Gratis: Online-Speicher mit 5 GByte

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 4. August 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. August 2006
    Gegen Gebühr Aufstockung auf 50 GByte möglich
    Im September 2006 will AOL jedem Internetnutzer kostenlos einen 5 GByte großen Online-Speicher bereitstellen. Der Xdrive-Dienst ist bisher kostenpflichtig und wird in Kürze als Gratis-Angebote zu haben sein. Darauf kann der Nutzer beliebiger Dateien ablegen, auf die er von jedem Internet-fähigen PC zugreifen kann. Mit der nötigen Internetverbindung soll der Zugang zu den Dateien sogar per Handy, Smartphone oder PDA bequem möglich sein.


    Anwender können Dateien über Xdrive bequem mit anderen Nutzern teilen und diesen den Zugriff auf ausgewählte Informationen bereitstellen. Zudem lässt sich der Xdrive-Speicher für Backup-Zwecke nutzen, indem auf Wunsch sogar zeitgesteuert Daten-Backups vorgenommen werden.

    Der Online-Speicher soll sich bequem per Drag-and-Drop mit Daten füllen lassen. E-Mail-Anhänge können automatisch auf den Online-Speicher geladen werden. Hierbei wird sowohl POP3 als auch IMAP unterstützt, so dass es mit jedem Mail-Server funktionieren sollte.

    Bislang kostete AOLs Xdrive-Dienst monatlich 10,- US-Dollar für eine Kapazität von 5 GByte. Ab September 2006 entfällt diese Gebühr und Xdrive wird fortan gratis zu haben sein. Im August 2005 hatte AOL den Xdrive-Dienst übernommen.

    Xdrive wird im September 2006 kostenlos für alle Internetnutzer mit 5 GByte Kapazität zur Verfügung stehen. Voraussetzung ist lediglich ein AOL-Konto oder ein Login für den AOL Instant Messenger. Wem die 5 GByte nicht ausreichen, kann auf das kostenpflichtige Angebot mit 50 GByte Online-Speicher wechseln. Die Gebühren dafür wurden aber noch nicht genannt.

    Derweil berichten einige Nachrichtenagenturen, AOL werde in den nächsten sechs Monaten rund 5.000 Stellen abbauen. Unter anderem der Verkauf des Zugangsgeschäfts soll zu diesem Stellenabbau beitragen, wie er auch für AOL Deutschland diskutiert wird. AOL will sich künftig auf das Portalgeschäft konzentrieren und weggehen von geschlossenen, kostenpflichtigen Diensten.


    quelle: Golem.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. August 2006
    Mhh .. In meinen augen recht sinnvoll gedacht , mal sehen wie das alles geregelt wird ... Kriegen das auch "neuanmelder" oder nur die die schon lange dabei sind ??


    Zero
     
  4. #3 4. August 2006
    dann brauchen wir wohl bald keine pubs mehr wenn man nur AOL Instant Messenger
    Accs machen muss für jeweils 5 gb stuff^^
     
  5. #4 4. August 2006
    die machen das nur weil sie wissen es gibt nicht viele AOL user :D

    das ist eine verzweifelter hilfe aktion von AOL

    omg wer ist noch bei AOL? genauso :poop: ist Arcor
     
  6. #5 4. August 2006
    zu aol geh ich deshalbtrotzdem nicht ...ich bin mir sicher wenn die damit anfangen ziehen unsre anbieter bald damit nach, auch solche dienste zur verfügung zu stellen,

    einfach nur geduld haben :D


    mfg
     
  7. #6 4. August 2006
    coole sache
    aber ist das dann nur für aol kunden oder für jeden internetuser !?^^


    mfg checkz
     
  8. #7 4. August 2006
    :) Achsooo das ist ne Promo avtion von AOL hab ich wohl überlesen ... ;) Naja schade wie armseelig ..


    Zero
     
  9. #8 4. August 2006
    dann hf beim hochladen von 50GB .....
    bei nem upload von 50kbps ca 17 tage......
     
  10. #9 4. August 2006
    Laber nicht soviel Abfall. Arcor hat wenigstens Fastpath und hat wenig Serverprobleme im Gegensatz zu einigen anderen Providern. Arcor konnte uns DSL bereitstellen, das die tolle Telekom nicht konnte.
    Man hört zwar vereinzelt, das Arcor Kunden bescheisst etc, aber das machen anderen Provider genauso.
     
  11. #10 4. August 2006
    ich selber nutze ja auch AOL kann mich aber in keinster weise beklagen! es gab noch nie probleme oder ähnliches 8)
     
  12. #11 4. August 2006
    ne :rolleyes:

    T-+elekom is super! da kann keiner was sagen. ist zwar teuer als woanders aber dafür bekommt man auch noch gute pings und so! nicht wie bei arcor laufend internetausfälle oder für 2 minuten lang hohe pings. ich bleib bei telekom 4 ever

    das gute alte bleibt das beste :p

    telekom hat auch fastpath :p
     
  13. #12 4. August 2006
    LoL, wenn ihr keine anderen Probleme habt... Kabel-Deutschland rulzz :D

    Und @Topic: Werbeaktion um neue Kunden zu bekommen.

    Ich war auch bei AOL (damals vor dem DSL), und das war alles *****langsam, danke dem netten AOL-Browser.
     
  14. #13 4. August 2006
    Naja wer surft schon noch mit diesm ollen Browser^^ Gut damals über 56k wer so keine Einwahl über mozilla hinbekommen hat ist übern AOL Browser gegangen, aber heute bei dem ganzen Routerscheiß bekommt das jeder n00b hin.

    Kann man auf dem Space dann auch Homepage laufen lassen?
     
  15. #14 4. August 2006
    nein.

    is ja ein datenspeicher und kein Webspace.
     
  16. #15 4. August 2006
    50GB kannste da auch gar nicht hochladen^^
    5GB

    Und würde das echt funzen mit dem AOL Konto erstellen und fertig ist es, dann brauch man ja wirklich keine PUBs mehr oder wie ist das?^^ Naja, mal gucken wie dann der DL und UP ist
     
  17. #16 4. August 2006
    Erst lesen dann posten?! Gegen Aufpreis 50GB verfügbar...
     
  18. #17 4. August 2006
    Also ich bin mit Arcor ebenfalls zufrieden. Musste sogar ein Monat nicht zahlen, weil mein PC 2 Wochen kaputt war. Tolles Ding, auf jedenfall.


    Zurück zum Thema: Coole Aktion, find ich vernünftig. Wäre geil, wenn dies dann auch für User anderer Provider wäre..
     
  19. #18 4. August 2006
    also, wenn sich dann dort jeder internet-user reggen kann und man auf den space flashen kann, alles klar :D
     
  20. #19 4. August 2006
    naja wieso ist arcor :poop:???? aol ja! aber arcor?
    arcor ist in meinen augen das beste i-net aus DE


    aber die Aktion von AOL is roflig wird wahrscheinlich doch alles anders sein.... nur aol mitglieder oder man muss 5€ zahlen oder nur aol benutzer dürfen darauf zugreifen

    mfg
     
  21. #20 4. August 2006
    Dass AOL America Online heißt udn dass sie dort einer der größten, ersten und besten Internetanbieter sind ist dir schon klar??
     
  22. #21 4. August 2006
    hört sich ja ganz gut an, allerdings bin ich mal gespannt wie lange es dauert und die nen traffic limit einbaun wie gmx ;)
     
  23. #22 4. August 2006
    Da muss es doch irgendeinen Haken geben! Niemand auf der Welt hatt was zu verschenken!
    Naja, hab auch nochn Instant messenger Acct. ... werdes dann mal im Sep. Probieren ;)
    Vllt. isses ja doch ganz gut =)
     

  24. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gratis Online Speicher
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    926
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.238
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.090
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    540
  5. Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.564