Großbritannien: Mann schwängert seine Töchter 19 Mal - Lebenslange Haft

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von native~deen, 11. Dezember 2008 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Dezember 2008
    Großbritannien: Mann schwängert seine Töchter 19 Mal - Lebenslange Haft
    Am vergangenen Dienstag wurde in Sheffield (Großbritannien) ein Mann zu lebenslanger Haft verurteilt, weil er seine beiden Töchter in über 25 Jahren immer wieder vergewaltigte und mindestens 19 mal schwängerte.
    Bei den 19 Schwangerschaften kamen neun Kinder auf die Welt. Von diesen neun Kindern starben zwei direkt nach der Geburt. Die restlichen Schwangerschaften endeten mit Abtreibungen oder Fehlgeburten. Der Mann fing an seine Töchter im Alter von acht Jahren zu missbrauchen.
    Um unauffällig zu bleiben zog der Mann mit seinen Töchtern immer wieder um. Ebenso wendeten sich die Töchter des 56-jährigen nicht an die Öffentlichkeit, weil er ihnen damit drohte sie und ihre Kinder zu töten.

    http://www.focus.de/panorama/welt/lebenslange-haft-brite-zeugt-sieben-kinder-mit-toechtern_aid_351250.html

    Was in letzter Zeit alles auf der Welt abgeht. Vor 5-6 Jahren hätte man solche taten gar nicht gedacht!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 11. Dezember 2008
    AW: Großbritannien: Mann schwängert seine Töchter 19 Mal - Lebenslange Haft

    hab das letztes im fernsehn nen bericht gesehen.... nur krank. vor allem das geniale war, als der fall in österreich war, wo der mann seine tochter 8 jahre oder so eingesperrt hatte, hat sich die britische presse aufgespielt, von wegen wie kann sowas angehen, die polizei vor ort sei total unfähig, nur jetzt sowas im eigenen land.

    naja is sehr traurig für die mädchen und deren leben ist vorraussichtlich für immer zerstört. ich mein, wie krank muss man sein, sowas den kindern anzutun? bei so einem thema, ist denke ich auch mal wieder ne debatte zum thema todesstrafe angebracht.... naja wie au immer.

    was mich wirklich wundert, das das niemandem aufgefallen ist. egal wie häufig man umzieht, wie egal war den nachbarn denn bitte diese menschen, wenn nicht einer etwas bemerkt hat.

    ich denke in so einem fall kann man den menschen nur für immer hinter gitter sperren und hoffen das den mädchen irgentwie geholfen werden kann.
     
  4. #3 11. Dezember 2008
    AW: Großbritannien: Mann schwängert seine Töchter 19 Mal - Lebenslange Haft

    Ich glaub sowas krankes kann man einfach nicht in Worte fassen! Wenigstens ist der jetzt für immer weggesperrt.

    Echt schade, das es in solche Fällen keine Todesstrafe gibt, aber das steht hier ja auch nicht zur debatte...
    Hoffentlich kommt der in eine Zelle mit so Leuten die nichts mehr zu verlieren haben. Sleep well...

    mfg LOTW
     
  5. #4 11. Dezember 2008
    AW: Großbritannien: Mann schwängert seine Töchter 19 Mal - Lebenslange Haft

    Wenn seine Mitgefangenen erfahren, was er getan hat... dann wird er sich wünschen er hätte die Todesstrafe bekommen. Kann mir nicht vorstellen, das er da lange bleiben wird. entweder bring er sich selbst um, oder er ist an seinem Kissen erstickt... Selbstjustiz unter Gefangenen ist bei solchen Fällen ja auch nicht sonderlich selten.
     
  6. #5 11. Dezember 2008
    AW: Großbritannien: Mann schwängert seine Töchter 19 Mal - Lebenslange Haft

    Also das ist mal wieder echt krass....erinnert mich auch wieder an den Fall aus Österreich(wenn ich mich nicht recht irre). Wie kann ein Vater so etwas seinen Kindern an tun??? Wenn man sich Kinder wünscht, dann doch eigentlich nur um sie PLATONISCH zu lieben! Aber die Strafe ist nur gerecht! Und wenn er von seinen Mitinsassen getötet wird, soll es mir recht sein! Er hat ja auch das Leben seiner Töchter zerstört!!!

    MfG
    Cuupa
     
  7. #6 11. Dezember 2008
    AW: Großbritannien: Mann schwängert seine Töchter 19 Mal - Lebenslange Haft

    Vor 5-6 Jahren wäre es wahrscheinlich gar nicht so mediatisiert worden..
    Ansonsten gibts dazu nur zu sagen, dass ich bei sowas für die Todesstrafe bin.
     
  8. #7 11. Dezember 2008
    AW: Großbritannien: Mann schwängert seine Töchter 19 Mal - Lebenslange Haft

    :poop:it ... sowas gabs schon immer, kommt halt nur nicht immer ans Tageslicht und so ... grässlige Tag aber wirklich interessieren oder schockieren tuts mich nicht!
     
  9. #8 12. Dezember 2008
    AW: Großbritannien: Mann schwängert seine Töchter 19 Mal - Lebenslange Haft

    noch solch ein ekelhafter inzest vater... man kann es garnicht in worten fassen außer das der das letzte miststück ist.. solche leute kann die welt nicht gebrauchen.. weg mit dem
     
  10. #9 12. Dezember 2008
    AW: Großbritannien: Mann schwängert seine Töchter 19 Mal - Lebenslange Haft

    man hätte es nicht gedacht aber es geschah und niemand hat etwas bemerkt so etwas kommt in fast jedem land vor und passiert auch momentan sehr oft...solche gehören nicht nur eingesperrt -.-
     
  11. #10 12. Dezember 2008
    AW: Großbritannien: Mann schwängert seine Töchter 19 Mal - Lebenslange Haft

    gabs vor 10 und vor 100 jahren auch schon und genauso oft wie heute... absolut unintressant, nur heute im zeitalter von bild und co macht sowas schlagzeilen weils die breite dumme bevölkerung intressiert was im fritzl seinem schrebergarten passiert.

    schaut mal in die 3te welt da gibts jede sekunde ne schlagzeile... nicht glotzen sondern klotzen!
     
  12. #11 12. Dezember 2008
    AW: Großbritannien: Mann schwängert seine Töchter 19 Mal - Lebenslange Haft

    komische einstellung. natürlich: gelegentlich kommt sowas vor aber es ist nicht so das das normal ist. diese fälle werden zur zeit einfach nur gehyped seit der geschichte mit der kampusch weils die öffentlichkeit interessiert. erweckt den eindruck das sowas andauernd passiert aber naja...
    das dich sowas nicht schockiert find ich komisch aber jedem das seine.

    ich persönlcih find sowas einfach absolut unglaublich. da wird kindern im prinzip ihre gesamte kindheit geraubt aber ich find gut: das er lebenslänglich bekommen hat. viele kinderschänder kommen ja leider viel zu früh wieder raus
     
  13. #12 12. Dezember 2008
    AW: Großbritannien: Mann schwängert seine Töchter 19 Mal - Lebenslange Haft

    Denke ich auch der wird da kein "schönes" Leben haben im Knast... Kinderschänder sind da echt absolut nicht gerne gesehen finde auch gut das es da solche "Regeln" gibt...

    Ich denke aber das er nicht einfach in einen normalen Knast kommt sondern schon in ne spezielle Anstalt denn die Leute wissen auch das er in einem normalen Knast nicht lange überleben würde...

    B2T :

    Ich finde es echt krank das ein Mensch sowas anstellt... Der hat das Leben seiner Kinder und deren Kinder und deren Kinder und ach einfach der ganzen Nachkommen zerstört denn auch die Kinder der Kinder werden irgendwann wohl erfahren was passiert ist...

    Zum Glück hat man dieses auf gut deutsch gesagt ***** gefasst und aus dem "Verkehr" gezogen...
     
  14. #13 12. Dezember 2008
    AW: Großbritannien: Mann schwängert seine Töchter 19 Mal - Lebenslange Haft

    das zum thema medienmanipulation im 21. jh...
    juhu lasst uns das freie denken in die ecke schmeißen, wer brauch das schon noch, wenns sowas wie "raus aus den schulden", "oliver geißen show" und "little britain" gibt... sind doch die finanzen, die beziehung und der kleine lacher für zwischendurch geregelt.

    see you in 1984.
     
  15. #14 12. Dezember 2008
    AW: Großbritannien: Mann schwängert seine Töchter 19 Mal - Lebenslange Haft

    Das Problem ist ,dass diese Leute einfach dumm im Kopf sind und Hilfe benötigen. Hallo seine Tocher schwängern???? Wie kann man sowas tun oder was geht in sein sch...ß Kopf hervor. Am liebsten müsste man diese Leute einfach einsperren und abknallen. Aber der Mann kann genauso wenig dafür ,warum er so dumm im Kopf ist.
     
  16. #15 12. Dezember 2008
    AW: Großbritannien: Mann schwängert seine Töchter 19 Mal - Lebenslange Haft

    Was gibt es nur für kranke menschen? Ich staune jedes mal wieder8o . Lebenslange Haft ist schon die richtige Entscheidung, wenn man sich mal überlegt wie er die Leben seiner Töchter versaut hat.
     
  17. #16 14. Dezember 2008
    AW: Großbritannien: Mann schwängert seine Töchter 19 Mal - Lebenslange Haft

    Es ist einfach nur pervers.
    Aber was soll mann dazu sagen bzw. machen.
    So einen Menschen kann mann nur auf den Elektrischstuhl setzten.
     
  18. #17 14. Dezember 2008
    AW: Großbritannien: Mann schwängert seine Töchter 19 Mal - Lebenslange Haft

    :kotz: oh man es gibt echt alles...
    wie kaputt muss man für so ne tat eig. sein >.<
    hoffentich kommt der in nen ganz normalen knast, da wird er schon sehn was er davon hat
     
  19. #18 14. Dezember 2008
    AW: Großbritannien: Mann schwängert seine Töchter 19 Mal - Lebenslange Haft


    achso und das geht nur in letzter zeit ab? :rolleyes:


    nur in letzter zeit kommen diese schweinereien raus



    tja schön ist das natürlich nicht, aber da sind die töchter auch selbst drin schuld, dachten die etwa, dass ein prinz auf einem schimmel angeritten kommt und die rettet?


    total unnötige news ... in den dritte welt ländern steht vergewaltigung etc. an der tagesordnung, aber das dumme volk interessiert sich ja nicht dafür...
     
  20. #19 14. Dezember 2008
    AW: Großbritannien: Mann schwängert seine Töchter 19 Mal - Lebenslange Haft

    Was in letzter Zeit alles auf der Welt abgeht. Vor 5-6 Jahren hätte man solche taten gar nicht gedacht![/QUOTE]

    Schwachsinn. Weist du, was die Einwanderer in Amerika mit den Indianern gemacht haben? Was im 30 Jährigen Krieg abging? Dass sowohl Christen als auch Juden in der Geschichte schon mehrfach (auch vor 1940) verfolgt und getötet wurden?
    Nur weil du jetzt seit nem Jahr anfängst, Nachrichten zu lesen (bzw. dir Sensationsnews reinpfeiffst) ist die Welt doch nicht plötzlich total im ***** und verkrüppelter als jemals zuvor.

    @Topic:
    Arme Kinde, etc... blabla.. interessiert doch in einer Woche eh niemanden mehr, weil wieder jemand anderes missbraucht oder zerstückelt wurde.
     
  21. #20 14. Dezember 2008
    AW: Großbritannien: Mann schwängert seine Töchter 19 Mal - Lebenslange Haft

    Echt wie kann man kinder missbrauchen und dann auch noch die eigene tochter man muss doch krank sein man sollte solche menschen nicht einbuchten man sollte sie vor aller öffentlichkeit erhängen. Wäre ich im gleichen gefängnis würde ich den kerl töten. Das ist nicht mehr mensche´lich 19 mal geschwängert 25 jahre vergewaltigt. Ist ja schlimmer als der fall in Österrecih. Hass

    MfG

    Köllenmaster
     
  22. #21 15. Dezember 2008
    AW: Großbritannien: Mann schwängert seine Töchter 19 Mal - Lebenslange Haft

    Man muss solche Menschen "entwaffnen" und öffentlich bekannt geben wo man sie Freilassen wird.
    Es gibt genug Menschen, die sich gerne um solche "Fälle" kümmern würden!

    Vielleicht etwas Barbarich, aber die beste Abschreckung denke ich!
     
  23. #22 15. Dezember 2008
    AW: Großbritannien: Mann schwängert seine Töchter 19 Mal - Lebenslange Haft

    alter.. einfach nur ekelhaft und krank. ich verstehe nicht wie man familienangehörige begehren kann^^.. armes kind. naja hoffentlich kommt er nie wieder raus.
     
  24. #23 15. Dezember 2008
    AW: Großbritannien: Mann schwängert seine Töchter 19 Mal - Lebenslange Haft

    das geschiet solchen dreckstypen auch recht. der har sogar mehr als 19 jahre verdient finde ich
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...