Guter Livesound für eure Band!

Dieses Thema im Forum "Musik & Musiker" wurde erstellt von Arschkrapfen, 15. Februar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Februar 2009
    Hallo :)
    Nachdem in mehreren Foren immer wieder die Frage auftaucht und oft nicht korrekt beantwortet wird, beschäftige ich mich hier mal mit dem Thema. Sinn ist es ALLE instrumente über die Pa laufen zu lassen, um so ein Harmonisches Gesamtbild zu bekommen. Natürlich sind Hochwertige Instrumente und Amps ein muss.

    1.0 Die PA

    Ohne richtige PA könnt ihr das eh vergessen.
    Die wichtigsten Komponenten einer PA:

    -Lautsprecher
    -Endstufe
    -Mischpult

    1.1 Die Lautsprecher & Endstufe
    Im Prinzip das wichtigste. Gute Lautsprecher. Hier sollte man am Meisten Geld investieren, aufkeinen Fall billige "Brüllwürfel" für 200 € in der Bucht kaufen. Da kommt zwar was raus, doch das darf man nicht als musik bezeichnen und lässt sich meist nichtmal nur für den Gesang verwenden.

    1.1.1 Aktive Boxen
    Die denke ich Billigere und praktischere Variante. Ein Aktives PA system besteht aus 2 Komponenten: Der Box und einer Eingebauten Endstufe. Sprich man braucht keine teuere Seperate Endstufe und kann die boxen auch für Partybeschallungen an eine Steckdose anschliessen und fertig :D


    1.1.2 Passive Boxen + Endstufe
    Kann ich nicht zu raten, kommt teurer und ist komplizierter. Boxen + Endstufe getrennt. Kein großer unterschied, außer man will richtig knete investieren. Statt Endstufe könntet ihr auch einen Powermixer nehmen, aber ich halte davon nicht so viel.

    FAZIT:
    Ich würde hier das MACKIE SRM 450 SET empfehlen.

    1.2 Mischpult

    Hier solltet ihr erstmal überlegen wieviele Kanäle ihr braucht. Angenommen ihr habt
    2 Gitarren
    1 Bass
    3 Mikros (Gesang)
    1 Schlagzeug (Bassdrum)

    Macht 7 Kanäle. In reserve würde ich dann allerdings ein 16 Kanal Mischpult nehmen. Das hält dann länger und wird inch nach nem halben jahr verkauft :)
    In das mischpult kommen alle Instrumente, können für die PA in lautstärke und Klang angepasst werden, und gehen dann als fertiger Mix In die PA.
    Für das Mischpult solltet ihr ein zusätzliches "Bandmitglied" suchen. Der Typ sollte viel Musik hören und auch mal auf konzerte gehen, um einen guten livemix zu bringen.

    FAZIT: Kauft euch das YAMAHA MG 166CX.




    2.0 Die Instrumentenabnahme

    Natürlich muss man ein Gutes signal ins Mischpult schicken.

    2.1 Die Gitarren & Bass
    In viele Foren wird hier zu Mikros geraten. Da ist der Nachteil: Der Preis & das problem bei den gitarren vor jedem Auftritt ewig rumzufriemeln, hier hört man jeden milimeter. Man muss das mikro ewig ausrichten, und kommt jemand wärend dem konzert jemand dran kann man es im prinzip abbrechen. ----> Holt euch DI boxen.
    Die kommen zwischen amp und lautsprecher vom amp, der amp läuft normal weiter. nur hat man einen ausgang mit dem man direkt ins mischpult gehen kann, das klingt dann fast wie aus den boxen und die montage dauert 5 minuten. billiger, schneller, besser.

    Kaufen würde ich hier die Palmer PDI-01


    2.2 Die Gesang

    Hier liegt es an euch, was ihr haben wollt. Funk mikros, kabel?
    Ich spreche hier auch keine Kaufempfehlung aus, nursoviel: Sennheiser wird euch gefallen :D


    2.3 Schlagzeug.
    Hier würde ich im normalfall nur Bassdrum verstärken. Das Langt für die meisten Konzerte dicke.
    Das hier würde ich nehmen.





    So, das wars eigentlisch schon. Natürlich muss man hier viel rumprobieren, das ist kein kuchenbackrezept mit dr. oetkter garantie :D

    Ich Hoffe ich konnte euch da helfen :)
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. Februar 2009
    AW: Guter Livesound für eure Band!

    ja aber bezahl die ganze :poop: mal ^^


    hab schon allein für meine gitarre für mein verstärker 150 watt und meine diversen effektgeräte über 3000€ hingeblättert xD
     
  4. #3 15. Februar 2009
    AW: Guter Livesound für eure Band!

    mehrere Punkte muss ich widersprechen.

    1.Gitarre/Bass:Wenn man nur über Effektgerät spielt, dann kann man mit DI Box direckt reingehen, weil der Sound "virtuel" erzuegt wird. Benutzt man verstärker und will fetten Distortion Sound, dann sollte man ein Mikro nehmen, weil der Ton "physich" erstellt wird.

    2.Aktiv/Passiv Anlage:Aktiv Anlage->Praktisch;Passiv Anlage->Professioneller, weil man mehr den Gain etc einstellen kann.

    3.Schlagzeug:Ich würd noch Snare mitnehmen, weil die ordentlich reinhaut, wenn ihr versteht, was ich meine;)

    Ansonten guter beitrag, bw ging raus. Mackie Anlage kann ich nur empfehlen, weil wir die auch kaufen wollten(Schule) haben uns aber doch für QSC entschieden, weil das Budget gestiegen ist:)
     
  5. #4 15. Februar 2009
    AW: Guter Livesound für eure Band!

    es kommt drauf an vor wie vielen leuten man spielt.
    wenn man ne große halle hat, reicht es nicht nur die base und die snare zu verstärken weil mann dann die becken und die tomtoms nicht hört. da muss man dann komplett verstärken.
     
  6. #5 15. Februar 2009
    AW: Guter Livesound für eure Band!

    sag bloß :D
    deswegen hab ich auch geschrieben das es bei den meisten gigs reichen sollte, und ich denke das die bands die in richtigen hallen spielen erstmal das was hier steht wissen udn 2. da meistens lauter techniker rumschwirren die sich darum kümmern :)
     
  7. #6 15. Februar 2009
    AW: Guter Livesound für eure Band!

    hmm nicht unbedingt. große halle heißt nicht gleich berühmt und können sich techniker leisten, bei uns ist es inner stadt durchaus üblich das amateur bands im lichthof ( fast gut 1000 oda mehr leute) spielen , da ist dann auch oft voll.
     
  8. #7 15. Februar 2009
    AW: Guter Livesound für eure Band!

    ich hab auchschonmal vor ungefähr 1000 leuten über 2 turnhallen gespielt und da wurde des schlagzeug garnicht verstärkt und war trotzdem laut genug :)
    naja, trotzdem xD
    achja: selbst bei nem normalen amp ohne effektboard hab ich die erfahrung gemacht das ne dibox einfach besser knallt. kommt halt drauf an was mein für eine hat xD
     
  9. #8 15. Februar 2009
    AW: Guter Livesound für eure Band!

    gutes mikro rockt immer 2x mehr:D
     
  10. #9 16. Februar 2009
    AW: Guter Livesound für eure Band!

    ja, wenn du 2 stunden mit der microposition verbringen willst schon... xD
    naja, jedem es seine^^
     
  11. #10 16. Februar 2009
    AW: Guter Livesound für eure Band!

    Es dauert auf keinen Fall 2 Std!
    Nur mal so am Rande: Woher meinst du eigentlich zu wissen was du hier für "Profi-Tips" gibst?
    Ich wette, wenn du ohne Soundabnahme vor 1000 Leuten Schlagzeug gespielt hast weißt du 1. nicht, wie es sich überhaupt angehört hat als die Halle voll war, und 2. klang das nicht wirklich gut! Vor allem nicht, wenn das 2 Turnhallen, sprich ein langer Schlauch war!

    Zur DI-Box: Damit zwackst du dir dein Signal lediglich ab und schleußt es zum Mischer, bzw. machst aus einem unsymmetrischen Signal ein symmetrisches. Wüsste nicht, was du mit "knackigem Sound" meinst!?
     
  12. #11 17. Februar 2009
    AW: Guter Livesound für eure Band!

    Also einmal geht es hier drum, für möglichst wenig geld was zu machen und ich hatte auch vor, das hier zu erweitern...
    Und die Turnhallen waren nebeneinander, nicht hinter einander.
    So.
    Und Richtig, das ist doch auch der Sinn.
    Wenn du dich schonmal richtig mit einem micro und ner 4x12 auseinandere gesetzt hättest, wüsstest du das man immer merkt das es besser klingen kann, der amp nicht so klingt wie er so und blahblahblah...manchen is das egal, manche wollen das ihr amp so wie zuhause klingt!
    Und das tut er mit dibox definitiv, man kann ja den amp trotzdem so laut machen das ein teil davon aufs puplikum eingeht...
     
  13. #12 17. Februar 2009
    AW: Guter Livesound für eure Band!

    Wer großen Sound haben will, der nehme einen kleinen Verstärker.
    Man kann sich da natürlich 8 Stags hinstellen und nur einer läuft, (denke da an COB aufm Wacken 08) ums geil aussehen zu lassen.
    Jedoch kommt es meistens auf die Musikrichtung an. Über die Abnahme kann man noch einiges zum Positiven aber auch zum Negativen bewirken.

    Man sollte nicht einfach mal dieses oder jenes Kaufen, sondern aufpassen was man wirklich braucht und was einen zu einem besseren Ergebnis führt.
    An unseren Konzerten wird alles abgenommen, auch das komplette Schlagzeug. Tombs von oben und von unten und nicht nur Basedrum ^^.

    Ich würde dazu raten erst in ein Musikgeschäft zu gehen und sich speziell beraten zu lassen. Oder wenn ihr nur 3 - 5 "Gig´s" im Jahr gebt, euch von befreundeten Bands etwas auszuleihen. Bei uns in der Region hilft man sich immer Gegenseitig egal ob nun Wolfgang Petri oder Slayer nen Konzert geben, ich hoffe ihr versteht was ich meine :).
     
  14. #13 18. Februar 2009
    AW: Guter Livesound für eure Band!


    word. xD
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...