Google startet Internet-Angebote fürs Handy

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Fr33man, 27. Juni 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Juni 2006
    Der Suchmaschinenbetreiber Google hat einige seiner Internet-Dienste zur mobilen Nutzung über das Mobiltelefon freigeschaltet. Nutzer von Google Mail können in Deutschland ab sofort ihre elektronische Post auch unterwegs auf dem Mobiltelefon abrufen. Nach ersten Erfahrungen in den USA erwarte man eine riesige Resonanz bei den Nutzer, sagte Google-Manager Deep Nishar laut einem dpa-Bericht. Vor rund einem halben Jahr war der Portalbetreiber Yahoo erstmals mit Yahoo Go für die Nutzung von E-Mail-Diensten für das Handy an den Start gegangen. Anzeige


    Google Mail optimiert automatisch die Ansicht der Internetseiten für das jeweilige Telefon. Der Dienst soll auf nahezu allen Geräten funktionieren, die in den vergangenen Jahren in Deutschland vermarktet wurden. Auch angehängte Fotos oder Dateien sollen unterwegs abrufbar sein.

    Googles Nachrichten-Übersicht Google News ist ebenfalls ab sofort auf fast allen Mobiltelefonen verfügbar. Auch wer sich mit Google eine personalisierte Startseite eingerichtet hat, kann jetzt unterwegs vom Handy darauf zugreifen. So können je nach Bedarf etwa ausgewählte Aktienkurse, Branchen-Nachrichten oder das lokale Wetter vom Handy aus abgerufen werden. Alle Dienste sind auf der Google-Mobile-Startseite verlinkt.


    Quelle:Heise.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 28. Juni 2006
    seh keinen vorteil zu ner Web.de oder GMX.de Adresse.. einfach eine eigene domain sichern und dort seine Email-Adressen anzulegen, oder nicht ?(

    sHu
     
  4. #3 28. Juni 2006
    ach von google wird es in zukunft alles geben. Wahrschein expandieren die dann noch in die Lebensmittelindustrie und verkaufen milch...

    Naja, sowas gibts schon lange, aber google muss das rad ja immerwieder neu erfinden.
     
  5. #4 28. Juni 2006
    ja echt :D

    bei google gibt es jetzt dann wirklich alles... google hat zu viel geld. :) Aber ich find das goil, was google alles mach, angefangen bei der suchmachine, bis hin zu google earth ;D
     
  6. #5 28. Juni 2006
    Ich wär gern einer der Gründer von google...

    Die haben nen im Prinzip simplen gedanken gehabt dens damals eben gebraucht hat, und damit haben die voll eingeschlagen. Heutzutage ist der begriff "googlen" schon relativ weit verbreitet.
    Selbst unser Lehrer meinte das neulich zu nem Schüler der nichts zum thema gefunden hatte :D
     
  7. #6 28. Juni 2006
    Das hatte bill gates, die erfinder von ebay und jamba usw auch. erledigt.
    googlen isn deutsches wort, das steht sogar im duden.

    und zum Thema :
    Ich denke so viele wird das erst nicht anlocken
    wenns ne Flat fürs handy verbreitet gibt, dann ja.
     
  8. #7 29. Juni 2006
    :-(

    Ich finde es nicht so toll, dass Google jetzt solche Geschäfte macht, da jegliche Suchanfragen mit oder über Handys sofort bei dem Angebot landen.
    Sie sind einfach nicht mehr neutral
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Google startet Internet
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.075
  2. Antworten:
    30
    Aufrufe:
    3.578
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    343
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    987
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    850
  • Annonce

  • Annonce