder an die wand, is bei mir auch so, dann wird der lüfter vom netzteil immer richtig heiß und der pc fängt hier und da mal an n bisel zu hacken, laggen und auch langsamer, er hat sich deshalb bisher einmal aufgehängt, aber sonst war alles in bester ordnung...
    ich würde den pc trotzdem mal checken lassen, ich glaube nämlich irwie nicht, dass es daran bei dir liegt
    is n bisel komisch, weil bei dir scheint der pc ja schon bei css abzukacken, ich kann cod4 ohne probleme zocken und hab aber ne ati radeon 1950x!
     
  13. #12 20. Juni 2009
    AW: GeForce 8800 Probleme

    vielleicht wird deine Grafikkarte durch etwas anderes geheißt?
    CPU RAM oder kondensatoren.
    Läuft dein PC auf einem benchmark auch heiß?
    Auf was laufen die Lüfter?
    Vielleicht erkennt deine Grafikkarte das Spiel nicht und bleibt im 2D Modus.
    Sind nicht alle Temp gesteuert.
    Oder die Steuerung hat einen Weg.
    Dann musste mit Riva nachregeln.
    mach das mal am besten Riva an Lüfter 100 % dann zocken und gucken.
    Wenns immer noch so ist dann ist was an deinem Gehäuse faul oder die Grafikkarte zu.
     
  14. #13 20. Juni 2009
    AW: GeForce 8800 Probleme

    Also ich hab meine GraKa heute aufgemacht (is n bisschen Special der Kühler) Und da habe ich festgestellt das die Leitpaste teilweise n komplettes Mini stück Metall zeigt! Könnte es daran liegen? Heute ist Samstag da hat bei uns in HL kein PC Laden aufgehabt! Also soll ich übermorgen neue Paste holn? Und der Lüfter läuft sowieso schon mit rivatuner auf 95%.
    Die Karte wird bei jeder Belastung heiß! Ich kann kein anderes 3D Spiel daddeln als DW6!
    Ich kann für 10 Minuten L4D und für 15 Minuten CS:S spielen! Bei Doom3 mag es vllt auch ne halbe Stunde sein! Oder soll ich die graKa Montag mit in den Laden nehmen und sie ma checken lassen?
     
  15. #14 20. Juni 2009
    AW: GeForce 8800 Probleme

    schonmal daran gedacht wie heiß 70° wären wenn man etwas mit dieser temperatur anfässt?
    is doch logisch dass du deine hand wegziehen musst....ohne konkrete werte hat das hier kein sinn
    komplettes system, temps checken mit everest/hardware monitor unter idle/last bei mehreren spielen und dann reden wir weiter

    von cs:s wird die graka am wenigsten beansprucht...
     
  16. #15 20. Juni 2009
    AW: GeForce 8800 Probleme

    Wieviele Lüfter hast du im Gehäuse?
    Blase den Kühler komplett durch mit Luftdruck.
    Lass bloß nix checken für das gleiche Geld kannste sie auch in die Tonne hauen.
    Es liegt zu 100% an der Hitze.
    Mach alle Lüfter sauber und neue wärmeleitpaste drauf.
    Achte darauf das der Kühler sehr gut anliegt.

    Aber bitte lass da nichts machen.
    Die Grafikkarte ist keine 40€ wert.
    Vielleicht 30 und selbst das ist noch zu bezweifeln....
    Mach das mit dem Kühler richtig ordentlich und auch deine Lüfter in deinem gehäuse.
    und teste es.
    Wenn nicht stellste einen Ventilator vors Gehäuse.
     
  17. #16 21. Juni 2009
    AW: GeForce 8800 Probleme

    my word....

    wer was anderes behauptet hat auch keine ahnung...grade CS:S is das absolute beispiel für Hohe CPU last bei Grafisch spartanischem Leveldesign und polygonen...

    mit OVP+allem allerdings schon...
    Hört sich komisch/primitiv an, is aber ne gute methode um festzustellen ob die graka einen defekt hat.

    PS: Hab ich das jetz mit der Garantie überlesen oder so?!
    solang würd ich noch nix an der graka machen...
     
  18. #17 21. Juni 2009
    AW: GeForce 8800 Probleme

    1. Mir ist die Garantie egal!
    2. Erst die Antworten komplett alle lesen und dann was neues posten! Ein paar der vorgegangenen Sachen wurden schon angesprochen!

    Also...

    heute morgen ist die Temperatur 52 Grad
    Die umgebungstemperatur ist 37 Grad

    Beim Spielen von L4D erreiche ich innerhalb von 10 Minuten die 83 Grenze und sobald sie 90 Grad erreicht fangen die PRobleme an!

    Bei CS:S ist es heute ncoh nciht abgestürtzt! Aber das auch nur weil ich die MAle die er fast abgestürtzt wäre ins Windoof zurückgegangen bin um die Temp zu checken und den Absturz zu verhindern! Das mit Leitpaste habe ich ja schon geschrieben! Wer kann Sonntags an Leitpaste rankommen?

    Und ich nehm sie wenn das mit der PAste auch nicht funzt auf eden Fall mit in den Laden (Ich hab da gearbeitet früher)

    Die schauen sich das umsonst an und machen das...


    Also jetzt ist die Standard Temp auf 62 gestiegen
    Die umgebungstemp ist jetz 44

    Seit ich von 96 % Lüfter
    auf 100% gegangen bin geht es ein bisschen besser...


    Edit:

    Also ohne zu spielen ist meine Temperatur bei 72 Grad jetzt
    die umgebungstemperatur ist bei 52...

    Tendenz steigend
     
  19. #18 21. Juni 2009
    AW: GeForce 8800 Probleme

    umgebungstemperatur 52°?
    Glaub da wärste schon lange vertrocknet ;).
    Wie kann man sone Hohe Temp haben?
    mach doch mal das hässliche Case auf.
    Ist dermaßen offensichtlich das es an dem Gurkenteil liegt das man es selber sehen muss.
    Eine PC Raumtemp von 52° !!! Wo kommen wir da hin?
    Ist doch klar das Die Grafikkarte gammelt.
    Würde mich nicht wundern wenn dein PC bald dermaßen schrott ist.
    Damit meine ich Board/Festplatte/CPU.
    Kann sich nur noch um Tage handeln.
    Nicht unser Ding wenn du das ding grillst.
    Man kann dir nur sagen das, dass System durch den Schrott dermaßen gelitten hat.
    Brauchst dich also nicht wundern wenn die Platten bald adddeeee sagen...
    Mach das Case auf stell nen Lüfter rein am besten nen Venti wenn er unbedingt an sein muss.
    Und kauf dir morgen Lüfter oder hau das ganze Case in die Tonne und kauf dir was neues.


    Also das ist kein üblicher "Meine GraKa ist zu heiss" nerverei!

    Das ist es ganz klar.
    Das sollte man selber sehen wirklich...

    mach die Kühler sauber und Lüfter und kauf dir wat neues.
     
  20. #19 21. Juni 2009
    AW: GeForce 8800 Probleme

    Also deine "Vorurteilsfreie" Predigt ist ja ganz nett...

    Aber das Problem liegt definitiv nicht am Gehäuse!


    Das Gehäuse hab ich schon n halbes Jahr und die Probleme sind erst seit nem Monat oder so! Und so krass waren sie auch erst 2 Tage vor Thread erstellung!

    Und mein Rechner steht grad offen und hat im Windows 70 Grad!

    Davon mal abgesehen ist die GraKa das einzige zu heisse teil im Rechner!
     
  21. #20 21. Juni 2009
    AW: GeForce 8800 Probleme

    70°C sind für eine Graka unter Last doch relativ normal!

    Meine GTX 280 erreicht unter Last bis zu 80°C (leicht overclocked!)

    Aber ich möchte das Problem mal von einer anderen Seie angehen.

    1. Ansatz:

    Wie wir alle wissen, ist Doom 3 relativ alt. Ich gehe mal davon aus, dass du eine aktuelle Version von XP oder Vista hast.
    Hast du Doom 3 mal auf die neueste Version gepatch? Wenn du noch die 1.0 hast, ist es kein Wunder, dass es freezt. Ist bei alten Games auf aktuellen Systemen sogar recht häufig. Hatte das Problem mit Sacred 1 (unter XP und Vista), Vietcong 2, Diablo II und Star Wars: KotoR.
    Nachdem ich es auf den neuesten Patch gepatcht hatte, ging es bei allen.

    Also, Doom 3 auf die neueste Version patchen!

    2. Ansatz:

    Du hast vorhin den Rivatuner erwähnt. Hast du deine Graka übertaktet. Manche Games reagieren da unter gewissen umständen empfindlich drauf.
    Aktuelles Beispiel bei mir: Call of Duty 4 V. 1.7 (neuester Patch) freezt regelmäßig, wenn ich die Karte zu stark übertakte.

    Schmeiss den Riva mal KOMPLETT runter!

    Versuch beides mal und poste die Ergebnisse.
     
  22. #21 21. Juni 2009
    AW: GeForce 8800 Probleme

    Wenn du eine umgebungstemperatur von 50° nicht aufs gehäuse schiebst weiß ich auch nicht.
    Daher sagte ich ja kühler freiblasen komplett.

    Aber wie du willst.
    Wirst das Problem dann schon selber lösen...
     
  23. #22 21. Juni 2009
    AW: GeForce 8800 Probleme

    Der Staub ist komplett weg! Das schliesst sogar meine Rambänke mit ein! Das einzige Teil in meinem PC das spürbar zu viel Wärme entwickelt ist die GraKa! Wenn ich das Gehäuse zumache ist die Wärme ganz deutlich am Seitenteil spürbar nachdem ich gezoggt hab! Bei CS hatte ich heute noch keine Abstürze aber die Temp ist hoch auf 90 Grad! Und 95 ist das Maximum so wie ich das gelesen hab!
     
  24. #23 21. Juni 2009
    AW: GeForce 8800 Probleme

    Ich kann mich nur weiderholen. Auch 95°C sind für ne 8800 GT noch ok!

    Ich gehe fest davon aus, dass Doom einfach gepatch werden muss.

    Hier nochmal mein Post (falls du ihn übersehn hast):



     
  25. #24 21. Juni 2009
    AW: GeForce 8800 Probleme

    Den hab ich wirklich übersehen... :eek:


    1. Ansatz:

    Das Problem ist ja nicht nur bei Doom! Das ist bei jedem Spiel ausser Dynasty Warriors!

    2. Ansatz

    Ich hab rivatuner extra wegen der Temp messung installed vorher hatte ich diesbezüglich keine software!

    GreetZ
     
  26. #25 22. Juni 2009
    AW: GeForce 8800 Probleme

    ...NOT. Bei wem bitteschön is die 8800GT auch nur bei auf 80°C unter last mit offenem case??
    Meine Palit 4870 Sonic DE kommt sograde auf 72°C aber auch nur wenn ich sie richtig peitsche (Crysis effektiv 20min. vH@1600x1200 (2xAA). aber wie hoch hier welche anderen grakas von wem kommen spielt eig keine rolle, denn FAKT ist das seine 8800GT viel zu heiß wird...

    Ich gehe jetz mal davon aus, dass es das einslot Referenzdesign ist. Nen Kumpel hat dieselbe in einem Rebel Eco9 mit EINEM 120mm hinten (ca. 70m³/h), case zu.
    Max temp war dort 72°C, raumtemp so bei 21°C. sonst kaum was drin im case nur eine HD und ein DVD LW (und natürlich die kabel von mir säuberllichst sortiert xD).

    Ich kann sagen das dies viel zu heiß ist, von wegen >90°C ok...pfff...ich mein die hardware hält das aus nur is sie dafür nicht vorgesehen und dementsprechend ist die Lebenserwartung geringer.
    Wenn alles andere (CPU, HDs, RAM..)alles noch relativ kühl ist wirds wohl kaum am Case liegen.

    Genauso wie das nich die Lösung sein kann, denn alle anderen Games heizt die graka auch auf. Macht aber auch so keinen Sinn in meinen augen, denn wir sind uns ja bestimmt einig das Doom3 nicht das wirkliche maximum aus einer 88GT holen kann bzgl. der Auslastung, da wird auch kaum ein patch helfen denn die richtigen Graka Treiber müssen auch installed sein...Das die 88GT aber überhaupt so hohe Temps erreicht is einfach unnormal, nicht gesund und bestimmt nicht OK...wenn er mal richtig ordentlich Crysis zockt und da alles sowieso vh @ 1680x1050 2xAA (auch wenns ruckelt) dann siehste wie hoch die max temps sind, wahrscheinlich geht der PC aus weiß nich wo da die abschaltwerte liegen.

    PS: Rivatuner kann drauf bleiben, mach aber echt erstma das OC aus, bzw takte runter auf standard. Gibt ja beim RT ne messfunktion (mit graph) glaub ich, die kannste einfach aktivieren und dann zocken, dann haste eine aussagekräftiges fest "auf papier" dokumentiertes ergebniss.
    Also ersten Testansatz wäre aber vllt eine kleinere Auflösung im fenster modus besser damit du sehen kannst wie hoch es da geht, falls dir der PC im 2. anlauf im vollbildmodus abkackt.
    Ich kann mir hier nur nen hardwaredefekt vorstellen was anderes macht keinen sinn.
    Kannst dir wenn dir dein Lüfter sowieso zu laut ist nen anderen kaufen Accelero S1 rev.2 passt auch auf deine (müsste jedenfalls), verarbeitung is ok oder erfüllt jedenfalls ihren zweck is also nicht allzu billig, aber die kühleigenschaften top. kostet vielleicht mit turbomodulen (defintiv leise genug jedenfalls) ca 25-max30€ inkl versand.
    Wenn sie dir im betrieb (woraus es aus meiner sicht hinausläuft) schon was dran rumdoktorn kannste je nach dem auch nen neuen kühler nehmen, kommt drauf an was du investieren willst in die graka.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - GeForce 8800 Probleme
  1. Geforce 8800 GT Probleme

    Konne , 28. August 2009 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    444
  2. Ersatz für GeForce 8800 GTX

    nty , 7. Mai 2012 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    918
  3. Antworten:
    35
    Aufrufe:
    1.200
  4. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    508
  5. Antworten:
    21
    Aufrufe:
    681