google ads deaktiviert

Dieses Thema im Forum "Webentwicklung" wurde erstellt von kanak4life, 7. Juni 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Juni 2006
    hi, bei mir kam grad die mail das mein google konto gesperrt worden ist, weil ich angeblich selber auf die ads auf meiner seite geklickt hätte - bestht irgendwie die möglichkeit denen mitzuteilen das ich das garnicht war oder is das eher sinnlos...
    PS: das ganze geld is flöten gegangen ;(

    €dit: besteht die möglichkeit sich bei google ads wieder mit dem selben namen anzumelden, oder blocken die das??
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. Juni 2006
    lol ,kenn ich hab mit 20 mails mit denen Diskutiert, Geld war trotzdem futsch

    Dan waren sie bereit es nochmal zu prüfen was aber keinen Erfolg brachte

    wen du gesperrt bist wirst du geblockt für jede Anmeldung

    kuk am besten mal in den faq
     
  4. #3 7. Juni 2006
    d.h. ich kann mich niemehr bei gogole ads anmelden?? das alles obwohl ich nicht mal selber drauf geklickt hab?? naja google hat doch am meiten geld gezahlt oder gibts da alternativen die auch das gleiche geld bringen
     
  5. #4 7. Juni 2006
    ich hab dich schon davor gewarnt, aber wer nicht hören will muss fühlen.

    a.) du hast die chance deinen account wiederzubekommen

    - du kennst eine lebende menschliche (!) Person bei Google und sprichst diese an über ihre eigene Mailaddy
    - du bist googleads admin

    b.) kannst du dir jede denkbare Mail an Googleads sparen. Ich wurde bereits zwei Mal gesperrt und habe mich immer an die Regeln gehalten. Als Antwort bekommst du (in 3 Wochen), eine Standardantwort. (Respekt an die Googlemitarbeiter, ich mein mit STRG + C und STRG + V muss man erstmal umgehen können, ob die dafür ein Seminar brauchen??)


    c.) Ist deine Seite für immer bei Googleads gesperrt. Ich hab eine Zweitanmeldung dadurch hingekriegt, dass ich mir ne neue Domain geholt hab, Googleads auf nen Kollegen angemeldet hab und das Projekt ein anderes Thema + Design hatte.

    d.) Gebe ich dir den Tipp: Finger weg von Googleads!

    e.) Es gibt keine vergleichbare Alternative mit der Vergütung. Es sollte / soll sowas auch von Yahoo geben, aber wann das bei uns in Europa / Deutschland kommt, steht in den Sternen.
     
  6. #5 7. Juni 2006
    naja man lernt aus seinen eigenen fehlern :( , dennoch find ich das ne sauerei, zumglück wars bei mir nen kleiner betrag aber nervig is es schon, wenn man bedenkt das layer-ads pro tausent einblendungen nur 3 € zahlt war google mit 6 klicks 3€ einfach spitze...
     
  7. #6 8. Juni 2006
    meines hamse gespeert mit 54 $ 1 woche nachdem ich die kündigung beantragt habe
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - google ads deaktiviert
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.400
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.883
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.613
  4. google adsense - domain parking

    croniso , 4. September 2010 , im Forum: Marketing & SEO
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.007
  5. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.255