Gutes IDE-Festplattengehäuse mit Lüfter für max 35 Euro.

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Zocker Nr.1, 22. November 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. November 2007
    Hi Leute.

    Eine meiner IDE-Festplatten soll raus (naja, sie muss, da ich ein neues Mainboard mit nur noch einem IDE-Anschluss gekauft habe).

    Daher suche ich ein gutes Gehäuse für eine 3,5 Zoll-IDE mit 250 GB.

    Anforderungen: USB-Anschluss zum Rechner (Lan ist nicht nötig), seperaten Ein/Aus-Schalter, Betriebs-LED (also eine die leuchtet wenn das Ding an is^^), und ganz wichtig einen Lüfter.
    Es sollte relativ leise sein (nicht lauter als die HDD selbst) und auch noch ganz gut dämmen. Außerdem bruchfest und solide sein. Material (Metall oder Plastik) und Farbe sind eigentlich egal (außer Schweinchenrosa oder so^^). Marke ist auch egal. Preis sollte bei max. 35 Euro liegen.

    Wenn da einer was kennt..

    MfG



    EDIT:

    ich überlege grade meine zweite IDE auch noch rauszuwerfen. Kommt sowieso eine SATA mit 500GB rein. Die hat auch 3,5 Zoll und die Kapazität beträgt 200 GB.
    Was kostet denn ein gutes IDE-Gehäuse für ZWEI Festplatten? Das Anforderungsprofil ist das selbe wie für das Gehäuse für eine IDE (USB, Powerschalter, LED und Lüfter).
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. November 2007
    AW: Gutes IDE-Festplattengehäuse mit Lüfter für max 35 Euro.

    Hi

    Hir das habe ich gefunden.

    Mfg
     
  4. #3 22. November 2007
    AW: Gutes IDE-Festplattengehäuse mit Lüfter für max 35 Euro.

    Danke. Ich glaube das nehme ich. Der Preis ist ja auch sehr gut!

    BW haste!
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gutes IDE Festplattengehäuse
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    775
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    818
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    510
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    415
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    318