grafik karte kann nicht gestartet werden

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Enforcer, 29. Juli 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Juli 2006
    Hi! folgendes Problem:
    meine grafikkarte (ati readen 9600xt) kann laut windoof hardware nicht gestartet werden.
    hab nichts im bios verändert oder so, treiber alle auf dem neusten stand, dank msi live,
    auch bei ati die neusten treiber geholt und schon zog mal installiert,
    anwendungen gehen viele nicht mehr, auflösung geht nicht besser wie 640iger mit 16bit farbtiefe.
    hoffentlich kann mir jemand helfen!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 29. Juli 2006
    Also ich habe auch eine 9600 xt. Da klappt alles wunderbar. Versuche es mal mit dem Standarttreiber.
    Der heißt Catalyst. Vielleicht gehts mit dem.
     
  4. #3 29. Juli 2006
    Hast irgentwie denn Strom für die Graka ausgesteckt?
    Bei meiner wird dann die Leistung gedrosselt um keine Schäden zu verusrsachen!

    MfG SD
     
  5. #4 29. Juli 2006
    @skullred ja bei deiner vll aber nich bei ner 9600xt die hat keinen zusätzlichen stromanschluss solltest dich vorher schlau machn bevor was schreibst was nicht stimmt ;)
    @der_riese ja supa für dich das bei dir alles wunderbar klappt *g* der treiber von ati ist der standarttreiber!!


    @thread du hast aber bevor du die neuen treiber installt hast die alten runtergeschmissen oder ?
    kann sein das sie kaputt is
    probier am besten mal folgendes
    geh zu nem kumpel und probier sie einfach in dem seinem pc
    wenn sie dort funktioniert dann is sie schonmal nicht kaputt (klar oder ? :p )

    übrigens heists ati radeon *klugscheiss :p *
     
  6. #5 29. Juli 2006
    Ich hab geschrieben vieleicht... also spiel dich hier nicht so auf!!!
    Und klug:poop:r haben ne Bewertung wie du !

    MfG SD
     
  7. #6 29. Juli 2006
    also ich weis nicht ob ich nicht lesen kann ^^ aber ich les da kein vielleicht

    und ausserdem spiel ich mich nicht auf
    es stimmt nunmal das sie keinen stromanschluss hat da kann weder ich noch du was dran ändern lol ^^
    und wenn man nichtmal nenn bisschen kritik ertragen kann dann weis ich auch nich ....
     
  8. #7 29. Juli 2006
    Was spielst du dich so auf??
    ich hatte auf der arbeit mal ne 9600er in den händen, die hatte nen zusätzlichen stromanschluss!!!

    also mach du da kein stress

    versuch mal das bios noch zu updaten und evt inf update zu machen (intel chipset) und versuchs mit dem neusten treiber der graka..

    see ya und viel glück

    techgate
     
  9. #8 29. Juli 2006
    zeig mir die 9600 xt die einen extra stromanschluss hat un ich nehme es sofort zurück!
    die 9600er sind alle im 0.13 micrometer Fertigungsprozess hergestellt dadurch ist der verbrauch niedrig und sie laufen über den agp slot

    du meinst vll 9800er ?
     
  10. #9 30. Juli 2006
    also an der karte liegts nicht, nehm ich an, eher am treiber,
    neuinstallation auch mit catalyst, detonator und omega schon versucht,
    führt alles zum selben ergebnis. wenn ich jedoch auf "treiber aktualisieren" drücke,
    und ich den vorhandenen treiber neu überschreibe, dann funktioniert alles bestens,
    dies geht jedoch nur so lang bis der pc rebootet wird -.-

    knnte das vll am bios oder an der hardwarekonfig liegen,
    da die graka einfach nicht richtig gestartet werden kann anscheinend.

    danke für die hilfe, stresst euch nicht gegenseitig an,
    ist doch egal, mit dem strom hats nichts zu tun,
    das habe ich schon gechekt.

    MFG Enforcer
     
  11. #10 30. Juli 2006
    Seit wann hast du die Probleme? Bzw hattest du davor was verändert? Untypisch, dass ein Problem einfach mir nichts dir nichts auftaucht.
    Und auch wenns nicht daran liegt, liste bitte trotzdem deine restliche Hardware auf und editier dies in deinen 1 Post.
     
  12. #11 31. Juli 2006
    RE: graka kann nicht gestartet werden

    push, langsam wirds echt nervig!

    nein ich hab nichts verändert, is vom einen auf den anderen tag so gekommen.
    kann mir jemand evtl sagen ob es auch mit den einstellungen im bios zu tun haben könnte?

    edit:
    mir fällt gerade ein was dran schuld sein könnte:
    ich habe versucht mein windoof neu zu überspielen,
    aber bei der überprüfung meiner festplatte hat er schlapp gemacht...
    dann musst ich den strom ausstöpseln... glaubt ihr ich sollte formatieren?

    MFG Enforcer
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...