Geschenke zum Muttertag, die nicht alltäglich sind

Artikel von Tommy Weber am 30. April 2021 um 15:26 Uhr im Forum Allgemeines & Sonstiges - Kategorie: Trend & Lifestyle

Schlagworte:

Geschenke zum Muttertag, die nicht alltäglich sind

30. April 2021 um 15:26 Uhr     Kategorie: Trend & Lifestyle
Am 9. Mai ist wieder Muttertag und wie jedes Jahr stellen sich Millionen Kinder die Frage: Was schenken wir der Mama, um ihr unsere Anerkennung und unsere Liebe zu zeigen? Diese Überlegungen enden meistens in einem Strauß Blumen, einer Schachtel Pralinen oder einem Gutschein für ein Wellness-Wochenende, an dem sich die Mutti von der stressigen Familie erholen kann.

Geschenke-zum-Muttertag-die-nicht-alltäglich-sind.jpg

Wer sich die Mühe macht und sich inspirieren lässt, kann der Mama in diesem Jahr mal etwas Ungewöhnliches und nicht Alltägliches zu ihrem Ehrentag schenken.

Die Mütter haben es verdient


Mütter sind echte Allrounder und das ohne die entsprechende Ausbildung. Sie sind Nachhilfelehrer, Krankenschwester, Seelentröster, Chauffeurinnen, Streitschlichterinnen und vieles mehr. In Zeiten der Pandemie sitzen viele Mütter zusätzlich noch im Homeoffice, sie betreuen die Kinder beim Homeschooling und kochen ganz nebenbei noch leckere Mahlzeiten. Es ist also nicht zu viel verlangt, diesen außergewöhnlichen Frauen mal etwas Anderes als nur Blumen und Pralinen zu schenken. Ob Mutter, Stiefmutter, Großmutter oder Schwiegermutter – für alle Mütter gibt es ein originelles Geschenk zum Muttertag.

Süßigkeiten mal anders
Eine Schachtel Pralinen im Supermarkt oder beim Discounter kaufen kann jeder. Kaum ein Geschenk zum Muttertag wurde so überstrapaziert wie die Schachtel mit Pralinen, die sogar Mütter bekommen, die gar keine Schokolade mögen. Für die Mütter, die Schokolade mögen und das Extravagante lieben, ist die 2-in1-Süßigkeit genau das Richtige. Praline oder doch Cupcake? Bei dieser Mischung ist noch nicht ganz klar, um was es sich eigentlich handelt. Das Set besteht aus zwölf Pralinen, die alle ein leckeres Topping haben, was ihnen das Aussehen eines Cupcakes beschert. Von Haselnuss bis Erdbeere ist alles dabei und da diese Pralinen kleinen Kunstwerken ähneln, sind sie fast zu schade, um gegessen zu werden.

Alle Mütter, die es süß, salzig und vegan mögen, werden sich mit Sicherheit über die Schokolade von „Holy Shocolate“ freuen. Sie schmeckt außen süß wie Schokolade, aber im Inneren verbergen sich die salzigen Schätze wie Erdnüsse und Salzbrezel.

Blumen und Kräuter mal anders


Sicher freut sich jede Mutter über Blumen, aber sie sind leider ein temporäres Geschenk, an dem die Mama maximal eine Woche Freude hat. Wie wäre es mit einem Blumengeschenk zum Muttertag, was etwas länger hält und dazu noch gut aussieht? Diese Blumen landen nicht in einer Vase, sondern in einem Steckkasten aus Holz. Sie können nicht verblühen, denn es sind Trockenblumen, die trotzdem wunderschön aussehen. Elegante Rosen stehen hier neben üppigen Dahlien, aufgelockert wird das Arrangement von Rittersporn in Pfirsichrosa oder prächtigen Blüten der Magnolie. Das Schöne an diesem Holzsteckkasten ist, dass die Blumen je nach Jahreszeit, immer wieder neu zusammengestellt werden können.

Mütter, die gerne für die Familie kochen, freuen sich mit Sicherheit über einen modernen Blumenkasten, in dem sie ihre Lieblingskräuter selbst ziehen können. Dieser Blumenkasten ist mit einem neuen Bewässerungssystem sowie mit LED-Beleuchtung ausgestattet. Dies schafft für die Kräuter eine optimale, natürliche Umgebung, die ein schnelles Wachstum garantiert.

Wer kann zu Schmuck schon nein sagen?


Zugegeben, auch Schmuck gehört zu den Geschenken, die am Muttertag gerne verschenkt werden. Trotzdem gibt es immer wieder neue, aufregende Schmuckstücke, die das Herz jeder Frau höherschlagen lassen. Klein, aber fein, sollte das Motto für den Schmuck zum Muttertag lauten. Im Trend sind filigrane Ketten, Ringe und Ohrringe, die mit kleinen Edelsteinen besetzt sind und wie Sterne funkeln. Der Schmuck stammt vom spanischen Designlabel „PDPAOLA“, was für jedes verkaufte Schmuckstück einen Baum pflanzt.

Genau das richtige Geschenk für stolze Mütter ist der schön geschwungene Schriftzug „Mama“ auf einer Plakette, die an einer feinen Kette hängt. Diese Kette behält ihren hohen ideellen Wert, selbst wenn die Kinder längst aus dem Haus sind und eigene Wege gehen. Das Metall ist recyceltes Silber mit einer hochwertigen Vergoldung und macht die Kette mit dem Anhänger besonders robust.

Einfach nur zum Wohlfühlen
Mama soll sich nicht nur an ihrem Ehrentag wohlfühlen, sondern das ganze Jahr. Kinder und Ehemänner, die dieses Ziel vor Augen haben, können so etwas mit nicht alltäglichen Geschenken zum Muttertag erreichen. Eine schöne Vorfreude auf die nächste Reise ist ein tolles Set, bestehend aus einer mollig warmen Decke, einer bequemen Augenmaske, kuschelig warmen Socken und einer Reisetasche aus Kaschmir. Alle Teile wurden von Hand bestickt und stammen von „Lingua Franca NYC“. Zehn Prozent des Kaufpreises gehen an „Every Mother Counts“, eine Organisation, die die Schwangerschaft sowie die Geburt für Mütter in einem sicheren Umfeld ermöglichen.

So richtig zum Wohlfühlen ist ebenfalls die Massage für zu Hause. Viele Mütter leiden unter einer verspannten Nackenmuskulatur und nicht selten unter Rückenschmerzen. Das Shiatsu-Massagegerät ist hier ein Helfer in der Not. Es kann zwar den Besuch in einem Massagestudio nicht so ganz ersetzen, aber das Gerät wirkt wie eine Faszienrolle. Es gibt unterschiedliche Wärme- und Härtefunktionen, die 20 Minuten lang gegen die Schmerzen und die Verspannungen erfolgreich ankämpfen.

Handtaschen, Haarbänder und Statements


Leider gibt es immer noch die schrecklichen Pokale oder nachgemachten Oscars für die „Beste Mama der Welt“. Was lieb gemeint war, verstaubt anschließend schnell im Wohnzimmerschrank. Ein Statement kann auch anders aussehen, wie beispielsweise ein schickes T-Shirt oder ein Sweatshirt mit einem witzigen Slogan. „What Would Mom Say?“ (was würde Mama sagen?), steht auf dem Sweatshirt, eine Frage, die sich Mann und Kinder ruhig öfter mal stellen sollten. Auf dem T-Shirt findet sich eine ganz besondere „Nährstofftabelle“, die über die wichtigsten Instinkte und Eigenschaften der Mama aufklärt und zeigt, wie viel davon pro Tag erlaubt sind.

Selbst gestandene Mütter lieben noch den Glamour und die Eleganz vergangener Zeiten. Wie wäre es da mit einer Handtasche aus echtem Leder, in zarten Pastelltönen und den Initialen der Mutter? Diese sogenannten Bucket Bags werden dazu noch von Frühlingsblumen geschmückt und machen zu jedem Outfit eine gute Figur. Nachhaltig und aus reiner Seide, aber ebenfalls mit Blumen verziert sind die Haarreifen, die jeder Mutter gefallen werden, die es romantisch mag. Die Modelle von James Castle werden von Hand gefertigt, und zwar aus ausgemusterten, alten Seidentüchern bekannter Designer. Somit ist jeder dieser wunderschönen Haarreifen ein echtes Unikat.

Ehemänner und Kinder, die der Mutter am 9. Mai etwas schenken wollen, sollten nicht einfach zu den Dingen greifen, die jedes Jahr verschenkt werden. Es muss nicht immer teuer sein, aber außergewöhnliche Geschenke sagen mehr als nur ein Strauß Blumen.

Zur Autoren Facebookseite

Bildquelle: © Depositphotos.com / HayDmitriy
 

Kommentare

#2 30. April 2021 um 20:53 Uhr
In den vergangenen Jahren hab ich in der Einkaufsmeile immer nen Aufsteller gesehen, der mich dran erinnert hat.
Das fällt dieses Jahr weg - deswegen sag ich hiermit mal dicken Dank für die Erinnerung.
 
klaiser gefällt das.
#3 3. Mai 2021 um 17:04 Uhr
9.Mai ist Muttertag. Bin noch dabei mir etwas kleines aber feines zu überlegen. Danke für die Erinnerung.
 
#4 4. Mai 2021 um 01:04 Uhr
Vielen Dank für die großartige Übersicht! Also für uns ist eine Bucket Bag durchaus eine Überlegung wert.