Gewalt in den Städten

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von highlife, 15. November 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. November 2007
    Massenschlägereien, Messerstechereien, blutige Prügeleien und Gewaltexzesse...
    In der Nacht ist es gefährlich in deutschen Großstädten!
    Die Zahl der Straßengewaltdelikte hat sich in den letzten fünf Jahren vervielfacht.
    Fehlen der Polizei die richtigen Handlungskonzepte? Werden die Menschen agressiver? Was könnte man dagegen unternehmen? Sollte Alkoholkonsum auf der Straße verboten werden?
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. November 2007
    AW: Gewalt in den Städten

    Die Polizei muss härter durchgreifen und mal ordentlich dazwischen hauen. Hier in DE dürfen die doch kaum was wenn in USA mal was los ist hauen die ordentich dazwischen denke das würde in DE auch ein wenig mehr helfen !
     
  4. #3 15. November 2007
    AW: Gewalt in den Städten

    joa sollten schon härter durchgreifen... aber es is ja schon so weit das die polizei angst vor den gewalttätern haben und wirklich stören tut das den meisten schlägern ja auch nich mehr das die polizei im anmarsch is oda schon da ist drauf geschlagen wird so oder so -.-
     
  5. #4 15. November 2007
    AW: Gewalt in den Städten

    Vor den Grünen hat doch keiner mehr Respekt, in Frankreich oder USA hält jeder schön seine Klappe, weil die einen locker mal nen Nacht verknacken.

    Alkohol auf der Straße bringt nicht unbedingt was, weil diese Asis die da sich boxen wenn sie betrunken sich eh nicht von so ner Regelung aufhalten lassen...
     
  6. #5 15. November 2007
    AW: Gewalt in den Städten

    Achwas? die USA ist nun das sicherste Land der Welt? Und in Frankreich werde nicht ständig im Gheto Menschen durch die Polizei erschossen?
    "die mehrheit der Bullen ist nich dazu da euch zu verbrügeln sondern zu beschützen!"
    "ja? und wer beschütz uns dann vor dem Rest?"
    zitat vom Film La Hain!

    b2t:
    dies liegt mit sicherheit nicht am Alkohol... wie kann man nur sowas behaupten?
    Man muss den Menschen nur mal eine Zukunft geben und keine in der sie nur Repressionen sehen können.
     
  7. #6 15. November 2007
    AW: Gewalt in den Städten

    stimmt, ich war auf ner feier, kamen 25 türken auf droge und haben leute richtig hart angegriffen mit abgebrochenen bierflaschen usw. und das ganz ohne grund ...
    danach kam die verfi***e bullerei und hat nichts gemacht, nur bisschen daten aufgenommen und das nur weil die selber angst vor solchen assos haben
    sowas würde es nicht geben, wenn die bullen härter drauf wären würden sie einfach mal mit schlagstock so lange auf ihn einschlagen bis er sicher die lust verloren hat jemals wieder jemanden dumm anzumachen! traurig aber echt so!
    aber die bullen hier in der stadt groß und dünn bzw. klein und dick oder so zierliche frauen, was wollen die gegen richtige kriminelle machen, sehen in ihren grünen uniformen eher zum auslachen aus
     
  8. #7 15. November 2007
    AW: Gewalt in den Städten

    ich finde auch das die polizei härter durchgreifen sollte ... außerdem werden die leute auch immer gewaltbereiter ... ich muss euch jetzt ma ne kleine story erzählen ^^ Ich bin mit meiner Freundin und einer anderen Freundin Abends ins Kino gegangen und als wir raus geschlendert sind (ca 23 Uhr) kam uns so ein vollgesoffener Russe auf uns zu und hat die ganze Zeit mich auf russisch beschimpft .. lol ich hätte den einfach nur anstumpen müssen und der wäre abgelatzt!! So bemitleidenswert pfff ... ach ja ich weiß das er russe war da meine freunidin auch eine ist und ich natürlich die schimpfwörter kenne^^
    also und da frag ich mich ... warum machen die denn einen dumm an?? Sind die lebensmüde??So spasstis sollen einfach zu hause bleiben oder keinen dumm anmachen ... der wäre so gef*ckt gewesen (hab natürlich nix gemacht .. wäre ja auch unfair .. wir sind einfach weiter gegangen)

    dumm?

    MfG
    setsetset888
     
  9. #8 15. November 2007
    AW: Gewalt in den Städten

    also alkoholverbot wär schonmal sinnlos weil solche leute sicher nicht betrunken sind wenn sie sowas machen...
    die polizei sollte mal besser ausgerüstet werden mit taser und besser ausgebildet werden...
    das die auch mal richtig mit cs-gas, schlagstock un taser dazwischengehen...
    und man sollte ausländische schläger nicht mehr so mild bestrafen...
    wenn man mal so schaut in städten wie köln sehn die meisten schlägereien doch so aus:
    araber vs türken, kurden was weiss ich...
    dagegen geht die deutsche justiz doch gar nicht richtig vor...
     
  10. #9 15. November 2007
    AW: Gewalt in den Städten

    Bringt leider nicht viel, wie du siehst. Es kommen zwar mehr in den Knast ,aber die Situation ist noch viel extremer durch die krasse Armut. Nunja ,kommt davon ,wenn man kein Sozialsystem hat.
    Je mehr Armut,je mehr Gewalt -> Man sollte was gegen die Armut tun..

    Dann ruft jeder : Polizeistaat ;)
     
  11. #10 16. November 2007
    AW: Gewalt in den Städten

    Die Polizei hat bei uns einfach nur Angst und nimmt sich immer nur die vor die ehh nichts gemacht haben das is einfach immer so und wenn du sie drauf ansprichst werden die super schnel aggro und meinen sei du mal lieber ruhig die anderen kommen auch noch dran. Die Leute haben einfach kein respekt weil die Polizei garnicht hart genug durchgreift!
     
  12. #11 16. November 2007
    AW: Gewalt in den Städten

    nich nur in großstädten.. auch in den kleineren städten.. meistens geht die gewalt von jugendlichen und heranwachsenden mit migrationshintergrund aus.. es ist echt langsam schlimm.. wenn man angst haben muss abends vor die tür zu gehn..
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...