GEZ-Abzocke an Universitäten

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von sioxsux, 29. Juni 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Juni 2006
    Hallo Community.
    Ich hab vorhin mal Akte 06/26 geguckt, und dann kam das Thema wieder über eine GEZ-Abzocke, und zwar diesmal an deutschen Universitäten. Die Leute von der GEZ wollen jetzt Geld für Fernseher einfordern, die nur zum Abspielen von DVDs/VHR-Kasetten gedacht sind. Die Universität hat ca 50 Fernseher und ca 100 Abspielgeräte soviel ich noch weis, und das über 5 Jahre net gezahlt, und jetzt will die GEZ 150.000€ haben.Mit der Begründung sie müssten gelder einspaaren da der MDR jedes Jahr 70.000 Zuschauer verliert.

    Ich find es ist eine unverschämtheit.
    Die wolln echt für jeden Scheiss Kohle, und suchen echt jede Lücke...Schweinebande.
    Was haltet ihr davon?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 29. Juni 2006
    Bodenlose Frechheit. :mad:
    Viele sagen zu mir ich seh die Welt oft einfach nur zu düster.
    Aber es geht jedem nur um seine Scheine...Jeder will nur irgendwo seinen Profit rausschlagen.
    und vor allem ist das so in Deutschland

    IM LAND DER FETTEN BÜROKRATEN...

    @ sioxsux

    wer soll denn die 150.000€ blechen?
    Steuerzahler, Studenten oder wer?
     
  4. #3 29. Juni 2006
    GEZ halt, von darfste alles erwarten

    Nichts ist unmöglich, GEZ garantiert ;)

    die versuchen halt überall Geld einzuheimsen, was Ihnen nicht mal laut Gesetz zusteht und dennoch lassen sich viele einschüchtern. Wer seine Rechte kennt, sollte sich dagegen wehren und man wird nimmer von der GEZ hören

    traurig aber wahr, man muss für jeden scheiss heutzutage kämpfen :/
     
  5. #4 29. Juni 2006

    Die Universität muss es zahlen, wovon sie ein Jahr lang 3 Professoren unterhalten könnte... bodenlose frechheit. Das wird recht hart, ne menge geld... was würde die Uni wohl erwarten wenn sies nicht zahlt?
     
  6. #5 30. Juni 2006
    naja das die GEZ voll daneben ist wusste ich schon früher aba das jetzt auf unis absieht bringt ja das fass zum überlaufen
    tipp sichcks an die bildzeitung dan klärt sich ganz schnell!!! (ernst gemeint!) :mad:
     
  7. #6 30. Juni 2006
    ich soll meinen text an die bild schicken? sure? ^^
    wie kommst du drauf?
     
  8. #7 30. Juni 2006
    Joah schon normal, man muss z.B für einen Videorecorder bezahlen , obwohl man kein Fernseher beseitzt

    wenn das so ist, kann ich ja schon Kindergeld beantragen, hab zwar noch keien Kinder das gerät ist aber vorhanden ;)
     
  9. #8 30. Juni 2006
    Schulen sind ja von davon befreit, die müssen keine Gebühren zahln.
    Und da Universitäten keine Schulen sind, müssen diese blechen...
    Echt unverschämt von der Zukunft Deutschlands Geld ab zu zwacken.
     
  10. #9 30. Juni 2006
    Ich finde diese GEZ ist allgemein unverschämt. Bei mir zuhause steht en Traktor rum, den man nichtmehr benutzt und dort ist ein 30 jahre altes rafio oder so drinne. Auf alle fälle voll alt und das funktioniert auch nichmehr. Und was machen die..... verlangen geld dafür. Das ist ja dann wirklich mal :poop:.
     
  11. #10 1. Juli 2006
    Die GEZ war schon immer so link die suchen jede lücke einem das geld aus der tasche zu ziehen...
    die tricks herauszufinden ob jemand elektronische geräte im haus hat sind auch ziemlich dreißt
    aber was soll man machen die wird es immer geben X(
     
  12. #11 2. Juli 2006
    Ich glaub,da hilft wirklich einfach nur eins:
    NICHTS BEZAHLEN!!!
    Ganz einfach nichts bezahlen
    Voll lustig,gestern bekam meine Mutter einen Brief
    in dem Stand,ob sie ein funktionierendes Fernsehgerät
    ODER EIN HANDY MIT FERNSEHRFUNKTION BESITZT,IN
    IHRER ANWALTSKANZLEI :mad:
    So ein Quatsch,die haben dort keines von beiden.
    Wenn ich so einen Brief mal bekomme,werd ich antworten:
    Kann schon sein,machen sie doch mal ne' hausdurchsuchung :D
    Und wenn sie kommen,dann zeigt sie wegen versuchten Mordes an...
    warum? Sie waren in der Lage dazu!!!!
    Mfg,
    Riot
     
  13. #12 3. Juli 2006
    Das ist echt schon kriminell die wollen für Händys, Internet, Fernseher, Radio gebühren kassieren :mad:

    Das ist fast alles was einem spaß machen könnte, was soll ich jetzt machen???? Fahrad fahren oder was???

    Also man kanns auch echt übertreiben

    Und die begründung dass der MDR seine Zuschauer verliert is ja wohl zum lachen :)
    wenn se dafür auch noch kohle kassieren guckt überhaupt keiner mehr MDR
     
  14. #13 3. Juli 2006

    leichter gesagt als getan...
    ich meinte das letztens au zu meiner mum, aber sie hat gesagt dass wenn man einmal da zahlt, zahlt man immer... kann man net "kündigen" oda so? nen kabelanschluss hamwa net und ja,... man würde ne menge geld sparen wenn man diese scheiss gebüren net zahlen müsse, also wie siehts aus, kann man das kündigen? oder die sonst iwie verarschen?
     
  15. #14 3. Juli 2006
    GEZler sind wie Wanzen und Kakerlaken. Tretet sie platt wo auch immer ihr sie entdeckt.


    Hier der Link zu den Halsabschneidern

    http://www.gez.de


    Interessant und ziemlich klar warum ein Link zum Anmelden und Ummelden existiert aber keiner zum Abmelden. :mad:
     
  16. #15 4. Juli 2006
    Srs,

    Das ist ne absolute Frechheit, da sprechen die Politiker von Investitionen in die Bildung und dann wird den
    Bildungsträgern auf so eine abge:mad:te Art und Weise das Geld aus den Taschen gezogen. Hier müsste die Politik einschreiten, das geht garnicht. Die GEZ hatte im Jahr 2004 Einahmen von 6,85 Milliarden Euro, dem gegenüber standen Ausgaben von lediglich 142 Millionen Euro. Unglaublich!!!!

    Für den Privatmann

    Man liest sich
     
  17. #16 4. Juli 2006
    Kannst dort jederzeit deine Geräte abmelden (hast halt alles verkauft)

    Ich hab da ma was hochgeladen ^^
     
  18. #17 4. Juli 2006
    So was würd ich an ne zeitung schicken, wie schon jemand vorher gesagt hat.
    Denn sowas kann man nur stoppen wenn die presse und dadurch die allgemeinheit
    das erfährt..

    ach ja zum Thema GEZ was meint ihr was wohl ab 01.01.07 los ist, wenn die Gezsteuer auf
    PCs erheben in Gewerblichen Betrieben. Da werden denk ich auch noch einige Klage da in
    Betrieben kein TV oder Radio gehört wird..
    UNd ja es reicht ein INternetanschluss es egal ob man eine TV-karte hat oder nicht.
    Finde es ne Frechheit da es hohe kosten sind und dadurch wieder Kleinunternehmer hart getroffen
    werden.
     
  19. #18 4. Juli 2006
    MUSSTE NET BELCHEN!!
    Weiss ich auch Erfahrung von 2 bakannten ;)
    Das Selbe auch bei Fernseheern, die net funktionieren.


    Marcel
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...