Golf V GT - Mittelkonsole, Lenkrad, DSG Fragen

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von Mamusis, 15. Dezember 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Dezember 2009
    hallo liebe liebenden :p

    da ich ab freitag 3 wochen urlaub habe, kann ich mich endlich mit meinem auto richtig beschäftigen und sachen klären für die normalerweise keine zeit bleibt (jobbedingt)...

    1. frage
    mein auto ist mittels federn von H&R tiefergeleft (sollten einige wissen)...im juni bekam ich ein neues lenkgetriebe auf garantie weil ein mechanischer defekt vorlag. danach stand mein lenkrad leicht schief (wirklich ganz leicht) nach links zeigend...was mir aber extrem aufn sack ging...ich zum händler....spur wurde kostenlos eingestellt weil die das nicht ordentlich gemacht hatten...lenkrad war danach ne zeitlang gerade...seit ca. 2-3 monaten ist das wieder leicht schief (gaaaanz leicht nach links - aber geht mir wieder aufn sack) ....das problem soll gem. arbeitskollegen öfters beim Golf V auftreten ?!!? was nun ???? zum händler ???

    2. frage
    meine mittelkonsole hat eigentlich schon immer so leichte knarzgeräusche gemacht.....der bereich überm radio....seit einigen wochen hört sich das an, als ob da irgendwas gebrochen ist...es scheppert also mehr und auch etwas lauter....garantiefall ?? oder wird er mir den vogel zeigen ??? selber abbauen möglich für einen laien ???

    3. frage
    vw ruft deutschlandweit 27000 DSG fahrzeuge zurück...wie erfahre ich ob meins dabei ist ??? und wie bekomme ich die kennzahl / variante meines DSG-getriebes raus ???


    danke im voraus....

    geschenke folgen bei hilfe....:p
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 15. Dezember 2009
    AW: Golf V GT - Mittelkonsole, Lenkrad, DSG Fragen

    1. Bist du gegen Bordstein oder sowas mit etwas überhöhter geschwindigkeit gefahren?
    Wenn nicht, ab zum Händler, weiß aber nicht was die dir Sagen wegen den Federn.
    Sollen mal gucken ob irgendetwas ausgeschlagen ist.

    2. Würd deswegen auch zum Händler gehen. Ist zwar immer für Mechaniker ne *******rbeit solche Knazgeräusche zu beseitigen weil man immer findet die stören doch keinen aber ist nich dein Pech. Außerdem hast du kein Seat oder Skoda gekauft wo innen drin ne Komplette Plastiklandschaft ist wo alles mögliche quitschen kann.

    3. Wenn du mal beim Händler sein solltest kannst du direkt auch deswegen anfragen oder? :p
     
  4. #3 15. Dezember 2009
    AW: Golf V GT - Mittelkonsole, Lenkrad, DSG Fragen

    Also zu 3.

    Wenn du da dabei wärst dann würde dich VW direkt anschreiben, war bei mir damals auch so als ich n Problem mit meinem Auto hatte.

    Gruß Bozz
     
  5. #4 16. Dezember 2009
    AW: Golf V GT - Mittelkonsole, Lenkrad, DSG Fragen

    ja 2. ist möglich, ziemlich simpel die rauszubekommen darfst nur keine klipps abbrechen aber gibts anleitungen im inet dafür.

    3. würde ich zum händler und da fragen, kann dir bestimmt helfen.

    zu 1. ja zum händler bleibt ja nix übrig...
     
  6. #5 16. Dezember 2009
    AW: Golf V GT - Mittelkonsole, Lenkrad, DSG Fragen

    man wegen allen 3 sachen zum händler, wenn er nicht zu allen 3 sachen was zufriedenstellendes parat hat! händler wechseln!
     
  7. #6 16. Dezember 2009
    AW: Golf V GT - Mittelkonsole, Lenkrad, DSG Fragen

    @mushido

    nene...nix gegen bordstein oder so...auch nix ausgeschlagen...alles im lot...

    hätte ja sein können, dass der eine oder andere nen tipp gehabt hätte...dann muss der händler mal ran...

    wie siehts mit der kennung des DSGs aus ?? weiss jmd wie ich das rausbekomme ?
     
  8. #7 16. Dezember 2009
    AW: Golf V GT - Mittelkonsole, Lenkrad, DSG Fragen

    händler, für sowas sind die da!
     
  9. #8 17. Dezember 2009
    AW: Golf V GT - Mittelkonsole, Lenkrad, DSG Fragen

    Hi,
    das mit dem Lenkrad ist einfach zu beheben, wenn die spur passt kann dein Händler das Lenkrad um einen Zahn versetzen dann passt es wieder.
    das Problem was du hast kommt wahrscheinlich durch die Tieferlegung, die Federdomlager werden dadurch mehr belastet und verschleißen schneller. Wenn sie schon defekt sind solltest Du sie austauschen sonst nur das Lenkrad versetzen lassen.
    Die Mittelkonsole und das Amaturenbrett läßt sich mittels Filzstreifen an den knarrenden stellen wieder ruhig stellen, der händler kennt das Problem und weiß was er machen muß, dann sollte es wieder ruhig sein.
    Wenn dein Auto zu den DSG Fahrzeugen gehört wirst Du automatisch von VW angeschrieben, Du kannst aber auch Deinen Händler fragen er kann das sofort rausbekommen und dann evtl. die rep. durchführen wenn dein Fahrzeug dazugehört.
    So long :cool:
     
  10. #9 17. Dezember 2009
    AW: Golf V GT - Mittelkonsole, Lenkrad, DSG Fragen

    Volkswagen Deutschland


    Fahrgestellnummer eingeben fertig.
     
  11. #10 18. Dezember 2009
    AW: Golf V GT - Mittelkonsole, Lenkrad, DSG Fragen

    danke für die letzten beiden posts....:thumbsup:

    meine domlager können noch garnicht verschlissen sein....habe das fahrzeug mit knapp 8tkm gekauft....ab ca. 15tkm gab es die tieferlegung...aktuell bin ich bei 26tkm...dürfte also nicht der fall sein...

    um einen zahn versetzen ??? hat der golf 5 aber nicht eine el.-hydraulische lenkeinheit ??? na son ein halb-el. dingens halt :p

    ich werd auf jeden fall mal den händler besuchen die tage...
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Golf Mittelkonsole Lenkrad
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.108
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    8.551
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.238
  4. getunter Golf 3

    kokonuss86 , 29. Juni 2014 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    972
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.169