Genügend Dioden für Blu-ray & Co: Sinkende Preise?

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von rainman, 20. Juli 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Juli 2007
    Bisher sind Geräte mit Blu-ray-Laufwerk noch sehr teuer. Stand-Alone-Player kosten mindestens 500 Euro, während die Sony PlayStation 3, die ebenfalls ein Blu-ray-Laufwerk bietet, für knapp 600 Euro erhältlich ist. Selbst PC-Laufwerke sind erst ab rund 450 Euro zu haben.

    Beruft man sich auf die Angaben von Philips & Lite-On Digital Solutions, einem der größten Hersteller von optischen Laufwerken, der natürlich auch Blu-ray-Geräte produziert, dürften die Preise jedoch bald deutlich erschwinglicher werden.

    Anlässlich der Preissenkung eines seiner Blu-ray-Brenner teilte das Unternehmen mit, dass es keine großen Engpässe bei der Produktion von blauen Laserdioden mehr gebe, die für die Herstellung der Laufwerke benötigt werden. Deshalb habe man die Lager ausreichend gefüllt und könne den Preis nun senken, hieß es.


    Offenbar sind die Lasereinheiten der Laufwerke aber der größte Kostenfaktor bei der Produktion. Schließlich kostet ein normaler DVD-Brenner inzwischen nur noch rund 50 Euro - Philips/Lite-On bietet seinen Brenner LH-2B1S jetzt für 549 Euro an, 100 Euro günstiger als zuvor.

    Inzwischen sind die Margen bei der Produktion der Laserdioden, die auch für HD DVD-Laufwerke benötigt werden, offenbar soweit gestiegen, dass deren Hersteller inzwischen größere Stückzahlen fertigen können, was zu sinkenden Preisen führt. Die Preissenkung des Brenners von Philips/Lite-On dürfte also nur der Anfang sein.

    WinFuture Preisvergleich: Blu-ray-Brenner:http://www.winfuture.de/preisvergleich/index.php?site=nav.jsp&navCategoryID=2544

    Quelle:http://www.winfuture.de/news,33062.html
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 20. Juli 2007
    AW: Genügend Dioden für Blu-ray & Co: Sinkende Preise?

    Hm endlich werden die Dinger mal billiger.

    Aber ist doch genau das selbe, wie mit allen neuen Sachen.
    Ich weiß noch als TFT-Bildschirme rauskamen und Plasmafernseher. Oder DVD-Player und -Recorder. Das war zu Beginn alles schweine teuer.... heute haben wir in unserem Haus 2 DVD Recorder :p

    Genauso wird es auch mit den Blue-Ray Sachen sein.

    Aber gut zu wissen, dass die bald billiger werden :D

    mfG
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce