"Geschmacklos"

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Dinoomi, 16. April 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. April 2006
    was hält ihr davon? wieder mal total sinnlos...

    gr. dinoomi ?( ?(
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. April 2006
    ich halte das ganze für ein absolut übertriebenes gehabe.
    wenn die des so schlimm finden solln ses nich anschaun. ich persönlich finde es nicht in ordnung dass sich religionen bzw religionsvertreter bei sowas einmischen.
     
  4. #3 16. April 2006
    jo wieder so ein :poop: wie ich sie allesamt hasse alle religionen

    scheiß moslems
    scheiß christen
    scheiß fundis
    scheiß juden

    müssen immer alles richtig übertreiben ... oh nein die haben unsere religion beleidigt jezz müssen wir zum heiligen krieg aufrufen... demächst werden noch fernsehsender von selbstmordattentätern gesprengt, weil die so komishce sendungen ausstrahelen.. einfach nur noch krank
     
  5. #4 18. April 2006
    Hat jemand von euch schon mal gehoert, dass sich Buddhisten jemals ueber sowas beschwert haben, oder das es jemals ne Verarsche von Buddhisten gab? Ich naemlich nicht. Haengt wahrscheinlich damit zusammen, dass es da nix zum drueberlustig machen gibt, im Gegenstaz zu den restlich Religionen. Ich mein negative Witze ueber den Papst, Mohammed usw. gibt es viele, warum? Weil es auf irgendwas basiert, auf irgendwelchen Aussagen oder auf dem Verhalten der Leute diesen Religionsfuehrern. Und dann soll man sich nicht so aufregen, bloss weil das irgendwer geschmacklos findet, weil ein Anderer das vll. lustig findet (ausserdem macht man die Witze meistens bloss weil sich irgendwer aufregen soll).
     
  6. #5 19. April 2006
    atheisten haben die mieseste ahnung von der ganzen welt/gesellschaft! leben ohne jegliche hoffnung und dadurch sind sie unglücklicher als jeder hoffnungsvoller/religiöser mensch! !!!WURDE WISSENSCHAFTLICH BEWIESEN!!! ich erfinde das net einfach so!
     
  7. #6 19. April 2006

    meine meinung:D
     
  8. #7 19. April 2006
    Bei religionen kann man nix sagen !

    Einfach überhören wenn man was sagt ist man gleich ein feind oder hasser...

    Ist doch unsinn jeder glaubt an das was ihm wichtig ist!
     
  9. #8 19. April 2006
    Ich würde mich selbst als Atheist bezeichnen. Ich hab deshalb nicht weniger Hoffnung. Bin halt nur realitischer.
    Zu dem "mieseste ahnung": Um sich selbst als Atheist zu bezeichnen, muss man sich eingehend mit ALLEN Religionen auseinander setzten. Ich meine nicht diese Null-Checker. Frei nach dem Motto: "Ich bin Atheist. Ich scheiß auf Gott. Ist doch alles scheiß, watt der Papst labert. Interressiert mich nicht. Ist so oder so alles :poop:!"
    Von wem war nochmal das Zitat: "Atheisten beschäftigen sich am meisten mit Gott"?

    mfg thymin
     
  10. #9 19. April 2006
    So is die Kirche nunmal...gegen alles sein und verbieten wollen, was ihnen in irgend eienr weise schaden könnte...
    früher ging das halt noch besser, als dinge einfach noch unter den tisch gekehrt werden konnten oder durch die grosse macht der kirche dinge verboten werden konnten...in der heutigen globalisierten gesellschaft is das halt so "leider" nicht mehr möglich...meinungen und somit auch kritiken vebreiten sich über tv und i-net einfach besser und die pressefreiheit erlaubt sowas halt...naja...wenn die kirche so stolz auf ihr image ist...ich wärs nicht^^
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...