Haarausfall -.-

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Z3ko, 29. August 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. August 2007
    Moin

    Mir fällt irgendwie seid längeren auf das ich mehr Haar in letzter Zeit verliere...
    Wenn ich in der Dusche bin und mir einmal so vorne am Pony durchgehe dann habe ich schon so 2-4 Haare in der Hand und das gleich mit Wurzel.....auch wenn Ich mit dem kamm durchgehe habe ich immer so 2-5 Haare drin.


    Habe auch schon gedacht es kommt durchs Föhnen deswegen föhn ich mir die haare nimmer.
    Habe auch vor mal das Schampo zu wechseln. Mache ich mich einfach nur verrückt oder stimmt da was nicht?? Es ist auch so das ich nur in der Dusche ( wenn die Haare nass sind ) die Haare verliere, wenn die haare wieder trocken sind Kann ich da rumziehen wie ich will.

    Schonmal vielen dank im Vorhaus.
    Mfg Z3ko
     

  2. Anzeige
  3. #2 29. August 2007
    AW: Haarausfall -.-

    Bei mir ist das genauso!Wenn ich einmal mit der Hand durch meine Haar gehe,habe ich 5 haare in der Hand,wenn ich weiter mache gehts bis zu 20!Cooler Thread Danke!

    Eine Frage,geelst du deine Haare jeden Tag?Ich schon:D
     
  4. #3 29. August 2007
    AW: Haarausfall -.-

    Hi,

    kann auch daran liegen, dass ihr zuwenig Vitamine zu euch nimmt, schlechte/einseitige Ernährung evtl. bei euch.
    Oder erblich bedingt, jenachdem wie eure Väter oder Opas aussehen oder noch weiter.

    Wenn ihr die genaue Ursache wissen wollt, was ein Arzt sowieso nie zu 100% herausfinden wird, aber einen Anhaltspunkt liefern wird, würde ich zum Hautarzt gehen, der kann euch auch direkt spezielle Haarshampoos oder Haartropfen empfehlen falls nötig.

    MFG

    AMG
     
  5. #4 29. August 2007
    AW: Haarausfall -.-

    Naja also ich Geele meine Haare nicht, habe meistens nen Mütze auffn kopf. Aber ich Pflege meine Haare schon sehr. Habe auch grad im Badezimmer bis so ungefähr 20 Haare gezählt.

    Also ich hatte auch diese Haartest gemacht gehabt und da steht:

    Also ich denke es könnte bei mir "hormonelle Umstellungsphasen"(bin 16) oder "saisonalen Haarausfall".
    Wielange sollte ich das noch beobachten? Kann ich 2 Monate oder in der drehe warten und sehen ob sich kahle Stellen endwickeln und ich mir sicher gehen kann ( oder halt das es sich bessert und aufhört ) und zum Arzt gehe oder sofort zum Arzt? (Bin immer zu faul zum Arzt zu gehen :p )
     
  6. #5 29. August 2007
    AW: Haarausfall -.-

    das problem hatte ich früher, als ich noch lange haare hatte...kann ich euch nur empfehlen.
    also das kommt auch daher das du vielleicht (ich geh mal davon aus) dass du deine haare glättest?... ein anderer faktor kann auch sein, dass du, wenn du gele benutzt, zu viel, oder die falschen gele benutzt. lass dich im geschäft von einer verkäuferin oder so beraten was das beste für die haare ist. noch besser ist, du kaufst es direkt vom friseur, der kann es dann auch auf dein haartyp abstimmen.

    ein anderer punkt ist, zu viel waschen macht auch die haare kaputt. dazugehörig auch das schampoo, wechsle das schampoo so selten wie möglich.

    noch ein punkt ist die ernährung, wie schon von jemandem erwähnt. schau das du genügend vitamine am tag zu dir nimmst. obst oder gemüse, wenn du das nicht magst, lass dir vom arzt vitamine verschreiben. und trink viel wasser am tag, ich war vor kurzem in nem krankenhaus (nicht wegen den haaren ;-) ) und der meinte schon cirka 2-4 oder sogar 5 liter wasser am tag trinken. aber natürlich nur wenn man kann, wenn man "nur" 2 liter trinkt isses natürlich auch nicht schlimm^^

    wenn das alles nicht hilft, ist es höchstwahrscheinlich genetisch bedingt...erkundige dich mal in der familie ob sonst jemand haarausfall hat...wenn ja...tja...dann weisst du woher es kommen KÖNNTE...

    und die letzte lösung von mir wär, entweder perücke,...oder ne glatze rasiern...^^..
    hahaha...naja..den letzten punkt muss man nicht ernst nehmen...

    tja..sry fürs zutexten,...hoffe hab geholfen^^..

    greetz bokii
     
  7. #6 29. August 2007
    AW: Haarausfall -.-

    Das mit dem Arzt musst du selber wissen, ich weiß ja nicht wie wichtig dir deine Haare sind, von daher :)

    MFG

    AMG
     
  8. #7 29. August 2007
    AW: Haarausfall -.-

    Naja ich tuhe meine Haare immer mitn Kamm Glatmachen, dann kommt die Mütze drauf und alles so gemacht das es gut aussieht. Vlt. bin ich auch irgendwie Krank, habe mich schon lange nimmer durchchecken lassen. Vlt. währ es doch besser mal wieder zum Arzt zu gehen oder so.
     
  9. #8 29. August 2007
    AW: Haarausfall -.-

    KEEP COOL!!!der normal durschnittsmensch verliert am tag zwischen 50- 100 haare.alles was drüber ist würde ich mitm arzt abklären.
     
  10. #9 29. August 2007
    AW: Haarausfall -.-

    Ist das denn neu? Habe z.zt auch das Gefühl das mir so ein paar Haare ausfallen. Kann aber auch an der Jahreszeit liegen.
    Ich weiß ja nicht wie alt du bist, aber hast du mal deine Schilddrüse checken lassen?
     
  11. #10 29. August 2007
    AW: Haarausfall -.-

    Kann auch am stress liegen, als ich damals meinen ersten kleinen bekommen habe
    (eigentlich meine frau aber naja) wurde die erste zeit sehr stressig, morgens früh
    aufstehen um zur arbeit zu gehen und nachmittags dann von der arbeit sich immer
    um das kleine kümmern, in dieser zeit habe ich auch haarausfall bekommen, mir wurde
    dann empfohlen sich jeden tag mind. eine stunde zu entspannen und es hat wirklich
    geholfen, ich bin auch gerade 27 und da sollte man ja auch kein haarausfall bekommen !

    aber zur sicherheit lass dich erst vom artzt durch-checken ! man steckt ja nicht drinnen,
    also auf nummer sicher gehen !

    mfg. maxer
     
  12. #11 29. August 2007
    AW: Haarausfall -.-

    ganz ruhig bleiben ^^ also ich habe das auch wenn ich durch meine haare fasse (die auch n bissel länger sind also bissel weiter als über die ohren gehn) fasse dadurch und zack habe ich 1-6 haare manchma inner hand is aber vollkommen normal bei meiner freundin is das auch so naja gu die hat viel längere haare als ich aber naja^^ also denke ma nicht das du dir deswegen sorgen machen musst^^
     
  13. #12 30. August 2007
  14. #13 30. August 2007
    AW: Haarausfall -.-

    Mützenträger sind da sehr anfällig!
    Ich selbst hab vor einiger Zeit auch noch durchgehend Caps getragen & man hat am Hinterkopf nach einiger Zeit schon die Kopfhaut stark gesehn!
    In dieser Zeit hab ich auch bemerkt, dass ich mehr Harre verliere!
    Also einfach mal ein Monat keine Mütze oder kein Cap tragen & einfach mal Gel o.ä. reinhaun.
    Oder wie ich ... ich rasier sie mir immer so auf 9mm!

    Viel Erfolg.
    MfG - Hamster
     
  15. #14 30. August 2007
    AW: Haarausfall -.-

    Naja, wenn du wirklich wissen willst woran es liegt, kommst du um eine Haarwurzelanalyse nicht rum, kann der Hautarzt machen und kostet 15 euro weil Haarausfall nicht von der Krankenkasse übernommen wird ....

    leider kann der aber nur festellen ob es zum beispiel von der Schilddrüse oder anderen Krankheiten kommt, ... wenn da nichts auffällig ist, wird meistens gesagt das es erblich bedingt ist....

    Mir wurde das auch gesagt, aber seit dem ich mit meiner Freundin zusammen bin, wachsen die Haare wieder, total verrückt, aber es muss doch irgendwas Hormonelles gewesen sein =)
     
  16. #15 30. August 2007
    AW: Haarausfall -.-

    Achja, Wikipedia ist doch immer wieder toll!

    KLICK

    Greetingz

    Timo
     
  17. #16 30. August 2007
    AW: Haarausfall -.-

    Hmm...also wenns ne erbsache is kannst du glaube ich nicht viel dran machen würde mir dann die Haare lieber abschneidne als irgendwie mit ner affigen Halbglatze oder so rumzulaufen =)

    Und sonst mal einfach Alpecin oder so nehmen vielleicht hilft das ja.
    Wenn das nicht hilft vielleicht mal zum Doc. gehen wenns dir Wert ist und dann halt fragen was der dazu sagt. ;)
     
  18. #17 30. August 2007
    AW: Haarausfall -.-

    Bei mir fallen die regelrecht aus wenn ich die Haare zu oft wasche. Wäschst du sie auch vll zu oft?

    Ich dusch manchma einfach nur um den Körper zu waschen, Haare lass ich trocken. Denn so wie du es beschrieben hast ist es manchmal auch bei mir!
     
  19. #18 30. August 2007
    AW: Haarausfall -.-

    probier "Alpecin" stärkt die haarwurzeln und beugt Haarausfall vor
     
  20. #19 30. August 2007
    AW: Haarausfall -.-

    Das ist doch nicht viel!!! Es wird erst ernst wenn man so ein ganzes Büschel in der Hand hat!!! Ich würd sagen man verliert so 30 Haare am Tag! Mei kleine Schwester wenn sich die Haare kämmt da is immer der ganze Kamm voll!!!

    Und die hat auch noch keine Glatze!

    MfG
     
  21. #20 31. August 2007
    AW: Haarausfall -.-

    Naja Waschen tuhen ich sie eigendlich jeden Tag ( wenn ich nicht grad zu faul bin und lieber am Rechner sitz ). Und ich verlier glaub ich so am tag über 100 Haare. Ich weiß nicht kommt mir also recht viel vor. Ich habe heute zb. mal vorm Wachbecken einfach paar mal mit der hand durch die Haare um zu kucken was so alles runter fällt, naja paar mal durchgegangen dann lagen da schon so 30 Haare. Naja ich werd heute mal zum Arzt ( bzw. Artztin :p ) gehen und kucken was der mir dann sagt. Ich wollt mich sowieso nochmal Komplett durchchecken lassen. Da ich den verdacht habe das ich ne Schilddürsenüberfunktion habe, weil ich nicht zunehmen und essen kann was ich will ( Ja ich habe mir auch schonmal so einen essplan gemacht zb: morgen müssli ach und soweiter hat auch nichts gebracht ). Naja ich berichte fals sich was herraustellt^^ xD

    Mfg Z3ko
     
  22. #21 31. August 2007
    AW: Haarausfall -.-

    Bei mir ist das auch so, ich hab halt lockiges, relativ langes Haar und kämm die auch nicht, da meine Haare lang sind, bleiben viele Haare die tagsüber ausfallen hängen
    Tja vllt ist das ja der grund, dass die Haare bei dir einfach hängen bleiben
     
  23. #22 1. September 2007
    AW: Haarausfall -.-

    zum arzt gehen wird sicherlich helfen, der wird das mit dir durchgehen und prüfen ob es noch im dursczhnittswert liegt oder drüber.

    ansonsten würd ich einfach mal bisschen bei google schauen, das wird dir auch helfen ;)

    mfg
     
  24. #23 1. September 2007
    AW: Haarausfall -.-

    Versuch mal folgendes:
    1. Benutz ein richtiges Shampoo und nicht dieses 2in1 Zeug wo Duschgel und Shampoo zusammen drin ist. Nimm aber AUF KEINEN FALL Fructis Shampoo/Haargel!!! Wegen dem Scheißdreck hatt ich ne Zeit lang Haarausfall und dachte schon dass ich bald ne Glatze krieg. Hab mich immer Gewundert woran des liegt. Kann dir da zB Pantene pro V empfehlen

    2. Trink mehr Milch (falls du wenig/gar keine trinkst) Milch ist für die Haare wichtig.

    3. Falls du unter viel Stress stehst, kann es zu Haarausfall kommen. Deshalb versuch dir den Tag bisschen angenehmer zu gestalten.

    So des war's von mir. Hoffentlich hilft's dir.
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Haarausfall
  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.035
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.550
  3. 18 und Haarausfall

    Putzfrau , 3. Juli 2012 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.220
  4. Starker Haarausfall was tun?

    BiG__1 , 15. Februar 2012 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.269
  5. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.170