gott und die welt

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von ploader, 28. Dezember 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Dezember 2006
    mich würde gerne interessieren wie eure religion aussieht oder besser gesagt ob ihr streng erzogen oder glaubene christen, muslim ,hindu etc. seit
    und was glaubt ihr gibt es gott wirklich oder besser gesagt hat gott uns auf die welt gebracht und ist jesus wirklich der sohn von gott und wenn warum schrieb er die bibel nicht in allen sprachen da gott ja der schlauste klügste wesen auf der welt ist warum bring er kein kind das genau so vielen sprachen kennt und beherrscht und warum haben die leute damals geglaubt das er ein prophät ist nur weil er ein buch geschrieben hat... und warum glauben menschen heute in der heutigen modernen zeit nicht dass wenn eine person zu ihn geht und sagt ich bin ein prophät ich komme von gott...heute würden wir darüber lachen weil wir schlauer bzw mehr wissen haben

    schreibt was zu diesem thema:...
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. Dezember 2006
    AW: god und die welt

    Zu geil, ich empfehle den ersten Link in meiner Signatur.

    God is dead, and we killed him.

    Das sagt alles, ich denke man muss dazu nicht wirklich vielmehr sagen.

    Auserdem : Ich gebe zu, ich habe deinen post nicht gelesen, nur 2 zeilen.
    Denke aber das ist bei dem Deutsch auch intelligenter..

    Info : GOTT nicht God, anglikaner.
     
  4. #3 28. Dezember 2006
    AW: god und die welt

    was ein prophät ist, musste mir mal erklären. Ne mal Spaß beiseite, ich bin nicht gerade gläubig in dem Sinne an eine höhere Macht, jeder Mensch ist seines Glückes Schmied, man sollte nicht sitzen und beten dass etwas passiert.
    Viele Menschen brauchen einfach einen Halt im Leben, sie brauchen etwas an das sie sich klammern können oder wenn ein Unheil geschieht, brauchen sie Trost.
    Der Gedanke an Gottheiten geht in die früheste Geschichte der Menschheit zurück.
    Aber man bedenke auch, dass der "Glaube" viele Opfer gefordert hat und auch weiterhin fordern wird.
     
  5. #4 28. Dezember 2006
    AW: god und die welt

    LOL ich hab vor ca 5 minuten deinen deutsch crashkurs mit genugtuung gelesen und hab mir gedacht, endlich mal einer, der was gegen diese, ja schon analphabeten, tut. und eben seh ich die überschrift und muss mir den ***** ablachen und will direkt mal den link zum crashkurs posten.. aber nein, da war einer schneller.

    aber eine bitte hab ich an dich. lies dir den text doch bitte ganz durch, denn an unterhaltung fehlt es da net xD

    @ threadersteller. der thread und was du geschrieben hast finde ich sehr interessant und mit guten hintergrundwissen und so geschrieben. aber das prob liegt darin, wie du es geschrieben hast. wenn du die fehler mal ausbessern würdest, dann könnte eine interessante diskussion (oda eher nur geflame^^) entstehen!
     
  6. #5 28. Dezember 2006
    AW: god und die welt

    Wer mal ein bissl Spaß haben will muss sich mal das Liber AL vel Legis von Aleister Crowley durchlesen. Dazu brauch man aber Zeit, sind zwar nur 3 Kapitel aber das wissen muss man sich ergooglen. :)
     
  7. #6 28. Dezember 2006
    AW: god und die welt

    Wer sich hass aneignen will lese " Also sprach Zarathustra " Aber vorsicht! Dazu muss man sehr gut Deutsch können und nen iq über 100 haben, also nix für dich threadersteller, da liegst du 95 zähler drunter.

    hab ich grad gemerkt :D
    zu gut!
     
  8. #7 28. Dezember 2006
    AW: gott und die welt

    Gott und die Welt...
    Man könnte Romane darüber schreiben. Aber gerade jetzt fällt mir eine Geschichte dazu ein:

    Es gab einmal einen Gott Namens Thor. Thor ist ein sehr weiser Gott gewesen und hatte stets den Respekt anderer Götter genossen. Als eines Tages als die Menschen erkannt haben dass sie nach dem Bilde der Götter erschaffen wurden, wurde der Rat der Götter zusammengerufen indem sich 12 Götter befanden. Einer davon war Thor. Sie dachten darüber nach wie man die Göttlichkeit vor Menschen verstekcken könnte, damit diese nicht weiter töricht werden. Einer der Götter schlug vor die Göttlichkeit am Grunde des Meeres zu versenken, doch Thor sagte: "Nein, die Menschen werden sich entwickelt, werden Schiffe bauen und die Göttlichkeit finden" ein zweiter Gott erwiderte: "dann verstecken wir die Göttlichkeit tief in der Erde" Auch hier war Thor dagegen: "Die Menschen werden Machinen bauen und die Göttlichkeit ausgraben" Da meinte der nächste Gott: "Lasst uns die Göttlichkeit tief im All versinken lassen" auch da war Thor nicht einverstanden: "Die Menschen werden Raketen bauen und früher oder später die Göttlichkeit finden" verneinte er.
    Thor überlegte kurz... und beschloss: "Wir werden die Göttlichkeit an einen Ort verstekchen, an dem er sie nie suchen wird. An einen Ort den die Menschen nicht mit Maschinen und Erfindungen gelangen können, wir verstecken die Göttlichkeit die die Menschen uns so ähnlich macht in ihnen selbst. Denn das ist der wahre Ort an dem die Menschen nie danach suchen werden"
     
  9. #8 28. Dezember 2006
    AW: gott und die welt

    wer wirklich gott finden und über ihn erfahren möchte wieso weshalab warum

    der sollte dieses buch lesen

    alle atheihsten auch

    wer auif diese buch gegenantwort findet der überzeugt mich nciht mehr an gott zu glauben


    Buch name

    Die Person Des Göttlichen Wesens
    Verlag der Islam
    Autor: Mirza Bashid ud- Din Mahmud Ahmad
    ISBN 3-921458-19 6
     
  10. #9 28. Dezember 2006
    AW: gott und die welt

    Ich werde es nicht lesen, da es aus islamistischen verbänden komtm, und das sind weltverschwörer.
    Es is alles nur dumme Propaganda, vllt kannst du uns ja ne kleine zusammenfassung über ne Seite hier schreiben?
    Würde mich brennend interessiern,.
     
  11. #10 28. Dezember 2006
    AW: gott und die welt

    Ich bin überzeugter Atheist.
    Ich denke, die Religion wurde nur erfunden, um sich einiges zu erklären und den Leuten Angst zu machen, dass, falls sie über die Stränge schlagen, sie nicht in den ah-so-tollen Himmel kommen, sondern in die heiße Hölle, in der sie in alle Ewigkeit leiden werden.
     
  12. #11 28. Dezember 2006
    AW: gott und die welt

    das ist jeder mittlerweile der 50. thread über gott und die welt (klasse wortspiel :))
    Außerdem, eh man sich durch deinen post gekämpft hat, hat man augenkrebs. gewöhn dir mal das schreiben mit Kommata an!
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - gott welt
  1. So erschuff Gott die Welt

    Ka$h , 19. März 2009 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    854
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    339
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    801
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.826
  5. Der Blutige Pfad Gottes 3

    Weezy , 13. Mai 2013 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    803