Guter Wlanempfänger

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von N30N, 25. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Juli 2007
    Kann mir jemand nen guten Wlan empfänger empfehlen? Ich brauch dazu ungefähr ein 6 Meter Kabel, weil der Pc zu weit vom Fenster entfernt steht. Dort hab ich den besten Empfang. Kosten sollte das ganze bis zu 60 € inklusive Kabel. Taugen Usb Wlan Sticks überhaupt was?

    Danke schonmal :)
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. Juli 2007
    AW: Guter Wlanempfänger

    Also Der Fritz WLAN STick ist der Beste .
    Sonst mUsste dir aus dem Ebay ne antenne kaufen (net erlaubt in DE aber hammer empfang)
    Da musste halt bissle Basteln .
    Verängerung nimmste UsB kabel mit Verstärker drinn.
    Fritz Stick und Kabe insgesamt bei Ebay 50 euro
     
  4. #3 26. Juli 2007
    AW: Guter Wlanempfänger

    Okay,

    gibts auch noch Alternativen?

    Was haltet ihr von dem hier?

    Das scheint mir wohl das beste Produkt zu sein. Kann das einer bestätigen?

    Und isses wurscht welche USB Kabel ich nehme? Oder sollten die von Oehlbach sein? ;)
     
  5. #4 26. Juli 2007
    AW: Guter Wlanempfänger

    Hay,

    Ich würd dir auch den Fritz WLAN-Stick empfehlen weil ich 100%ig weiß das er sehr zuverlässig ist.

    Oder ne zweite Variante ist ein USB WLAN Adapter von Siemens Seite wurde nicht gefunden - PC-Welt.de - PC-WELT

    Ich hoffe konnte dir weiter helfen

    Viel Spaß

    :D :D
     
  6. #5 26. Juli 2007
    AW: Guter Wlanempfänger

    Linksys, Buffalo oder d-link sind eigentlich die bestengeräte wenns schnell sein soll und man schlechten empfang hat, sticks taugen in meinen augen relativ wenig da man einen ziemlich kleinen radius damit ereicht... wenn du vernünftig vorran kommen willst söllte die sendeleistung <=125mbit sein, wenns 105 sind ist auch nicht tragisch aber alle geräte dadrunter machen bei störungen ärger da dann die sendeleistung extremabnimmt^^ ich weis wovon ich spreche, ich gehe selbst nur über wlan ins netz weils bei uns aus bautechnischen gründen ohne extrem großen aufwand nicht möglich ist, d-lan geht nicht und kabel ziehen ohne weiteres auch nicht weil dann in dreietagen bei uns die wändeaufgerissen werden müssten^^ also atm hab ich nen t-sinus wlan adapter mit 54mbit dran der ist sehr sehr zuverässig allerdings durch die geringe sendeleistung auch nicht immer so flott^^ außerdem habsch noch ne 125mbit sitecom karte im regal liegen, ein wirklich klasse gerät unabhängig vom wetter und wie sie ausgerichtet ist arbeitet sie immer ausreichend schnell, einziger haken: funktioniert in meinem sys nicht richtig, reconected alle paar min, allerdings ist das komische das ich das schon immer hatte und ich habe seit ich die karte habe mobo,cpu,graka,ram, netzteil und anderen schnick schnack gewechselt, ich hab sogar nen anderes windoof drauf als vorher und se macht trotzdem den selben ärger, allerdings wenn ich sie in nen anderen rechner packe, sei es der von meinen ellis, einer den ich zur reperatur da hab der von meiner sys, einer von nem kumpel oder son uraltteil was ich aus restkomponenten zusammengebaut hab arbeitet se dauerhaft fehlerfrei -.-

    also wie gesagt achte auf die sendeleistung vorallem wenn du weiter vom router weg bist wie ich und nimm eins von den markengeräten die ich oben genannt hab und du bekommst eig. keine probs^^ von wlansticks würde ich abraten weil das signal im vergleich zu manchen adaptern lächerlich ist^^ wenn ich net so faul wäre hätte ich dir auch links rausgesucht sry, aber grade keine lust ;)
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...