Grafiktablets an der Uni

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von FraggerDaddy, 27. November 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. November 2009
    Moin,

    wollte mal nachhören, ob hier einer ein son Tablet nutzt um z.B. in der Vorlesung mitzuschreiben, muss in Mathe alles mitschreiben, da wir kein Skript haben und bin am überlegen ob ich mir evtl so ein tablet holen soll, falls das auch mit Formeln und so weiter gut zurecht kommt!

    angeschaut hatte ich mir dieses hier http://www.wacom-europe.com/index2.asp?pid=294&lang=de&spid=2


    allerdings weiß ich nicht ob das mit der Geschwindigkeit zurechtkommen würde!

    Also falls ihr Erfahrungen habt schreibt sie mir!


    Greetz Fragger

    PS: Ja Forensuche hab ich benutzt, ergab zwar einige Antworten, aber keine zufriedenstellende da die alle nur mit malen wollen ;)
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 27. November 2009
    AW: Grafiktablets an der Uni

    Ich hab genau das Tablet, welches du dir angeschaut hast. Solche Tablets sind mehr fürs Zeichnen gedacht, aber nicht wirklich zum schreiben. Du könntest zwar die Formeln und alles mit schreiben, aber das würde alles viel zu groß werden. Aber vllt könntest du es zusätzlich verwenden d.h. du schreibst mit tastatur und die Formeln, zeichnest du mit dem Tablet.

    Aber meiner Meinung nach nicht so gut dafür geeignet.
    Wenn du in der nähe einen Applestore hast, dann geh mal dahin. Die haben da meist einen Mac mit sonem Tablet ausgestattet, wo du rumtesten kannst, dann kannst du ja selber schaun ob das deinen Ansprüchen genügt.
     
  4. #3 27. November 2009
    AW: Grafiktablets an der Uni

    halt ich fuer unnoetig bze. fuer sinnlos. mag sein das es praktisch is, mag es sein das es mit der geschw. mit kommt, aber damit deine schrift von einer software umgewandelt werden kann, bezweifle ich bzw. hab ich schlechte erfahrungen mit. somit kannste gleich mitschreiben. eigne dir ne ordentliche formatierung an.
    lg annac
     
  5. #4 27. November 2009
    AW: Grafiktablets an der Uni

    wir hatten 1-2 leute da sitzen, die konnten in exhtzeit das ganze mit latex machen, aber dafür brauchste einiges an übung, kostet dafür aber nix...mfg coach
     
  6. #5 27. November 2009
    AW: Grafiktablets an der Uni

    gut die ersten BW's gehen schonmal raus,

    werd mal nen Applestore aufsuchen und das mal testen


    was genau ist denn Latex?
     
  7. #6 27. November 2009
    AW: Grafiktablets an der Uni

    Hab mir letzte WWoche auch so ein Ding gekauft, um am PC ein paar Übungsaufgaben machen zu können. Mit etwas Übung geht das echt gut von der Hand, aber ich bezweifle stark, dass man damit jemals schneller als mit Papier+Stift ist.
    Macht halt Spaß und Papierverbrauch = Null, aber sobald es um genaue Sachen geht oder schnell gehen muss, kannste das Ding völlig vergessen.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...