Habe einge Fragen zu diesem System...

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von The@Rocker, 27. August 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. August 2006
    Hallo Freunde ich hoffe ihr könnt mir helfen...

    Ich wollte zu diesem System hier:

    AMD Athlon X2 4200+ 64Bit





    Gehäuse: Miditower Kandalf
    Laufwerke: 16fach DVD-Brenner +/- DL bulk
    Mainboard: Gigabyte M55plus-S3G, Sockel AM2; nForce 430 Chipsatz
    Prozessor: AMD Athlon X2 4200+ Sockel AM2 box
    Speicher: 1024MB DD-RAM2 PC533 Markenmodul
    Festplatte: 300GB HDD sATA; 7.200RPM; 16MB Cache
    Grafikkarte: Radeon RX800GTO; 256MB; PCI-E; TV-Out & DVI
    Soundkarte: 7.1-Sound, onBoard
    Netzwerk: Gigabit LAN onBoard
    Netzteil: 420 Watt mit 12cm Lüfter
    Cardreader: 16-in-1 silber/schwarz
    Sonstiges: 4* DDR2 533/667/800; 2* PCI; 1* PCI-E 16fach; 1* PCI-E 1fach; 4* USB 2.0 (Artikelnummer 25505)
    Preis: nur € 699,-


    einige Fragen stellen:


    1. Ist das ein gutes Motherboard?
    2. Taugt die Grafikkarte was?
    3. was haltet ihr überhaupt von diesem PC?

    Das wars auch schon ich hoffe ihr könnt mir helfen...

    10ner ist natürlich drinne wenn nicht schon gegeben...




    The@Rocker :D
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. August 2006
    was haste mit dem Rechner vor ?

    Office oder Spiele ?

    würde dir zu nem Conroe E6600 von Intel Raten und wenn schon ATI dann doch eher Radeon X1900 GT oder Radeon X1900 XT und nen Asus P5B Deluxe/WIFI-AP als Mobo,sieht zwar teuer aus aber es lohnt sich allemal ;)
     
  4. #3 27. August 2006
    Das Mainboard geht... wär aber nicht meine Empfehlung

    Die Grafikkarte ist veraltet

    Und der PC taugt für 699 nicht wirklich viel.

    Außerdem wär ein gutes Netzteil nicht schlecht und die Information 420 W ist da nicht sehr hilfreich. Kauf dir lieber nen anständigen C2D und du wirst um einiges zufriedener sein
     
  5. #4 27. August 2006
    also... im großen und ganzen: NEIN / SCHROTT


    1. noname netzteil
    2. veraltete graka
    3. drecks oem mbo mit graka onboard + extra graka (totaler schwachsinn)
    4. nur 1gb ram pc533 (667er oder 800er ist besser) und "markenspeicher" welche marke??
    5. boxed lüfter (ohren adé)


    das einzige + an dem teil wäre das case... denn das ist gut und teuer, wenns das denn wirklich ist, würd mich wundern, das kostet nämlich gute 150€....


    ich würd an deiner stelle mir was selber bauen...


    wenn du nen C2D haben willst, dann z.b. folgende config:

    vv-computer.de

    Core2 Duo E6300+BOX 2x1,83Ghz 2MB 181,54 €
    DDR2 1024MB MDT PC2-667 CL4 DS 65,78 €
    PCIe 256MB X1800GTO Sapphire ViVo LRTL 176,90 €
    Enermax 400W Liberty ELT400AWT 59,99 €
    SATA 250GB Samsung SP2504C SII 8MB 61,90 €
    BenQ DW1655 LtS 16x-bk+Soft schwarz 43,65 €
    Ultron UG35s o.N. schwarz 24,29 €

    mindfactory.de

    MSI P965 Neo-F S775 i965 FSB 1066MHz PCI-E ATX 88,02 €

    702,07 €



    und wenns nen AM2 sein soll, dann diese:

    vv-computer.de

    MSI K9N Platinum NF570 92,75 €
    AMD Athlon64 X2 3800+ 2000MHz 2x512kB 125,90 €
    Arctic Freezer64 Pro 17,90 €
    PCIe 256MB X1900GT MSI VT2D256E VIVO 197,19 €
    DDR2 1024MB MDT PC2-667 CL4 DS 65,78 €
    Enermax 400W Liberty ELT400AWT 59,99 €
    SATA 250GB Samsung SP2504C SII 8MB 61,90 €
    BenQ DW1655 LtS 16x-bk+Soft schwarz 43,65 €
    Ultron UG35s o.N. schwarz 24,29 €

    689,35 €


    diese pc´s bieten dank ihrer besseren graka um einiges mehr leistung als deine config da und kosten nicht mehr... du hast da kein case für 150€ drin aber das brauch auch keiner...




    @ieeksi

    also dein "tipp" ist doch derbst übertrieben, da bezahlste nur für die 3teile schon soviel, wie er für nen ganzen pc ausgeben würde... also das fällt eindeutig flach
     
  6. #5 30. August 2006
    Das System hört sich nicht schlecht an aber selber bauen ist immer besser.
    Ich verstehe auch nicht was die Leute immer gegen No-Name haben, das kommt aus der gleichen
    Maschiene wie der andere Schrott.
    Die Frage ist für was das System "reichen" soll.

    Selbst:
    AMD Athlon 64 X2 3800+ 2,0GHz,2x512kB, AM2
    2 GB-Ram 6400
    ASUS M2N-SLI Deluxe Socket AM2 oder anderes
    450 Watt-Netzteil
    300GB S-ATA2
    DVD-Brenner
    und halt je nach anforderung die Grafikkarte
    die X800GTO ist auch nicht schlecht (wenn man bedenkt das ich eine Raedeon 9600Pro hab)
    halt den bedürfnissen entsprechen das das anpassen.
     
  7. #6 1. September 2006
    hehe hab auch noch ne Readeon 9600 PRO :D

    werd umsteigen auf ne Asus EN7600GS Silent DDR DVI HDTV PCIe 512MB die ist vom Preis/Leistungsverhältnis sehr gut!!
     
  8. #7 1. September 2006
    Also der Chipsatz vom Board sacht mir jetzt gar nix..

    Die Grafikkarte ist eigtl. durchschnitt, gibt bessere kannste aber durchn Biosflash auf x16 PCIe bringen!

    An deiner Stelle hör dich lieber nach was anderem um..^^
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...