Größenverhältnisse Wasserhahn-zu-Waschbecken

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von J0rd4N, 13. August 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. August 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Seit Ewigkeiten wundere ich mich über folgendes Phänomen bei Badezimmer-Waschbecken mit Wasserhahn:

    Das Waschbecken selbst ist meist so breit und tief, daß darin mühelos ein Baby Platz drin findet. Somit könnte auch die Aufgabe, nämlich primär das Waschen der Hände, gut erfüllt werden.

    Jedoch - der Wasserhahn selbst ist fast immer so nahe am hinteren Ausguß montiert, daß ein Hände(ab-)waschen unter fliessendem Wasser nur mit ständigem Anstoßen am hinteren Ende des Beckens möglich ist. Selbst bei voll aufgedrehtem Wasser trifft der Strahl meist nicht genug in die Mitte um sich einfach die Hände zu säubern.

    badezimmerwaschbeckeniw1.png
    {img-src: //img134.imageshack.us/img134/6793/badezimmerwaschbeckeniw1.png}


    Nun ist meine Frage: Warum ist der Wasserhahn so weit hinten und nicht weiter zum Benutzer hin montiert?

    Folgende Gründe fallen mir ein:

    * Die Planer haben primär ein anderes Ziel als das des Händewaschens verfolgt.
    * Es sollen wirklich Babys oder Wäsche im Becken ohne störenden Hahn gewaschen werden können.
    * Es ist ein Planungsfehler.
    * Es ist ästhetischer.

    waschbeckenschlechtgutno2.png
    {img-src: //img134.imageshack.us/img134/1582/waschbeckenschlechtgutno2.png}


    -- is nich von mir, aber der junge hat recht! jetzt frage ich euch ob euch das auch schon oft aufgefallen ist und was ihr meint wieso das so ist!
    wen das interessiert soll bitte bedanko kloppen .. habs nich in fun getan weil ich das eigentlich total ernst meine!
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. August 2006
    also bei uns kommt man auch normal dran aber im gästeklo is der hahn auch so nah am becken..is mir oft auch schon untergekommen aber eine erklärung warum es solche und solche gibt fällt mir auch nicht ein
     
  4. #3 13. August 2006
    bei uns zuhause ist es auch nicht so, aber auf öffentlichen toiletten is mir das schon öfter aufgefallen...

    vielleicht hat es was mit dem wasserverbrauch beim händewaschen zu tun ?(
     
  5. #4 13. August 2006
    Mein Waschbecken ist rund. Also wie eine hohle Halbkugel! Der Hahn zeigt ein bisschen gegen oben, desshalb trifft es genau die Mitte und ich müsste noch etwa 10cm längere Finger haben um am anderen Ende anzukommen.Von Amerika weiss sich noch dass es mich immer gestört hat, da man da fast immer ankam. Etwa so wie im Flugzeug..


    cya
     
  6. #5 13. August 2006
    *löl* Auf Ideen kommst du (oder der Andere)^^
    Vielleicht ist das ja für Leute mir sehr großen Händen, damit die zwischen Hahn und Waschbecken passen. Oder ist ist wegen der Kosten, um Material zu Sparen *g*
     
  7. #6 13. August 2006
    hab noch nie drauf geachtet, aber jetzt wo dus sagst...wirklich komisch ^^ Ist bei mir daheim nicht so, aber vor allem in älteren Häusern findest sowas noch oft (zusätzlich dazu, dass das Waschbecken übelst tief ist + Schrank drüber, das man sich sowieso den Schädel anhaut wenn man sich das Gesicht waschen will -.- toll bei 1,95)
    Ist vllt. deswegen so, weil die Leute früher ein wenig kleiner waren, und warum mans heut noch so macht, weiß keiner, vllt. denken alle: "Das ist halt so" ^^

    [Philosoph]Das Größenverhältnis Waschbecken-Wasserhahn ist nur ein weiterer Beweiß dafür, das der Mensch ein Herdentier ist[/Philosoph] :D
     
  8. #7 13. August 2006
    vielleicht weil man ja auch manchmal seine haare im waschbecken wäscht :D
     
  9. #8 13. August 2006
    aber auch genau da nervt das ja, weil man dann nur die vordere haelfte von seinem kopf waschen kann, weil man direkt vorne anstoesst!
     
  10. #9 13. August 2006
    ein sehr interessantes problem aber wenn du es so sagst ich kenne auch nur waschbecken mit besagtem hahnproblem
     
  11. #10 14. August 2006
    Interessant, endlich mal jemand, der sich über wirkliche Probleme Gedanken macht. Na ja, bei mir Zuhause ist das nicht so, aber habe das schon öfters woanders gesehen... Mich wunder es mehr, wieso der Wasserdruck bei dem Kran nicht ausreicht, damit man die Mitte des Beckens trifft.



    MfG
    Hank
     
  12. #11 14. August 2006
    Bei uns ist es genau umgekehrt.
    In unserem Gästeklo [unser einiziger Luxus ;)] mit 15 cm Beckenbreite passt der Hahn (min 12 cm) absolut garnicht zu..

    Der ist einfach viel zu gross!

    klick me
    Meine Beine hab ich mit Absicht zum Grössenvergleich dringelassen ;)

    hansi
     
  13. #12 14. August 2006
    lol bei uns isses auch so imn gäste klo wie bei hans-pedda....sau beschissen is des, weil man überhaupt net richtig die hände waschen kann -.-...naja is eh nur für die gäste :D

    was solls

    und ja @ J0rD4n, schön das dir meine sig so gefällt :O....muss ja wohl net sein :O

    greetZz

    pizZa
     
  14. #13 14. August 2006
    Also was ich mir noch vorstellen könnte, ist dass die vllt nach vorne viel platz lassen wollen, dass es irgendwie nicht spritzt! Also der boden nicht nass wird...war so meine idee! Wenn totaler schwachsinn ist schlagt mich nicht gleich tot^^
     
  15. #14 15. August 2006
    hab dir pn geschrieben pizZa ..

    solche gaetsewaschbecken hab ich auch schon gesehen, echt mies sich ad die haende zu waschen ^^
    Funky das is ne gute idee, es kann wirklich so sein ..

    HankTheHonk ich denk einfach wenn der strahl so kraeftig is nutzt man ja mehr wasser als wenn er schwaecher ist, und wasser is ja auch nich das billigste ..
     
  16. #15 15. August 2006
    Ich hab zu Hause das gleiche Problem.... ich find das so grausam sich die Hände zu waschen und deine händ abknicken zu müssen um ans wasser zu kommen ....
     
  17. #16 16. August 2006
    wo du es sagst! ist mir auch schon öfter aufgefallen und hat mich auch schon des öfteren genervt. bei uns im haus ist es zwar auch nicht der fall, aber ich denke nicht, dass es so montiert ist, damit es ästhetischer aussieht, :p
     
  18. #17 16. August 2006
    also meine Teorie:

    Ich glaub der Wasserhahn is so kurz, da man dafür weniger Material benötigt als für einen langen der bis zur Mitte des Waschbeckens reicht.
    Die Folgerung daraus is der Hahn ist billiger. Und solche kurzen unt billigere Wasserhähne bringt man dort an ,wos den Anbringer nicht sonderlich stört, da er dies Waschbecken nicht benutzt etc.

    Dir ist doch bestimmt auch aufgefallen das solche kurzen Wasserhähne nur in Toiletten (öffentlichen) wie z.b in Schulen, Außbildungsstätten etc. angebracht sind...
     
  19. #18 16. August 2006
    Ich glaube aber auch eher das es wirklich was mit der Kostenfrage zu tun hat. Mutterstaat versucht momentan ja wirklich überall Geld herzuholen wo es geht. Sei es durch Steuern oder sonstiges. Auch hierbei sehe ich nur das es für die die es Produzieren günstiger wird d.h. höhere Gewinnquote weil nicht so viel Material verwendet wird.
    Jedoch der Gedanke an die Babys usw. ist auch nicht schlecht. Nicht schlecht aber eher unglaubwürdig denn ich denke es wäre meinerseits viel zu gefährlich ein kleines 5 Monate altes Baby in so einem harten, kalten Waschbecken zu waschen oder so was. kann ich mir nicht vorstellen.
    Mehr Vorstellbar is die Sache mit dem Wäschewaschen, klingt schon besser.
    Vielleicht sollte man selbst direkt bei solch einem Hersteller nachfragen wieso das eigentlich so ist..
    :]
     
  20. #19 16. August 2006
    @hans-pedda: das waschbecken sieht ja mal lustig aus :) der große hahn....^^
    naja b²t:

    wir ham im ganzen haus nur die kleinen dinger da X(
    ich find die voll nervig, aber nich wegem händewaschen, sondern weil man dich da die haare nich drunter waschen kann...

    diese kleinen wasserhähne sind aber quasi "in mode" jetzt, weil in altbauten findet man meist nur die good-old großen wasserhähne mit dem langen hals^^

    an die sache mit der kostenfrage glaub ich nich wirklich, weil die menge des materials is in etwas die gleiche...die kleinen sind ja dicker

    woran es vielleicht in öffentlichen klos liegen könnte, dass die die kleinen einbauen, ist vielleicht, dass die stabiler sind.
    weil bei uns in der schule gibts teilweise noch die alten großen dinger, und deren hals is häufig verbogen worden^^

    vielleicht isses aber auch ne frage der optik, weil die kleinen sehn schon schnieker aus, als die großen, wie ich finde :p

    soviel zum thema wasserhähne ;)

    mfg robbynator
     
  21. #20 16. August 2006
    Bei mir ist es auch nicht so.
    Aufgefallen ist es mir aber schon oft.
    Tja erklären kann ich da nix.
    Aber echt mal ein geiler thread.

    Mfg s.w.a.t
     
  22. #21 17. August 2006
    also bei uns zuhause is das waschbecken perfekt find ich.aba bei meinen beiden omas auf den gästeklos is es au voll klein un alles.abada passt es au wieda.weil das becken klein is und somit auch der hahn und dann kommt man halt gegen das becken,aba naja geht trotzdem.also ich würde sagen es ist alles gewöhnungssache
     
  23. #22 17. August 2006
    um material zu sparen? ich weiss nich, dann sollen die lieber ein kleineres becken machen, das find ich ist in den schulen usw immer sehr gross, muss eigentlich nich sein ..

    vielleicht liegt es auch daran dass man nicht so die haende gescheit davor halten kann dass man sie mit wasser fuellen kann und sich damit das gewicht waschen kann und somit mehr wasser "verschwendet" .. aber so ganz leuchtet mir das nicht ein.

    obwohl .. vielleicht wirds auch gemacht dass man keine getraenkeflaschen drunter halten kann und dann man was in der schule KAUFEN muss bzw inner gaststaette ..

    anrufen waer keine schlechte idee : )
     
  24. #23 17. August 2006
    das problem das ich vorne mit dem kopf anstoss habe ich auch des öfteren und wenn man dann seinen kopf nach vorne und unten bewegt is man mit den haaren wieder unten im wasser oder das ist erst garnicht möglich.... aber auf die idee warum das so ist bin ich noch nicht gekommen
     
  25. #24 17. August 2006
    Joa das finde ich auch so ne dumme Sache. Vorallem wenn man manchmal in ein Hotel wohnen geht dann hat man das ziehmlich oft und dass ist sooo mühsam man kann nie seine Hände richtig waschen...
    Vielleicht sind das irgendwelche Sparmasnahmen, denn kürzerer Hahn == weniger Ausgaben...

    Neija alle sind fleissig am sparen... Nur die Autofahrer nicht :)
     
  26. #25 17. August 2006

    hm das von hans pedda is echt übel denn eig. soll das glaube ich nur äuserlich so sein, viele lassen da den praktischen aspekt weg(glaub ich weis ja net) aber der is echt viel zu gros^^
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Größenverhältnisse Wasserhahn Waschbecken
  1. Antworten:
    32
    Aufrufe:
    3.640
  2. Antworten:
    25
    Aufrufe:
    7.259
  3. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    637
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    695
  5. Batteriestrom aus dem Wasserhahn

    zwa3hnn , 10. November 2006 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    303