Günstiger Kaffeevollautomat - welche Marke? Preis-Leistung

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte & Elektronik" wurde erstellt von Fr3D, 17. April 2013 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. April 2013
    Moin,

    in dem letzten Thread zum Kaffeevollautomat habe ich von Jura viel geselen (auch sonst nur gutes gehört).
    Bei dieser Seite hat die Melitta aber am Besten abgeschnitten.

    Hat jemand schon Erfahrungen mit dieser Maschine?

    Welche würdet ihr mir sonst empfehlen?
    Falls es eine Jura sein sollte, welches Modell?

    Ich trinke oft Crema, aber auch sehr gerne Cappucino oder Latte/Milchkaffee.


    Danke und Grüße
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. April 2013
    AW: Kaffeevollautomat

    Na du,

    ich hab selber seit einem Jahr eine Jura J9 und bin sehr zufrieden. Das Teil macht auf Knopfdruck Capuccino, Latte Machiato, Espresso, normalen Kaffee und ist sehr leicht zu reinigen.

    Natürlich kostet das Teil auch was, wäre gut wenn du iwie einen Preisrahmen vorgibst.

    Cu
    Death-Punk
     
  4. #3 17. April 2013
    AW: Kaffeevollautomat

    Am besten so günstig wie möglich.
    Aber bei Jura kommt man da ja nicht unter 900 oder 1000EUR.
    Vorrang hat auf jeden Fall die Qualität.

    Wie ist das bei der Maschine mit Espresso?
    Hat sie einen extra Behälter für Espressobohnen?
     
  5. #4 17. April 2013
    AW: Kaffeevollautomat

    Hi,

    da hasste schon recht mit der Qualität.
    Die Maschine die ich habe, hat kein Extrafach für Espressobohnen.....wenn du aber gerne starken Kaffee trinkst, dann kannste dir auch entsprechenden Kaffeebohnen holen....die taugen dann auch was für den Espresso.
    Das schöne an der J9 ist, das du den Schlauch einfach in eine Milchtüte hängen kannst ( ^^ ) und nicht unbedingt einen extra Milchbehälter brauchst.

    Wie gesagt, ich bin zufrieden mit dem Teil, für den Preis kann man das aber auch iwie erwarten.
    Ne günstigere kann ich dir nicht empfehlen, da ich da keine Erfahrungswerte habe

    Cu
    Death-Punk
     
    1 Person gefällt das.
  6. #5 17. April 2013
    AW: Kaffeevollautomat

    Alles klar danke dir.

    Die J9 ist jetzt bestellt, wollte net mehr warten.^^

    Bw ist raus und hier ist dicht.
    //Kann nich closen :confused:

    Grüße
     
    1 Person gefällt das.
  7. #6 17. April 2013
    AW: Günstiger Kaffeevollautomat - welche Marke? Preis-Leistung

    Hi,

    da wirste auf jeden Fall Spass mit haben. Kauf dir aber erst mal ein halbes Pfund normalen Kaffee, weil das individualisieren (ich empfehle dringend die Lektüre der Bedienungsanleitung!!!!) schon so 5-15 Tassen verbraucht.
    Des Weieteren empfehle ich dir als Zubehör den BRITA Wasserfilter, wenn du sehr Kalkhaltiges Wasser hast!!

    Cu
    Death-Punk
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Günstiger Kaffeevollautomat Marke
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.307
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    794
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    669
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    675
  5. günstiger RAM bis 25.09. bei ZackZack

    Michi , 24. September 2013 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.173