Generelles Problem mit MSN Messenger / ICQ und Router

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Kiezstricha, 2. März 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. März 2006
    Hallo,

    ich schreibe, weil ich endlich mal dahinter kommen möchte, ob man dieses Problem lösen kann.

    Wir haben einen T-DSL-Anschluss im Haus, der duch einen Router auf 4 PCs verteilt wird.

    Das Problem mit den Chat-Programmen existierte schon immer, und zwar geht es um Folgendes:

    Wenn ich im MSN Messenger längere Zeit (vl. 10 min, aber unterschiedlich) nichts geschrieben habe und dann wieder etwas tippe und abschicke, passiert es oft, dass sich im Nachhinein rausstellt, dass ich gar nicht mehr "online" war, sondern das Programm "abgestürzt" ist.
    Das heißt, wenn man nichts schreibt, kann keine stabile Verbindung gehalten werden und der Messenger (oder auch ICQ) muss wieder neu connecten.
    Wenn ich aber z.B. jmd ein File sende, dann bleibe ich online für diese Zeit, auch wenn ich nichts schreibe.

    Das Problem ist ingesamt sehr nervig, da ich nicht weiß wenn ich zurückkomme, ob mir der andere jetzt etwas geschrieben hat oder nicht und wenn man mal ne Stunde weg ist, kann es passieren, dass es in der Zeit 10 mal neu connectet, was bei MSN die Chatpartner auch nerven kann ... ;)
    Man hat also immer das Gefühl, ständig etwas schreiben zu müssen, um die Verbindung zu halten.

    Wie oft der Messenger neu connectet, wenn man nichts tippt, ist auch unterschiedlich.
    Da gibt es Phasen, wo das ständig passiert, und Phasen, wo es "nur" 3-4 mal in der Stunde ist.

    Ich hätte halt gerne, dass der Messenger stabil ist, man einfach mal ein paar Stunden weg sein kann auf "Abwesend", und trotzdem alle Nachrichten bekommt.

    Ich hab schon ausprobiert, diverse Ports freizuschalten, die auf manchen Seiten angegeben waren, aber das hat alles nichts gebracht bisher ... :(
    Vielleicht hat ja jemand das gleiche Problem, kennt sich damit aus & weiß eine Lösung. Muss doch möglich sein, dieses nervige Problem zu lösen ... Ich bin für jede Hilfe dankbar!


    Ach ja: Ein Problem gibts bei MSN auch noch:

    Das Files verschickt geht zwar, ist aber regelmäßig sehr langsam. Da kommt dann eine Meldung "Klicken sie hier, um herauszufinden, warum die Übertragungsrate so niedrig ist ... usw." Auch wenn man keinen anderen Traffic hat, dauert es so oft 30 min, um ein 3 MB File zu verschicken ... mit ICQ funktioniert das alles bestens.

    Danke für alle Tipps :)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 2. März 2006
    das problem das du beschrieben hast ist schon sehr komisch und ich hab keine ahnung wie man das lösen kann.

    aber ich kann dir sagen das der speed beim übertragen von daten beim msn messenger normal ist! bei mir ist das auch immer so langsam wie wenn man nur 56k modem hätte...
     
  4. #3 2. März 2006
    Hi Kiezstricha

    Ich glaube ich weiss, wo der fehler liegt.

    Wenn ICQ keine Nachrichten Empfängt / Sendet macht er kein Traffik. Ich weiss ja jetzt ned wie es is aber der Router scheint mir so ne Kostenbegrenzung für Volumen/Zeittarife drin zu haben, d.h. wenn du kein Traffik machst stellt er automatisch die Verbindung zurück.

    Hier is ma en Bild von meinem Router

    {bild-down: http://michael29111989.mi.funpic.de/A%20-%20RAID_RUSH_PICS_UND_STUFF/router33.JPG}
     
  5. #4 2. März 2006
    Mal sehen ... das könnte es sein, ich weiß nur nicht genau, was ich jetzt einstellen muss.

    Es war eingestellt (wie auf dem Bild): "PPP over Ethernet" und "trennen nach 45 Sekunden"
    Ich hab das jetzt einfach mal auf 14400 (4 Stunden) erhöht und gucke, was sich tut, bisher hab ich aber noch nicht unbedingt den Eindruck, dass es was bringt ... bin noch am Zweifeln.

    Ich kann in diesem Bereich wählen zwischen "Ethernet", "PPP over Ethernet" und "PPTP" wählen.

    Ich checke gerade die anderen Einstellungsmöglichkeiten meines Routers ... danke schonmal!
     
  6. #5 2. März 2006
    Du bist schon richtig mit PPP over Ethernet.


    Es sollte aber mit Sicherheit dieses Automatische Trennen sein..


    Hat sich mitlerweile schon was getan?

    (Iss ja schon fast 8 Stunden her) :D

    Ach ja....

    Ich hab aus Sicherheitsgründen mal das Bild verändert und sehe auch das ich das falsche markiert hab :D :D :D
     
  7. #6 3. März 2006
    Ich glaube, das Problem ist gelöst :) Vielen Dank auf jeden Fall!
    Muss es aber noch ein bisschen beobachten, um sicher sein zu können ;)
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...