GoogleAdSene und Erotik

Dieses Thema im Forum "Webentwicklung" wurde erstellt von shen1337, 30. Juni 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. Juni 2006
    hi leute,

    ich wollte fragen ob googleadsense mit ner seite wie

    www.wm-girls.dl.am

    ein problem hat und am ende des monats nicht auszahlen oder so...
    p0rngrafisch ist es ja auf keinen fall...
    inwiefern zaehlt es zu erotik?

    ich hoffe ihr habt da mehr erfahrung drin und koennt mir weiterhelfen.
    bin mir wirklich unsicher in dieser sache.

    natuerlich 10er fuer jede hilfe

    mfg

    shen
     

  2. Anzeige
  3. #2 30. Juni 2006
    schau mal da: https://www.google.com/adsense/policies

    unter der überschrift: "Inhalt der Website"

    Code:
    Die Website darf keine Inhalte der folgenden Kategorien enthalten:
    
     * Übermäßig vulgäre Sprache
     * Gewalt, Rassismus oder Angriffe gegen Personen, Gruppen oder Organisationen
     * Hacking und Cracking
     * Illegale Drogen und Drogenzubehör
     * p0rngrafische oder sonstige nicht jugendfreie Inhalte
     * Mit Glücksspielen oder Spielkasinos zusammenhängende Inhalte
     * Jede andere Art von Content, der illegale Aktivitäten fördert oder die Rechte anderer verletzt
     * Übermäßige Werbung
     * Pop-Up-, Pop-Under- oder Exit-Fenster, die die Navigation der Website stören, Google-Anzeigen verdecken, Benutzereinstellungen verändern oder zu Downloads auffordern. Andere Typen von Pop-Ups, Pop-Unders oder Exit-Fenstern können unter Umständen gestattet werden, falls deren Gesamtzahl ein Maximum von 5 pro Website nicht übersteigt
     * Betrügerischen oder manipulativen Content oder Konstruktionen, um die Suchergebnisresultate der Website (z.B. deren PageRank) zu verbessern
     * Incentives (z.B. Geld oder Punkte) für Besucher oder Drittbegünstigte für Online-Aktivitäten, die unter anderem das Klicken auf Anzeigen oder Links, das Durchführen von Suchen, das Surfen von Websites, das Lesen von E-Mails oder das Ausfüllen von Umfragen beinhalten
     * Verkauf oder Promotion von bestimmten Waffen, z.B. Schusswaffen, Munition, Balisongs, Butterfly-Messer oder Schlagringen
     * Verkauf oder Promotion von Bier und hochprozentigem Alkohol
     * Verkauf oder Promotion von Tabak oder Tabak-bezogenen Produkten
     * Verkauf oder Promotion von verschreibungspflichtigen Medikamenten
     * Verkauf oder Promotion von Produkten, die Kopien oder Imitationen von Designer-Waren sind
    
    ich seh jetzt mal keine jugendgefährdenden inhalte bzw. p0rngrafische
     
  4. #3 30. Juni 2006
    Müste auch jeden fall gehen, auf der page ist nichts das gegen die regeln verstößt.
     
  5. #4 30. Juni 2006
    Somit erledigt ;)

    ~ closed ~
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - GoogleAdSene Erotik
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    947
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.277
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.622
  4. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    6.558
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.767