Grafikkarte x1600

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Ticolos, 12. Januar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Januar 2006
    hmm. ich steh nun vor folgendem problem. ich such derzeit ne relativ günstige grafikkarte und hab ein angebot für ne x1600 pro (ATI) mit 125€.
    mein probelm is, das es für die graka kaum vergleichstests find.

    Lohnt sich der Kauf oder gibts bessere für änlich kohle?
    Gibts gute Websites mit guten vergleichstests (außer Tom´s Hard...)?

    2.Problem: wieviel ist derzeit ein geforse FX5900XT (von Gainward) wert? :)

    Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und diener allgemeiner Belustigung!
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. Januar 2006
    also so wie ich gesehn habe hat die x1600 nur ne 128 bit speicheranbindung!

    für deine alte karte...die ist noch so 30-40€ wert
     
  4. #3 12. Januar 2006
    eine fx5900xt kostet ca. 45 euro gebraucht

    eine x1600pro ist net gerade ein überflieger an grafikpower von daher für games recht knapp. spielt irgendwo im bereich einer 6600gt
     
  5. #4 12. Januar 2006
    da hast recht 256mb aber nur ne 128bit-anbindung. dennoch sollt das teil alles was derzeit auf dem markt ist unterstützen (shader, usw)
     
  6. #5 12. Januar 2006
    wenndu schon ne x1600er karte kaufen willst dann nimm lieber die xt

    die ist da schon deutlich flotter unterwegs.

    ja 128bit hat di enur aber so lang du keine extremen auflösungen fährst kann man auch mit so einer glücklich werrden.
     
  7. #6 12. Januar 2006
    bei so midrange karten ist es wurscht ob die nun 128 , 256 oder 512 mb hat. Denn die ist eh zu lahm um spiele mit der entsprechenden detailstufe die 256 annähernd benötigen fließend darzustellen.
    Das ist alles geldmacherei...
    die x1600 sollte langsamer als ne 6600 gt, kann ich aerb nicht genau sagen...

    Das mag sein, nur bringt es ihr auhc nichts wenn sie viel zu lahm ist um mehr als 10 fps bei entsprechenden details sowie dem sm3 zu liefern...
    Völlig unnütze Funktionen....


    edit:
    Zitat von R.C.
    Rüüschtüsch :)
    Die kommt schon an die x800. er ran
     
  8. #7 12. Januar 2006
    also ne x1600pro kannst vergessen, wenn dann ne 6600gt oder ne x1600xt

    wenn du wirklich damit spielen willst, dannsolltest dir aber was besseres holen, denn soviel besser als deine(ich denk ma die hast du, sonst würdest net nach ihrem wert fragen) 5900xt sind die grakas auch net, also wenn du wirkliche verbesserung haben willst, musste dir ne x850pro oder irgendwie ne 6800gt holen, die kosten zwar net unter 240€, dafür kann man damit auch aktuelle spiele noch auf recht hohen details zoggen :)
     
  9. #8 14. Januar 2006
    ja ich besitz die FX5900 :) bin auch "noch" zufreiden damit. naja BF2 kann man zwar net highditails spielen aber naja. ohne kohle siehts da auch mager aus (deswegen die frage nach dem wert :D )
    die andere karte is fürn kumpel der derzeit noch mit ner geforce 2MX rumrennt. und ich erstaunlicher weiße festellen muss das dieses krüppelteil verdammt gut läuft. man der speilt alle neuen titel damit (age, bf2, und jetz festhalten, auch x3)
    das läuft zwar alles flüssig, sieht aber net so doll aus. deswegen sollts ein billiger grafikpush nach oben für ihn sein.
     
  10. #9 14. Januar 2006
    ja moment wenn der eine gf2 hat dann kann er ja net einfach so ne x1600 reinknallen da sist ne pcie graka keien agp!

    also was will er denn nun?
    wil er in den rechner ne neue graka reinbauen? dann muss er ne agp nehmen
    und da gibts nur die 6600gt als agp für 150 euro oder ati x800gt für 165 euro

    oder will er sich neues pcie system holen?
     
  11. #10 15. Januar 2006
    also wenn ich mich ni gnaz doll irren sollt, ist es kein problem ne AGP gegen ne PCI graka auszutauschen sollang das mainboard beides unterstützt. hmm beim A7N8X-E bin ich mir ziemlich sicher das das so is. naja ich lass mich natürlich gern eines besseren belären, deswegen schreib ich ja hier.
    ?(
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Grafikkarte x1600
  1. AGP-Grafikkarte mit Radeon X1600 Pro

    Mr.X , 27. Januar 2006 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    212
  2. Neuer Bildschirm/Grafikkarte 4K Gameing?

    Metal Slug , 19. August 2017 um 01:42 Uhr , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.100
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    5.947
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.792
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.411