Grafikkarte richtig montieren? Alternative?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Chefkoch89, 7. Dezember 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Dezember 2009
    moinsen liebe Community^^

    vor kurzen hab ich mal wieder meinen PC ein und ausgebaut, da meine Festplatte leider ihr ende gefunden hatte -.-´
    nun möchte ich mein PC mal endlich wieder richtig überholen ...
    was mich scho seit langen aufregt is, dass an meinen Gehäuse die Graka nich richtig befestigt ist...

    wenn ich versuche die Halter des Gehäuses runterzuklappen, knickt des mainboard ein wenig ein, sodass es nicht mehr richtig sitzt ... d. h. die Graka ist insgesamt von der länge zu kurz

    BILD ist dabei... hoffe jemand kann damit was anfangen ;)

    wüsste jemand wie ich des besser fixieren könnte? ...
    oder könnte ich des ohne fixierung so lassen? ?(

    danke schonmal für eure Hilfe
    BW inklusive!

    Spoiler
    [​IMG]

    mfg
    chefkoch89

    P. S. den Staub mal weniger Beachtung schenken^^
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 7. Dezember 2009
    AW: Grafikkarte richtig montieren? Alternative?

    hoi...

    kannste diese Plastikdinger nicht abmachen? DA sind ja auch normale Bohrungen für Schrauben und diese sind dafür gedacht? Vllt kannste die ja ohne Zerstörung abnehmen...aber die scheinen meiner Meinung nach eine totale Fehlkonstruktion zu sein? Seh die auch zum ersten mal? Was das denn für ein Gehäuse?

    mfg

    EDIT: Seh gerade,das man die doch auch hochgeklappt lassen und kann und dann die Karte wie normal auch mit einer Schraube festmacht...weil so wie sie jetzt da hängt ist die auch irgendwie schief (also im stand nach unten)
     
  4. #3 7. Dezember 2009
    AW: Grafikkarte richtig montieren? Alternative?

    die schwarzen plastikhalter sind fürn *****! die halten gar nichts, selbst wenn die graka nicht so groß wäre! ;)
    musste einfach festschrauben, wie hannez84 schon sagte, einfach ne schraube reinjagen und die graka hält, bohrung ist da, schrauben sollten dabei gewesen sein!
    das schwarze plastig ding dann kannste dran lassen, abreißen mit nen bissi druck runterdrücken, es stört nicht die schraube aber es bringt auch nichts! ;)
     
  5. #4 7. Dezember 2009
    AW: Grafikkarte richtig montieren? Alternative?

    Einfach die Blechhalterung ein bisschen zur seite biegen und die plastikhalter entnehmen.
    Musste ich in meinem Gehäuse auch machen.
    Habe die gtx 285 eingebaut ; )
     
  6. #5 7. Dezember 2009
    AW: Grafikkarte richtig montieren? Alternative?

    hm sry^^
    hab leider auch vergessen, dass die karte auf so kurz is, dass sogar schrauben etc. als alternative wegfallen ...
     
  7. #6 7. Dezember 2009
    AW: Grafikkarte richtig montieren? Alternative?

    oO? hab jetzte nich vestanden was du meinst :/ ?


    PS: Hast du sonst auch alle anderen Slotsblenden auf? Oder nur grad wegen "umbau" ?
     
  8. #7 7. Dezember 2009
    AW: Grafikkarte richtig montieren? Alternative?

    hm sry, dass du des net verstanden hast, hab ne kleine ausdrucksschwäche ;)

    also... ich hab gerade nochmal bei meiner graka nachgeschaut.... die graka sitzt aufn slot leider so hoch, dass ich die graka nichmal mit schrauben befestigen kann ...

    was meinst du nochmal mit slotblende? ...
     
  9. #8 7. Dezember 2009
    AW: Grafikkarte richtig montieren? Alternative?

    Also solche kommischen Klammern sind total fürn *****. Hab an meinem Gehäuse auch sowas ähliches. Ist zwar nützlich wenn man was wechseln will weil man keine Schrauben raus/rein drehn muss aber halten tun die dinger wenig.

    @Chefkoch89
    Soltblenden sind die Bleche die normalerweise in den Slots sind wo du keine Karte drin hast.

    Was meinst du genau mit Die Karte sitzt so hoch aufm Slot?
    Manchmal hilft etwas drücken in die richtige Richtung das die Schraube rein geht. Aber vorsichtig.
     
  10. #9 7. Dezember 2009
    AW: Grafikkarte richtig montieren? Alternative?

    also ich denk dass des ohne schrauben klappen muss...
    wie ... ich hab keine ahnung -.-´

    ich könnts höchstens mal versuchen... danke dir!
     
  11. #10 7. Dezember 2009
    AW: Grafikkarte richtig montieren? Alternative?

    hm also so wie sich das für mich anhört und aussieht passt das nicht, weil dein motherboard schief im gehäuse ist...

    naja bleibt dir nicht viel alternative, kauf dir was neues, jeh nachdem wo du denkst wo der fehler liegt, graka mainboard oder gehäuse, da du ja eh gemeint hast, pc überholen.

    oder bohr ein loch und hau ne schraube mit mutter durch oder sonst was..
    wenn du richtig pfuschen willst kannst du auch einen fetten heiskleber punkt drauf setzten.

    naja aber was ich nicht versteh wenn du an dem pc nicht rumreist oder hin und her schiebt bleibt die graka auch ohne halterung stecken normal, bzw leg das gehäuse doch hin auf die seite mit dem motherboard, solte bis auf das cd laufwerk kein problem machen... ich brauch meins eig nie XDDD auser mal für nen betriebssystem installen.
     
  12. #11 8. Dezember 2009
    AW: Grafikkarte richtig montieren? Alternative?

    hehe , Ace-X der mit der Holzfällermethode :D

    Slotblenden sollen das Gehäuse vor Staub schützen und den richtigen Air-Flow gerantieren, wenn du das überhaupt hast...also Gehäuselüfter so montiert,das die Luft richtig im gehäuse zirkuliert und ausgetauscht wird...und sehen so aus :)
    [​IMG]

    Wenn die Graka zu hoch ist, kannst du mal gucken, ob das Ende der Kartenblende(Also das Metalstück mit den Anschlüssen) unten richtig am Gehäuse liegt. Hatte mal ein Gehäuse, da brauchte es etwas mehr druck.ABER VORSICHT!mach nicht das Board oder die graka kaputt.
    Wenn das auch nicht hilft, dann würde ich tatsächlich empfehlen, ein neues Gehäuse zu kaufen...die gibt es schon wirklich sehr günstig in der "Blech" Variante.Aber die sind wenigstens einigermaßen "dicht" und die Hardware ist soldie befestigt...
     
  13. #12 8. Dezember 2009
    AW: Grafikkarte richtig montieren? Alternative?

    Irgentswie kapier ich das ganze Problem nicht.

    Die ganzen Anschlüsse und Schnittstellen und alles drum herum ist alles genormt, da kann eigentlich nichts nicht passen.

    Wenn das Board richtig verbaut ist und du die Karte reinsteckst darf es keine Probleme mit dem Verschrauben geben - wenn du hast du einen Fehler gemacht.

    Auf dem Foto sieht man doch, dass die Karte ideal sitzt, um die Schraube zu befestigen!

    Wenn du sagst, dass das Mainboard nachgibt - hast wohl zu wenig Abstandshalter eingebaut, solche Boards sind nciht starr, die geben sehr leicht nach und sind biegsam.

    mfg
     
  14. #13 9. Dezember 2009
    AW: Grafikkarte richtig montieren? Alternative?

    Auf deinem Bild steht "Halter zu kurz"
    Meinst du etwa damit das das Langloch deiner Grafikkarte zur verschraubung zu kurz ist und du deshalb den Plastikclip verwenden musst ?
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Grafikkarte richtig montieren
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.465
  2. Antworten:
    28
    Aufrufe:
    1.842
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.020
  4. VGA Grafikkarte richtig entfernen, wie?

    Toca , 24. November 2008 , im Forum: Windows
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    786
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    622