Google-Navigation im Netzbetrieb

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von lux88, 1. November 2015 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. November 2015
    Hallo zusammen!

    Ich habe ein kleines Problem und dazu keine Lösung gefunden:

    Für längere Fahrten nutze ich aktuell Google Maps. Einerseits als Navi, andererseits aber auch um mir die Restfahrzeit anzeigen zu lassen und als Verkehrsmelder. Da das ordentlich auf den Akku geht und ich nicht plötzlich in der Pampa ohne Handy dastehen will, hänge ich mein Smartphone mittlerweile über den Zigarettenanzünder ans Stromnetz. Das hat leider wieder zum Nachteil, dass in der Google-Navigation keine Display-Abschaltung angeboten wird (bei Netzbetrieb muss ja kein Strom gespart werden). Dummerweise führt das aber dann, wenn Google-Karten ständig geladen werden, zu heftigem Traffic. Bei 500 KM kommen da gern mal 800 MB zusammen, was natürlich meine verfügbare Bandbreite relativ fix sprengen.

    Gibt es eine Möglichkeit da irgendwas zu drosseln ohne komplett auf den Verkehrsmelder zu verzichten?
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. November 2015
    AW: Google-Navigation im Netzbetrieb

    wie wäre es denn mit einer alternative zu google? die kostenlose navi app von nokia namens "here" stellt die karten offline zur verfügung bietet aber dennoch live-traffic deine verkehrsmeldungen an.
    einziger nachteil: benötigt durchs herunterladen der karten etwas speicherplatz
    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.here.app.maps
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Google Navigation Netzbetrieb
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    352
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    539
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    411
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    631
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    526