GUI für WINE: Nur Cedega?

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von nohoff, 24. Februar 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Februar 2006
    cedega is kein GUI für wine ;)
    es ist ein abgesplittetes Projekt aber es gibt eine GUI für Cedega names Point2Play welche aber kostenpflichtig ist.
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. Februar 2006
    gibts auch ne gui für wine? die nicht kostenpflichtig ist?
     
  4. #3 24. Februar 2006
    Hi,

    Ich hab für euch was programmiert.Einfach in einer .py einfügen und dann zu /usr/bin linken.

    Code:
    # Python
    
    import Tkinter
    from Tkinter import *
    import os
    
    def start():
     a = entry.get()
     b = os.system("wine "+str(a)) # b = os.system("wine "+str(a)+" &") ;
     #print b # Ihr könnt mal ausprobieren und das # vorne wegmachen
     entry.delete(0,len(a))
    
    root = Tk()
    button1 = Button(root,text="Start",command=start)
    entry = Entry(root)
    label1 = Label(root,text="Enter Path to .exe")
    label1.pack()
    entry.pack()
    button1.pack()
    root.mainloop()
    
    Is jetzt nich so der Hammer, aber ...

    Mfg,

    Kolazomai
     
  5. #4 26. Februar 2006
    ich hab ma was vonwegen winex gehört, gibbet sowas auch?
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - GUI WINE Nur
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.234
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.649
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.356
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.786
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.315