Gutes Notebook-Cooling Pad

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Tim1885, 4. September 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. September 2011
    servus leute,

    ich bin auf der suche nach einem guten notebook cooling pad. hab mir mal so n paar testberichte durchgelesen aber die wirklich guten wie z.b. das NZXT Cryo LX gibt es gar nicht mehr :/

    Hatte mir noch das Massive23 angeguckt aber das soll wohl recht laut sein und irgendwie immer so n klackern verursachen.

    hat da jemand evtl erfahrung und könnte mir helfen?

    so far...

    tim1885
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. September 2011
  4. #3 4. September 2011
    AW: Suche gutes Notebook-Cooling Pad

    Auch noch zu empfehlen und zudem sehr günstig ist dieser Kühler von Antec:

    Antec Notebook Cooler Designer

    Ist bis 15,4". Hast aber auch vergessen zu schreiben, wie groß dein Notebook ist ;)
     
  5. #4 4. September 2011
    AW: Suche gutes Notebook-Cooling Pad

    Danke euch beiden :)

    Werd mir die Geräte mal angucken.

    @esage: sry voll vergessen :baby: ich hab n 17° notebook.

    andere frage - hat jemand evtl ne ahnung wie man n HP Pavilion dv7 soweit zerlegt das man an den lüfter kommt? Weil fürs einschicken hab ich leider gar keine zeit und muss da leider etwas selbst hand anlegen - nur wenn ich die normale abdeckung abnehme, komme ich leider nur an festplatte und speicher ran. find ich sehr blöd gelöst von HP...

    so far...

    tim1885
     
  6. #5 4. September 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  7. #6 4. September 2011
  8. #7 4. September 2011
  9. #8 4. September 2011
    AW: Suche gutes Notebook-Cooling Pad

    @Death-Punk:

    Hatte mir das U3 angeguckt von CoolerMaster und hab dann noch mit einem Kumpel von mir drüber gesprochen und hat mir jetzt noch 2 weitere empfohlen. Jetzt muss ich mich nur noch entscheiden zwischen:

    1. CoolerMaster Infinite Evo Notebook Coo.

    2. Coolermaster Notepal Ergo/Cooling-Pad

    3. CoolerMaster NotePAL U3


    Hier nochmal die Frage, hat jemand schon etwas über die Geräte gehört? Welches würdet ihr preferieren?

    Stelle die Fragen halt, weil ich kauf mir ungern alle 3 und schick danach dann 2 Stk zurück. :D

    Ist glaube ich verständlich ;)

    so far...

    Tim1885


    //edit: sorry hatte jetzt erst gesehen das kalash das Notepal Ergo auch schon gepostet hatte - auch an dich ein dickes Dankeschön :)
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gutes Notebook Cooling
  1. Suche gutes Kühlpad für Notebook

    Calyx , 23. Dezember 2011 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    731
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    512
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    691
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    287
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    474