Hab ne frage zu meinem AMD Athlon 64 X2 4400+

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von just me, 15. März 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. März 2006
    Hi

    also ich habe da mal ne frage ...

    und zwar wollte ich fragen wie weit kann man denn ein AMD Athlon 64 X2 4400+

    übertakten ? ich schaffe gerade mal 2334MHz und ich lese überall das die ein

    AMD Athlon 64 X2 4400+ locker auf 2800MHz übertakten !!!

    Es muss ja nicht gleich auf 3000MHz rauf aber etwas mehr würde ich ja schon erwarten auch

    wenn ich nicht unbedingt ein overlocker board habe...

    also ich bin mal gespannt was ihr dazu sagt !!!

    mein system :

    Siehe unten unter

    MeInE KiStE ^^


    M F G just me
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. März 2006
    Du ich bin kein Overclocker aber ich glaube du brauchst ein Board was auch wirklich übertaktungsmöglichkeiten hat und das Board musst das ja auch mitmachen also glaub ich LANPARTY Board wird optimaler dafür sein um richtig zu Overclocken ... *Wenn ich was falsches gesagt habe bitte verbessert mich*
     
  4. #3 15. März 2006
    Also ich würd sagen das du zuerst die neueste bios version runterlädst und diverse übertaktungsprogramme. Dann kann eigentlich nix mehr schiefgehen :)
     
  5. #4 15. März 2006
    tja da hilft nur ausprobieren.


    mit sicherheit nicht jede cpu.

    und da liegt der haken...wenn man auf gute werte kommen möchte, dann sollten alle komponenten das auch mitmachen können.
    dazu zählen neben der cpu auch der ram, das board und das netzteil. aber auch wenn diese komponenten pefekt für`s ocen ausgelegt sind hat man noch keine garantie das man auch die gewünschten werte erzielt.


    ein anfang wäre mal ein anderes board. dfi nf4 ultra-d oder wenn man es brauch die sli varianten davon wären eine gute wahl.


    mfg
     
  6. #5 16. März 2006
    davon halt ich nichts! War bei nem Kumpel der nen x2 4200 hat und wir haben den FSB 25 Mhz hoch gezogen und bei Prime (ne version die nicht dual-core optimiert war=50% Last) gabs sofort nen Bluescreen.

    Ich denke nicht das gleich n neues Board hermus (solange du nicht krass oc willst).

    Probier mal die neuste Bios Version und dann stell mal dein Multi Fsb n bisschen höher und lass Prime laufen.

    mfg King_korn

    p.s schick wenn du willst noch mal ne PN
     
  7. #6 17. März 2006
    ja das ist ja mal toll ... ^^

    ich habe nämlich keine lust mir ein neues board zu kaufen :(

    gibts da net so ein paar tricks ^^

    bitte hilft mir :)



    M F G just me
     
  8. #7 17. März 2006
    Mach mal die Timings vom RAM niedriger. Mit den scharfen Timings ist es klar, dass du nicht weit kommst. HT-Link noch auf 4 runter und ggf den RAM noch auf 333, dann sollt es klappen
     
  9. #8 17. März 2006
    Erstmal wären einpaar mehr Informationen über dein restliches System interessant und die Kühlung.
    Ein X2 wird doch schon recht warm wenn man übertaktet.

    Das man einen X2 locker auf 2,8GHz takten kann ist milde ausgedrückt schwachsinn. Normal schaffen die ~2,6GHz mit 1,5V oder mehr, hast du den Vcore bei dir überhaupt angehoben???
    Aber diese spekulationen sind im moment uberflüssig, da die entscheidenen Informationen deinerseits fehlen.
     
  10. #9 17. März 2006
    Schau auch, das im Bios auch PCI / PCI-E / AGP festgesetzte Taktunen gesetzt hast.
     
  11. #10 18. März 2006
    ich sag dazu nur "wer lesen kann ist klar im vorteil"

    mehr sag ich nicht dazu ...
     
  12. #11 18. März 2006
    So kann man die Besuche auf diesen Personalisiertenhardwareprollseiten auch steigern ....
     
  13. #12 18. März 2006
    ja und Oo

    wieso muss ich nochmal alles ab/schreiben wenn ich es schonmal gemacht habe ...

    wenn du mir net helfen willst dann net ...

    gibt ja genug leute die sich auskennen bist net der einzige !!!




    M F G just me
     
  14. #13 18. März 2006
    also ich preche mal aus erfahrung ... ich und 2 freunde hatten mal einprojekt in dem wir einen amd athlon 64 2800+ auf einen potenziellen 4000+ brinen wollten ... hat nicht funktioniert -leider -aber wir sind bis zur 3800+ gekommen ... das ist eigentlich ganz einfach du brauchst nur ein extreme leistungfähiges und vor allem stabiles board!!! ( stabil natürlich im sinne von stabil laufen ... )
    dann brauchst du eine wasserkühlung!!! wenn du keine wakü hast kannstes knicken!
    dann hohlst du dir die neueste bios version ( keine betas ... ) und übertaktest stück für stück ... mal ganz nebenbei ... es ist immer leichter schwache cpus zu übertakten ... die schnellsten sind ja schon stabil am ende ...
    gruss
    ra!d
     
  15. #14 18. März 2006
    naja für den normalo overclocker ist eine wakü sicherlich kein muss, und da er ja nicht in extreme höhen will iss ne gute luftkühlung völlig ausreichend. mein amd x2 3800+ läuft bei 2,6ghz primestable.
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Hab frage meinem
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    286
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    413
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    629
  4. Habe eine Frage an Filesharing

    ASS , 19. April 2011 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    941
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    362