GEZ fürs Handy?

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von Vipdany, 13. Januar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Januar 2006
    Was haltet ihr von GEZ für Handy und PC!
    Habe gehört das der Staat sowas einführen will!
    Ich find das absolut blöd! Da der Staat uns schon genug ausnimmt!

    Bitte schreibt euere Meinung dazu!


    MFG

    Vipdany
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. Januar 2006
    Ab dem 1. April darf man für seinen PC auch noch Gebühren (+88 Cent) bezahlen. Das trifft aber nur die Leute, die keinen Fernseher gemeldet haben.

    Ausserdem müssen Besitzer eines TV-empfangsfähigen UMTS Mobiltelefons einen Betrag von 17,03 Euro bezahlen!
    Vor allem werden die Daten von dem erworbenen UMTS Handy DIREKT an die GEZ weitergeleitet... Das macht es den Betroffenen schwer, sich der GEZ zu entziehen Auch die baldigen PC-Zusatzkosten von 88 Cent sind, meiner Meinung nach, nicht gerechtfertigt...

    Nur was ich nicht verstehe, wollen die die 17,03 Euro für ein UMTS Handy oder wenn man einen UMTS Vertrag hat, weil wenn ich nur so ein UMTS Handy hab kann ich ja noch kein UMTS benutzen und darum gehts ja wohl oder nicht!?!

    Ich frage mich ernsthaft, warum?
    Wer meldet sich noch freiwillig bei der GEZ an?

    Wo geht das Geld hin? In den gigantischen Verwaltungsapparat! Er wird auf 100.000.000 Euro geschätzt. So viel Geld für TONNENWEISE Papier? Da fallen die paar Verwaltungsangestellte (auf Honorarbasis) kaum auf...

    Irgendwo finde ich das nicht fair! Ich habe kein Problem damit zu bezahlen, aber ich lasse mich doch nicht verarschen? Man hat eh kaum Mücken und dann soll man noch 17 (oder mehr) Euro für Rundfunk zahlen, den man OHNEHIN SO GUT WIE NIE NUTZT !!! Ich sschaue seit Monaten KEIN Fernsehen mehr. In meinem Auto ist die Antenne kaputt und ich empfange eh kein Radio mehr. Allein beim morgendlichen Duschen oder Frühstücken läuft ein paar Minuten das Radio ... aber ich bin froh, wenn die Nachrichten vorbei sind und ich den "Gute-Laune-Mit-Nochmehr-Neuen-Hits" - Kasten abstellen darf!

    Ich werde seit Monaten von denen mit Briefen genötigt. Ich bräuchte mal nen Spam-Filter :)
     
  4. #3 13. Januar 2006
    Hey!

    Kurz und Knapp! Da wo der Staat das Geld aus den Bürgenrn ziehen kann,
    wird er es auch tun! Was muss man noch nicht versteuern oder sonst wie
    irgendwelche Abgaben leisten?! Die Sache mit UMTS ist ne schweinerei,
    als ob die UMTS Gebühren nicht schon reichen, soll man noch 17€ an die
    GEZ zahlen?! Für was das ganze, zahle ich nicht schon für meinen Fernseher, oder Radio?
    Ich frag mich, was das nächste sein wird, wofür die Bürger zahlen müssen?!
    Bye
     
  5. #4 13. Januar 2006
    Falsches Forum, ich würde sagen ins Talk Forum -.-

    Zum Thema: Das war doch schon absehbar, dass die GEZ für jedes und dieses Gebühren verlangt. Ich meine, die WARTEN doch nur, bis alle elektronischen Geräte TV empfangen können, dann sahnen die ab wie was weiß ich...Leider denkt man nur an die GEZ Gebühren, und NICHT an die sauteuren Kosten für UMTS...
     
  6. #5 13. Januar 2006
    Das Stand als ich meinen Vetrag fürs Handy unterschrieben habe noch nicht drin, und sollten die das Geld abbuchen gehts damit direkt zum Anwalt... weil dafür hab ich mir so ein Handy nicht gekauft !
     
  7. #6 14. Januar 2006
    ~moved ins Handy Co. ~
     
  8. #7 14. Januar 2006
    das ist doch die größte abzocke mal wieder!!!
    gez für handy & pc ?!?! als würde die gez nicht schon genug verdienen! X(
     
  9. #8 14. Januar 2006
    das is ja wohl ne frechheit für fernsehn und radio reicht ja wohl
     
  10. #9 14. Januar 2006
    Wenn wir(Deutsche Bürger) nur mekkern kommen wir nich weiter, mann müsste schon einen richtigen grossen Aufstand machen, doch sowas bekommt man leider nicht zustande!! Der Staat macht mit uns doch was er will, zieht einem jeden Cent aus der Tasche!!

    Legal wird man heutzutage doch nicht mehr Reich, zuvor schiebt Papa-Staat den Riegel vor!!!!
    Meiner ansicht nach ist das kein Freies Land mehr eher ein Unterdrücktes Land!!!!

    Oh mann über sowas könnt ich Stundenlang diskutieren :D
     
  11. #10 16. Januar 2006
    Treffen diese GEZ Gebühren bei UMTS Handys auch dann ein, wenn man schon GEZ zahlt? Oben wurde nur gesagt dass es so beim Internet sei...
    Ich finde es aber absolut lächerlich da ich weder über das Internet noch übes das Handy TV gucken ( Handy schon aus kostengründen nicht)
    Ich kann auch nicht verstehen wie GEZ das ganze Rechtfertigen will???
     
  12. #11 16. Januar 2006
    Demnächst müssen wir noch Gebühren zahlen, wenn wir einkaufen gehen und im Supermarkt übern Lautsprecher die Angebote der Woche hören oder dass ein Kind seine Mami sucht, weil wir dann ja auch "Radio" hören... *lol*

    Nee, ma im Ernst: Was sollen wir noch alles bezahlen?? Macht doch echt keinen Spaß mehr... Geldgeier...
     
  13. #12 16. Januar 2006
    Wieder diese Abzocke

    Diese GEZ bring mich noch in die Irenanstalt. Erst kommen die an die Haustür und wollen kontrollieren ob ich zwei Fernseher hab und jetzt das,für Handys GEZ-Gebühren bezahlen.Das ist das letzte also von mir kommen die keinen Cent. X(
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...