Graka zugunsten onboard deaktivieren

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von fashfish, 12. August 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. August 2011
    Hallöchen,
    ich habe in meinem PC eine Onboard- und eine PCIe-Graka (Geforce GTX 460 von Gigabyte). Nun ist es so, dass ich den PC ja nicht nur zuim daddeln, sondern auch zum Arbeiten nutze. Für reine Office-Anwendungen ist der Energiehunger des PCs zu schade. Meine Frage ist nun die Folgende: Kann ich für den Officebetrieb die PCIe-Karte abschalten, sodass diese keinen Strom mehr zieht und stattdessen die Onboard-Karte nutzen? Mein Monitor hat drei Eingänge (VGA, DVI und HDMI). Ich könnte doch die PCIe-Karte mit HDMI koppeln und die Onboard-Karte mit VGA koppeln, sodass der Monitir (je nach Eingangssignal) ein Bild zeigt. Ich möchte einfach nur die GTX460 abschalten können, wenn ich sie nicht brauche.

    Weis jemand, wie ich das ohne Steckerziehen bewerkstelligen kann? Kann ich die Karte im Gerätemanager einfach abschalten?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 13. August 2011
    AW: Graka zugunsten onboard deaktivieren

    Hey, das wirst du nicht brauchen, denn deine Grafikkarte taktet automatisch runter, wenn ihre Leistung nicht gebraucht wird. Gerade die GTX 460 Reihe ist extrem sparsam, wenn sie heruntergetaktet ist (im Idle ~12-18 Watt). Das kann auch eine Onboard Karte nicht besser und wenn doch, dann nur so geringfügig, dass es absolut nicht ins Gewicht fällt. Abgesehen davon wüsste ich nicht, wie dein Vorhaben realisiert werden könnte. Aber da es dir keinerlei Vorteile bringen würde, rate ich dir den Plan aufzugeben. ^^
     
  4. #3 13. August 2011
    AW: Graka zugunsten onboard deaktivieren

    Ok, ich danke dir. Ich wusste nicht, dass die auf ein so niedriges Niveau heruntertaktet.

    Grüße!!!
     
  5. #4 15. August 2011
    AW: Graka zugunsten onboard deaktivieren

    das einzigste was mir einfällt wäre das übers BIOS zu regeln ist aber sehr nervig jedes mal neu-start...
    jupp seh ich auch so macht wenig sinn

    wenn du wirklich strom sparen willst hol dir für die arbeit ein notebook ;-)
    grüße
     
  6. #5 15. August 2011
    AW: Graka zugunsten onboard deaktivieren

    Genau, schließlich werden die überall verschenkt. ;-)
     
  7. #6 15. August 2011
    AW: Graka zugunsten onboard deaktivieren

    na leider nich...
    günstige PC/notebooks

    sind natürlich nicht die neusten aber für office sollte es reichen
    is halt die frage ob´s lohnt :crazy:
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Graka zugunsten onboard
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.063
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.010
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    795
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.705
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.075