Gewicht von einem Neunen CPU-Kühler

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von adv4n, 10. August 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. August 2006
    Hi, da mein alter CPU-Kühler den geist aufgegeben hab, undich ejtzt nen Ventilator neben pcstehn hab, brauch ich nen neuen. Hba mich ziemlichschnell entschieden und zwar für einen dieser beiden:

    http://www.pc-cooling.de/de/Kuehler/AMD+Socket+A/Titan/100000060/Titan+Siberia.html

    Oder:

    http://www.pc-cooling.de/de/Kuehler/AMD+Socket+A/Thermaltake/100000020/Thermaltake+Polo+735+Rev.2.html

    So, der 1ste hat eine Top-Leistung, aber da der Lüfter ein 120mm Lüfter ist und dann über die PassibKühlung rausschaut hab ich mich für dne anderen entscheiden. So, der andere hat aber ein Gewicht von 700 g. Hab das meinen Kumpel erzählt, und der meinte, das mer mal bei Alternte gelesen habe, das sich mal jemand so einen schweren Lüfter gekauft hat (Nicht denselben) und das dann nach einiger Zeit Das Mainboard gebrochen ist. SO welchen würdet ihr mit dne jetzt empfehlen, oder kann da überhaupt was passieren bei 700 g? Zur Info: Der andere hat ca. 500 g.


    10 Gibts wie immer :]
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. August 2006
    zugelassen sind die mainboards meist bist 500 g. du kannst natürlich einen größeren ( ich habe selber den hier *klick* und der wiegt ohne Lüfter: 665 g)
    das einzige was du bei so einem *teil* meiden solltest ist es den pc schnell zu kippen oder großes wackeln herbeizuführen durch einen tritt oder ähnliches. vorallem aber solltest du ihn nie in die seite kippen wo er freihängt da dort die gefahr dass der kühler abrricht sehr groß ist.

    wenn du denne pc normal behandelst also wikrlich aufpasst wenn du ihn kippst um was auszubauen gibt es keine probleme!
     
  4. #3 10. August 2006
    Also ich habe auch so ne riesiges Ding von Zalman auf der CPU sitzen und der wiegt auch schon einiges!
    Dem Kollegen den das Mainboard dabei gebrochen ist, der war bestimmt auf einer LAN Party und hat beim Transport bestimmt geschlampt!
    Wenn Du Deinen Rechner stehen lässt ohne ihn großartig zu bewegen und wenn Du auf LAN Party fährst und Rechner im Auto dann hinlegst, dann dürfte mit Deinem Mainboard eigendlich nichts passieren!
     
  5. #4 10. August 2006
    ok thx, ihr habt beide ne 10.
     
  6. #5 10. August 2006

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gewicht Neunen CPU
  1. Nash Gleichgewicht

    Flu , 2. Januar 2014 , im Forum: Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    591
  2. Antworten:
    23
    Aufrufe:
    2.126
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.706
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    996
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    574