Grafikkarte,Mainboard und CPU

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Fallen Angel, 16. Oktober 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Oktober 2006
    Guten Tag ;)

    Nunja, mir stehen 250 Euro zur Verfuegung
    Damit will ich mir mein PC mal komplett von einem 32 Bit-System zu einen
    64 Bit-System 'aufstocken'.

    Ich hab hier ein kleine Liste, dessen Teile fuer mich in Frage kommen

    Wie ihr seht: Sockel 939

    Meine Frage:
    - Gibt es bessere Teile fuer den Preis ?
    - Ist das eine gute Wahl ?

    Wieso ich aufstocken will ist wegen Gothic 3.
    Ich spiele eigentlich ziehmlich Selten aber die Gothic-Reihe hat mich einfach in den Bann gezogen ;)
    Koennte ich mit den oben aufgelisteten Teilen auf (mindestens) Mittel fluessig spielen ?

    Natuerlich koennt ihr (wenn ihr moegt) andere Teile raussuchen, die in dem Preisfeld(s.o.) liegen.

    Was ich nicht will ist ein Intel Prozessor, auch wenn er Gut und Guenstig ist
    die Stromkosten sollen sich im Rahmen halten ;)

    Mit freundlichen Gruessen,
    Fallen Angel.
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. Oktober 2006
    AW: Grafikkarte,Mainboard und CPU

    Also für das Geld ist das schon eine ganz gute Wahl denke ich mal. Da du nicht viel damit spielen willst sollte der dann auch das richtige sein. Ohne dich verärgern zu wollen, bezweifle ich leider, dass der aktuelle Teil der Gothic-Reihe sich mit deiner Grafikkarte verträgt. Hol dir aber auf jeden Fall den Athlon 64 3700+ San Diego. Man hört nur das beste über diese CPU; und die gibts ja jetzt sogar schon zu günstigem Preise.

    Ich persönlich lege es jedoch immer noch (leider) mehr aufs Spielen mit dem Computer an und warte bis zur nächsten Windows Version nächstes Jahr, um dann neue Hardware zu kaufen.

    MfG.
     
  4. #3 16. Oktober 2006
    AW: Grafikkarte,Mainboard und CPU

    Gut, gibt es denn bessere Grafikkarten die du mir empfehlen kannst ?
     
  5. #4 16. Oktober 2006
    AW: Grafikkarte,Mainboard und CPU

    Dann mich ich mich ma ein^^

    Warum kein AM2-Sys?

    Is zukunftssicherer.....

    Zur Graka:

    Wird teurer aber ne 7600GT(GS) sollte es schon sein...

    Wenn du auf ATI stehst ne X1650XT....

    Hoffe konnte helfen,

    mfg
     
  6. #5 16. Oktober 2006
    AW: Grafikkarte,Mainboard und CPU

    Naja. Es wird schwer in deiner Preisklasse. Für eine durchschnittliche Karte müsstest du soviel ausgeben, wie du jetzt für alles zusammen ausgeben willst. Klug wäre es einfach dir das jetzt zu kaufen, und dann einfach auszuprobieren. Wenn's gar nicht geht, spaarst du nochmal und kaufst noch etwas nach. So würde ich es an deiner Stelle machen.

    Zu !bAnG!: 1. Wozu ein noch in Kinderschuhen steckendes, teures System kaufen, wenn er keine hohen Ansprüche hat, ausser vlt. mal zwischendurch Gothic zu spielen? Aufrüsten kann man immer.

    2. Er hat ja nur 250€ zur Verfügung. ;-)
     
  7. #6 16. Oktober 2006
    AW: Grafikkarte,Mainboard und CPU

    Sicher, nachruesten kann man immer!

    Aba wie lang isser denn schon draussen?

    Sollte mittlerweile optimiert sein -.-

    Aba bitte, wenn er bald wieder Geld ins aufruesten investieren will....

    Glaubste echt G3 wird gut mit ner gammeligen 73GT gut laufen?

    Imo Geldverschwendung, dann lieber nun paar Kröten mehr und auf Nummer sicher gehn!!!

    hdl^^
     
  8. #7 16. Oktober 2006
    AW: Grafikkarte,Mainboard und CPU

    Wie siehts denn mit RAM aus? Also ich rate dir mindestens 1,5 gb oder wenigstens 1gb ram sonst kannste total knicken, aber selbst 1 gb is auf mittel-details etwas ruckelig
     
  9. #8 17. Oktober 2006
    AW: Grafikkarte,Mainboard und CPU

    Ich will es auch nicht auf den hoechsten sondern auf Mittleren Einstellung spielen,
    allerdings bin ich der Meinung das ich mir die Teile(Vielleicht auch andere, bessere ..) zu Weinachten
    besorgen werde, da alles etwas billiger werden wird.

    Sicher, ich denke auch das ich mir 512 MB - 1024 MB Arbeitsspeicher mehr holen werde ;)

    Wer noch ein paar Online-shops kennt darf sie mir gerne per PN melden, waere dankbar ;)
     
  10. #9 17. Oktober 2006
    AW: Grafikkarte,Mainboard und CPU

    Beim Mainboard kann ich dir ein Gigabyte K8NF-9 empfehlen.
    bei Mixed Cpomuter is es recht günstig
    bei alternate aber 74€, wenn du dort lieber bestellen würdest
    Das Board (insgesamt 939-Sockel Gigabyteboards) hat keine gute Overclocking Funktion und der FSB lässt sich bloß bis 215MHZ anheben, danach is nichts mehr machbar
    wenn du nicht zu viel übertakten willst, kann ich dirt das Board empfehlen

    Ich muss den anderen zustimmen, das du mit ner 7300 (egal ob GT oder was sonst noch für ne Version) nich weit kommst, Gothik 3 soll ja eigentlich grafisch sehr anspruchsvoll werden und da wird die Karte recht doll (LOL:D) damit zu kämpfen haben.
    Wie auch schon mal erwähnt fangt die Graka Klasse bei ner 7600 oder ner X850Pro/X1650 an, wenn du Gothik 3 spielen willst (flüssig). Egal ob du nur Gelegenheitszocker bist oder nich, musst du trotzdem, um auf Detail MITTEL spielen zu können, dir ne Karte anschaffen, die die entsprechende Leistung bringt und das (die Leistungsklasse) fängt halt bei den benannten Karten an.

    Die CPU ist auch ganz in Ordnung, doch wenn du 84€ für ein Cpu mit 1024KB L2-Cache ausgibts, dann mach es doch so das du dir einen 3500+ mit 2,2GHZ und 512KB L2-Cache kaufst und das daraus übrig bleiben Geld (plus vielleicht noch ein wenig Erspartes) in die Graka investierst.
    Die 512KB L2-Cache weniger machen eigentlich nichts aus, wenn dann schon die GHZ Zahl.

    MFG
    cool_drive
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Grafikkarte Mainboard CPU
  1. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    501
  2. Mainboard+CPU+Grafikkarte

    pYr0 , 18. März 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    240
  3. Mainboard + CPU + RAM + Grafikkarte

    RoSe , 28. September 2007 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    500
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    299
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    220