Google-Anzeigen auf privaten Webseiten von Trojanern befallen

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 9. Januar 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Januar 2006
    Link:

    Google-Werbeanzeigen sind laut N24 immer öfter mit Viren (Trojanern) befallen. Klickt ein Anwender auf diese Anzeigen, wird er sofort auf mehrere einschlägige Internetseiten mit dubiosen Angeboten weitergeleitet.
    Betroffen sind anscheinend nur Anzeigen auf privaten Seiten, diese werden dann von dem Virus aber auch graphisch verändert.
    Entdeckt wurde dieser Virus von einem indischen Webdesigner, der auch den Google-Konzern informierte, der inzwischen den Vorfall untersucht. Aufgefallen waren dem Webdesigner die Anzeigen, da sie eigentlich unzulässige Inhalte anzeigten.
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Google Anzeigen privaten
  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.428
  2. Antworten:
    27
    Aufrufe:
    987
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    250
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    204
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    205