Gewalt an Schulen

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von skaterbob, 7. November 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. November 2006
    Hi@all
    Ich hab schon viel von gewalt an schulen gehört und wollte mal eure meinung dazu hören ,ob an eurer schule ein solches problem herrscht??
    An der schule wo ich bin ist das nicht zumindest keins wo mit wir nicht klar kommen würden.

    mfg skaterbob
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. November 2006
    AW: Gewalt an Schulen

    ja bei meiner früheren Schule gab es fast jedes mal Schlägereien und das waren meist Türken und Kurden ^^ hehe aber das is lächerlich schlägereien alles kinder die schläger sind so 13-17 Jahre Alt ich finds :poop:
     
  4. #3 7. November 2006
    AW: Gewalt an Schulen

    Ich denke mal, es hängt sehr viel davon ab wo Du wohnst oder in welche Schule man geht.
    Meistens sind Schulen von Vierteln betroffen, wo der Ausländeranteil sehr hoch ist oder es sich eben um Schulen handelt, wo der Bildungsstandart Hauptschulmäßig ist, oder die Kommunikation unter den Schülern einfach fehlt. Heutzutage können viele Jugendlichen nicht mehr miteinander reden, häufig heißt es "Du kriegst gleich einen in die Fr...!" Probleme werden eben mit Gewalt gelöst, ist eigentlich schade, schließlich hat doch jeder irgendwo Angst vor Dresche.
     
  5. #4 7. November 2006
    AW: Gewalt an Schulen

    ja ich finde es auch schade ,weil man doch auch einen mund hat den man bebutzen kann!!
    die gewalt hat aber nicht immer mit den ausländeranteil zu tun denn auch einheimische kloppen sich oft und auch ausländer können friedlich sein!

    mfg skaterbob
     
  6. #5 7. November 2006
    AW: Gewalt an Schulen

    Viele der Schläger wollen sich auch nur Aufspielen.
    Von ihrer ''ohnmacht'' ablenken und zeigen das sie was drauf haben.
    Aber nur dann wenn sie in einer Gruppe von Gleichgesinnten sind, weil sie alleine nie den ''Mut'' hätten jemanden zu schlagen.
    Dadurch entsteht unter den Opfern Angst was wieder zu Respekz führt unter den Schlägern die sich dadurch bestätigt fühlen und weiter machen.
    Dazu kommen meist noch Kulturell / Religiös bedingte Konflikte.

    An meiner Schule kommt sowas nicht wirklich vor, aber ich befürchte das wird sich noch ändern.
     
  7. #6 7. November 2006
    AW: Gewalt an Schulen

    Ich gehe auf eine Waldorfschule (und jetzt nicht die ganzen voruteile) und dort gab es eingentlich noch nie eine Schlägerei. Ich will nicht sagen das das an der Waldorfschule liegt aber an manchen Hauptschulen (es sind nicht alle Hauptschulen) geht es manchmal so weit das die sich mit dem Messer abstechen oder dem Lehrer drohen.

    Ich finds wie meine Vorredner auch :poop:. Gewalt gehört nicht auf die Welt und schon garnicht in die Schule.
     
  8. #7 7. November 2006
    AW: Gewalt an Schulen

    "wir" ?

    also auch nur in ner gruppe? :)

    wo ich in die schule gegangen bin gabs hin und wieder schlägerein, wenn jedoch der oder die jeweilign schüler ein 2tes mal aufgefallen sind, drohten kosequenzen wie zum bsp. schulverweis!!!

    greezz upgrade
     
  9. #8 8. November 2006
    AW: Gewalt an Schulen

    nee so hab ich das nicht gemeint ,ich mein ,dass wir (die schüler) das auch unter uns regeln können ohne schlagen.
    die lehrer müssen da nicht immer eingreifen.
    aber so oder so gehört gewalt nicht auf den schulhof

    mfg skaterbob
     
  10. #9 8. November 2006
    AW: Gewalt an Schulen

    ja klar gibt es bei uns und auch auf jede andere schule Gewalt. das ist auch ganz normal finde ich.

    Gewalt kann man auch nicht leicht erkennen weil immer wieder schüller hard erpresst und bedroht werden !!!


    infos wenn sie wünschen ?? ----> Gewalt – Wikipedia


    mfg


    KiLLeR/Style
     
  11. #10 9. November 2006
    AW: Gewalt an Schulen

    ich bin auch froh, auf ner Schule gewesen zu sein, auf der nicht alzu hohe Ausländerrate war ( mich jetzt bitte nicht als NAZI abstempeln ) und deswegen auch nicht viel Gewalt herrschte ... :]
     
  12. #11 12. November 2006
    AW: Gewalt an Schulen

    naja gewalt gibts überall
    es gibt immer wieder welche, die auf sich aufmerksam machen wollen oder einfach lust auf stress und kleinen streitigkeitan haben
    es gibt welche die können ohne probleme nicht leben ^^
    schlägerrein gibts bi mir genug, davon werden über die hälfte von ausländischen schülern begannen und meistens von welchen die nicht gut in der schule sind
    ka ob das nun zufall ist oder einfach schlicht weg eine schreckliche tatsache
     
  13. #12 12. November 2006
    AW: Gewalt an Schulen

    also ich besuche ein gymnasium in niedersachsen, und an unserer schule gibt es im prinzip keine gewalt, außer vllt kleine aus der 5. oder 6. die sich ein wenig die hörner abstoßen müssen!
    aber auf der schule meines besten kumpels geht das schon ganz anders ab! es ist eine haupt/real-schule die gar nicht so weit von meiner schule weg ist. diese gerade genannte schule war sogar schon 2 mal in fernsehn auf grund von gewalt wie z.b. die "geburtstagsschläge" (vllt hat das ja sogar jmd gesehen) wobei sich garade leute ausgesucht werden die dann an dem tag bday haben und damit an ihrem bday auf die :sprachlos: kriegen. allgemein liegt die jugendkreminalitätsrate hier in stadthagen ziemlich hoch. so wurde z.b. das alte schulgebäude der OST (ordientierungstufe) von 3 oder 4 ausländern unterwasser gesetzt. nun ihr frag euch bestimmt wie setzt man ein ganzes schulgebäude unter wasser?! naja ganz einfach! auf einen freitagabend eingebrochen alle wasserausgüsse verstopft und dann die wasserhähne aufreißen. dazu kommt noch toiletten überlaufen lassen etc.
    naja soviel zu gewalt in meiner und anderen schulen in meiner stadt

    mfg d135
     
  14. #13 12. November 2006
    AW: Gewalt an Schulen

    Also bei uns anner Schule is oft Gewalt stand sogar schon mal inner Zeitung die Schule wegen ner richtig heftigen Massenschlägerei.....
    Ich nenne nur einen Namen"Rütli"....
    Da steht sogar ein Bulle in jedem Klassenraum weil das da so schlimm is....:angry:
    Naja ich hau mich nich hab aba auch keine Angst^^Bin gut gebaut viele haben Respekt vor mir^^


    mfg jordan
     
  15. #14 12. November 2006
    AW: Gewalt an Schulen

    bei uns gibt schon schlägereien...kommt denke ichaber auch an jeder schule vor, manchen gehts auch am ***** vorbei, also das lehrer nich durchgreifen
     
  16. #15 13. November 2006
    AW: Gewalt an Schulen

    Auf der Schule wo ich vorher gewesen bin, da gab es regelmäßig Schlägereien, besonders von der 5 bis zur 8 Klasse war es extrem, aber das lag auch daran das der Ausländer Anteil ziemlich hoch war.
    Und ein weiteres Problem war auch das die Lehrer nicht durchgegriffen haben, die Lehrer mussten Angst haben das sie nicht mit Stühlen beschmissen werden, jetzt bin ich auf einer anderen Schule wo es anständiger zugeht ohne irgendwelche Schlägereien, bin auch ganz froh darüber.
     
  17. #16 13. November 2006
    AW: Gewalt an Schulen

    Also ich bin auf der Realschule in weingarten und bei uns gibts keine gewalt an der shcule. Es gab mal eine kleinigkeit mit drogen aber mehr nicht ! ich hoffe das bleibt auch so ! Ich bin grundsätzlich gegen gewalt an schulen, da man in der schule doch was lernen soll und gern hingehen soll ?!
     
  18. #17 14. November 2006
    AW: Gewalt an Schulen

    Du bist nen ganz süßer :D Wie ich Mensche wie dich liebe... Du bist auf Rütli... jaja und ich bin Leistikow.. dorfkind... red nicht von dingen von denen du keine ahnung hast.. Bulle in jedem klassenraum =D jaja
     
  19. #18 14. November 2006
    AW: Gewalt an Schulen

    Bei mir auf der schule (realschule) findet untereinander immer weniger gewalt statt. allerdings ist so gut wie jede woch eirgendjemand von ner anderen schule da um sich zu boxen oder um zu provozieren.
     
  20. #19 14. November 2006
    AW: Gewalt an Schulen

    Schlägerei hin oder her, ich weiß ich würde wenn ich mal irgendwann mal selber Kinder haben sollte, sie nicht in einer Großstadt aufwachsen lassen.
    Da bleibt vieles erspaart nicht nur die schlägereien..
    Würden nicht zu Kippen & Drogen greiffen kein Druck.. keine Einfluß von anderen ect ;>
     
  21. #20 14. November 2006
    AW: Gewalt an Schulen

    Hört man ja ständig von das es immer heftiger abgeht.
    Ich bekomme das nciht mehr direkt mit, kann mir aber gut vorstellen das es immer schlimmer wird.
     
  22. #21 14. November 2006
    AW: Gewalt an Schulen

    Ich war anfangs auf der hauptschule bin dann von daaus auf die Berufsschule gegangen um meine MR nachzumachen und bin jetzt auf auf dem WG (Wirtschaftsgymnasium) und ich hab gemerkt das es mit der gewalt und den auseinandersetzungen überhaupt weniger wurde nachdem ich auf eine höhere schule gekommen bin... auf der hauptschule war es aber aufjedenfall sehr krass^^
     
  23. #22 14. November 2006
    AW: Gewalt an Schulen

    meine schule war so ... ich durfte in meiner ganzen schulischen laufbahn dort 2 "schlägereien" erleben ... waren einfach 2-3 fäuste die geflogen sind mehr nich ... was kam danach .. dicke fette saftige sanktionen für die beteiligten ...ansonsten war gewalt bei uns eigentlich abwesend.. is schon so was wie tabu...

    mfg samba ;)
     
  24. #23 14. November 2006
    AW: Gewalt an Schulen

    Bin mit sowas noch nicht in Kontakt gekommen! Liegt wahrscheinlich auch daran, dass ich auf 'nem Gymi bin...da kommt sowas eher selten/gar nicht vor! Ich sag' mal, da sind alle "intelligent" genug, dass ohne Gewalt zu lösen. Will nicht sagen, dass es nie Rangeleien oder so gibt...aber da kann dann nicht von "Gewalt" die Rede sein!

    Znow
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gewalt Schulen
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    404
  2. Antworten:
    41
    Aufrufe:
    1.157
  3. Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.002
  4. Gewalt an Schulen

    DerW0olf , 21. September 2006 , im Forum: Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    531
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    414