Grausame Hexenverfolgung in Indien

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Alucard, 18. November 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. November 2005
    Uparkhandadhar/Indien - Ein Szenario, welches an die grausame Zeit der Inquisition zu erinnern scheint, trug sich Anfang dieser Woche im indischen Bundesstaat Orissa zu.

    In dem kleinen Ort Uparkhandadhar im indischen Bezirk Sundergarh wurden vier als Hexen bezeichnete Frauen auf grausamste Art und Weise von mehreren Dorfbewohnern gequält und gefoltert.

    Über drei Tage hinweg wurden die vermeintlichen Hexen von sechs Männern und zwei Frauen in einem kleinen verdreckten Raum gefangen gehalten, da man sie für eine sich im Dorf verbreitende Krankheit verantwortlich machte.

    Immer wieder wurden die Frauen dazu aufgefordert, ihre Schuld zu gestehen und die Krankheit von dem Dorf zu nehmen. Doch da sie bestritten, magische Künste zu beherrschen, wurden sie gezwungen, sich als Hexen zu verkleiden und anschließend menschliche Exkremente zu sich zu nehmen. Auch eine Geldstrafe in Höhe von 500 Rupien mussten sie für ihren angeblichen Krankheitsfluch an die Folterer entrichten.

    "Sie schlugen uns immer wieder mit der Bibel und bezichtigten uns der Lüge und der bösartigen Hexerei. Wir wurden deswegen von ihnen dazu verurteilt, menschliche Exkremente zu essen", schilderte Kapri, eines der Opfer, die Torturen.

    Mittlerweile wurden die Täter für ihre menschenverachtende Behandlung von der Polizei festgenommen und verhört.

    "Unsere Polizeitruppe begab sich sofort dorthin und befreite die vier Frauen. Wir erhoben auch umgehend Anklage gegen die Festgenommenen, welche die Opfer noch immer der Hexerei beschuldigen", erklärte der Polizeibeamte Bibudhendu Ku Aich.

    Da der Aberglaube und die Angst vor Hexen in Indien noch weit verbreitet ist, wurde schon im Jahr 1999 ein Gesetz verabschiedet, in welchem die Hexenanklage unter Strafe gestellt wird, der Witch Prohibition Act-1999. Nach diesem Gesetz kann jeder, der einen Mann oder eine Frau der Hexerei bezichtigt, angeklagt und mit bis zu sechs Monaten Freiheitsentzug und einer Geldstrafe von 2.000 Rupien bestraft werden.

    Quelle
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. November 2005
    Schon hart, eigentlich sollte man ja meinen, sie hätten was gelernt aus den Geschehnissen im Mittelalter, aber anscheinen ist diesja nicht der Fall.
    Schon traurig, was es noch so alles gibt.
     
  4. #3 19. November 2005
    boah was geht da bitte vor sich...naja wenigstens nicht so wie früher getötet oder verbrannt....das ist die hauptsache, schaden werden diese leute aber bestimmt ihr ganzes leben davon tragen
     
  5. #4 19. November 2005
    boah die tuhn mir echt leid.
    wann hört des endlich auf . wünsche des echt
    keinem menschen sowas .
     
  6. #5 19. November 2005
    ich verstehe nicht , wie in der heutigen welt sowas noch moeglich ist.
    das mittelalter liegt doch wohl schon ein paar jahre zurueck oder nicht... und inder sind doch schon bisken mehr in der welt rumgekommen, um zu wissen , dass dies unfug ist....
     
  7. #6 19. November 2005
    Ich weiss jetzt nicht wie groß das Trauma ist, dass die davongetragen haben, aber unter Umständen wäre es wahrscheinlich besser gewesen, wenn man sie getötet hätte, so ist es wahrscheinlich nur schlimmer für sie.
     
  8. #7 22. November 2005
    schlimmer als der tod?hmm klar es ist eine folter aber das leben ist wichtiger.es wird sie praegen,aber ich glaube sowas kann man schon verarbeiten (auch wenn das mit den exkrementen fressen wirklich wirklich eklig und ":poop:" ist)...ich bin auf jeden fall froh das sie sie nicht getoetet haben.

    Mfg Alucard
     
  9. #8 22. November 2005
    ich sags immer wieder gern: die menscheit verdummt auf die unwahrscheinlichsten art und weisen

    ehrlich gesagt: dümmer gehts wohl nimma... aber ich finds immer wieder erstaunlich, was so datenstränge im gehirn so alles auf die reihe bekommen

    die leute brauchen bringend mal ne psychologische therapie, ich finde das echt schlimm:(
     
  10. #9 23. November 2005
    ohman.. echt schrecklich sowas......!
    Ich hoffe die bekommen ne richtige harte strafe, denn sowas ist echt unteres .....!

    Das man immernoch an sowas glaubt (einige), ist ja schon ein grund die bekloppt zu halten!
     
  11. #10 23. November 2005
    8o 8o 8o

    Ich dachte das gäbe es nimma mehr...

    Mit den Schuldigen hab ich wirklich kein Mitleid !!
     
  12. #11 23. November 2005
    boah wie gemein. hätte icht gedacht das es noch sowas gibt!
    echt nicht krass!

    mfg
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Grausame Hexenverfolgung Indien
  1. [Video] Grausames Spielzeug

    Carsteng , 22. März 2011 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    884
  2. Antworten:
    63
    Aufrufe:
    2.455
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    795
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.197