habe jeweils um 90 mhz erhöht, beim 3dmark05 immer weiter schlechtere ergebnisse???

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von AMG, 1. Juli 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Juli 2006
    Hi,

    heute hatte ich mal Lust zum übertakten, das System ist quasi neu 2 Monate jung!

    Sys:

    AMD Athlon 64 3000+ Venice
    Asus A85nx oder so
    2x512 MDT 2,5CL DDR
    Asus Geforce 6600GT 128RAM
    Arctic Silencer Ultra64

    1. Frage: Ist die Temperatur normal 42 Grad oder müsste die niedriger sein ?
    2. Warum verliere ich Punkte beim 3Dmark05, von 1800mhz=3432pts, dann 1890mhz=3425pts und 1980mhz=3412 ? Müsste das nicht steigen ?

    Ich übertakte zum ersten mal in meinem Leben, und zum fixieren habe ich noch HTT auf 4 gestellt also 800, und bei PCIe auf 100mhz und pci auf 33,33mhz.

    nach dem 3dmark geht der bri volllast bis 57Grad muss ich mir da schon sorgen machen oder ist das noch in der norm?

    Hoffe auf schnelle antworten.

    MFG

    AMG
    ---------------
    EDIT:

    Was ist eigentlich mit dem RAM muss ich den niedrieger stellen oder höher ist 400er und die CL timings auch ?

    MFG

    AMG
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. Juli 2006
    Ich sag mit selber immer bis 50 Grad isses Okay.
    Aber wen du allerdings die aussage gerade gesagt hast. "ich mach das zum ersten mal" oder "hatte heute lust zu"

    da frag ich mich ob das die richtige entscheidung von dir war da das Übertakten eine sache ist die man nicht von heute auf morgen machen sollte.
    Sowas sollte man erstmal vorbereioten etc.... den sonst kann es vorkommen das deine Benchmark ergebnisse nachher noch auf 0 stehen.
     
  4. #3 2. Juli 2006
    ich schätze du hast einfach eine cpu erwischt die nich gut zu overclocken geeignet is... das gibts auch also ich hab standard ungefähr genau so viel punkt wie du ... und übertaktet ca 7000 punkte ...


    also wie der vorredner schon sagte ... mach dich erstmal schlau wie das so alles geht was zu beachten ist und und und .... da gibts sehr viele schöne seiten zu die man über google findet ... aber ich denke wenn du vor hast noch mehr zu takten muss auf jeden fall ne gute kühlung her ... wakü kann cih empfellen ... und wenne handwerklich etwas geschickt bist kannste sowas auch gut selbst baun ...


    msg set111
     
  5. #4 2. Juli 2006
    also zum ersten ist 3d mark ein mehr oder weniger reiner grafikbenchmark. damit misst man hauptsächlich die leistung der grafikkarte.
    zum testen für die cpu müsstest du dann auch solche benchmarkprogs nehmen, die die cpu testen (zb. pc mark; ebenso von futuremark)

    habe meinen 3000+ venice auch schon stabil auf 3800+ niveau gebracht, also sollte es bei dir auch kaum probleme geben.

    ocen ist aber nix für anfänger!!! da sollte man extrem vorsichtig sein. nebenbei bemerkt. du hast ein asus board. dies erlauft das ocen übers windows. ich habe allerdings die erfahrung gemacht, dass dies absolut nicht geeignet ist! also dann lieber im bios. dies bedeutet aber auch gute kentnisse über die diversen möglichkeiten.

    tipp: erst richtig schlau machen!!!!!!!!!!!!!!!! frag lieber, wenn du es nicht enau wissen solltest! (befehle/einstellungsmöglichkeiten/...) je höher man kommt, desto niedriger muss man später den ram takten, da dieser bei merhöhern des fsb bzw htt mitsteigt.

    nur mal so am rande:

    grund -> oc

    3000+@1,1625 (niedrigste noch funktionierende spannung^^; standart: 1,4V) venice (939) -> 3800+ @1,4V
    6800gt -> 6800 ultra
    takems 2,5-6-6-8 -> 2-3-2-6 (v um 0,1 erhöht; weiß die werte net genau ;P )
    asus a8n-sli (non deluxe/premium)

    lief absolut stabil.

    MfG
     
  6. #5 2. Juli 2006
    übertakten muss immer überlegt sein... aber jeder hat mal klein angefangen aber kaum einer bei einem a64 +g+.... ich mein mein 3700+ läuft auch auf 2700mhz stable @ lukü aber ich hab lang gebraucht bis ich in etwa drauf hatte wie ich was stellen muss usw...

    lies mal etwas über ramtimings, fsb erhöhen, multiplikator, vcore usw

    wie schon ein vorredner gesagt hat 3dmark ist für die grak und net für die cpu... bei der cpu würd ich prime 100 oder super pi empfehlen... gruss
     
  7. #6 2. Juli 2006
    ich hab das am auf die schnelle raus gesucht ... lies dir das mal durch ....ich glaub da is alles erklärt... nur da war au irgendwas mit nem dualcore ... kp da musste dann wahrscheinlich n bissel umdenken aber der rest is ganz gut erklärt glaub ich ... kp ich kenn mcih schon etwas aus und versteh das ... ich hoffe du auch


    mfg set111


    http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=182086
     
  8. #7 7. Juli 2006
    Hi,

    erstmal danke für die antworten, natürlich habe ich mich früher schlau gemacht ist ja logisch.

    Auch auf der Seite @ set111

    okay stimmt 3d mark für grafik, ABER trotzdem müsste der ein wenig mehr punkte ausspucken als normal getaktet...das finde ich nämlich sehr merkwürdig

    dann muss ich mich mal bei den rams schlau machen , im bios kann ich halt nur 3 auswählen als niedrigstes also 2-2,5 - und 3

    ich glaub ich hol ma nen neuen kühler weil der arctic cooler ultra 64 hat es einfach nicht drauf, der geht schon bei dem 3dmark auf 57grad das kann nciht nromal sein, vielleicht nen zalmann oder so,
    oder in meiner wohnung im dachgeschoss ist es einfach zu heiß!

    oder es liegt daran das ich zu wenig wärmeleitpaste draufgemacht habe was ich aber nicht glaube.
    ich habe eine hauchdünne schicht aufgetragen, nämlich so das man die schrift auf dem prozessor gerade so nicht mehr lesen kann, das müsste doch so stimmen oder ?

    MFG

    AMG
     
  9. #8 10. Juli 2006
    Jop, die WLP immer so dünn wie möglich halten. Soll ja keine Wärme leiten in dem Sinne, sondern (mikroskopisch kleine) unebenheiten zwischen CPU und Kühler kompensieren.

    Also 57° sind aber schon bedenklich für deine CPU. Die solte normalerweise um die 45° rum sein. (kann am Sommer liegen)

    Und sag mal genau, welche Änderungen du vorgenommen hast.

    Und lass die Tests mal ein Paar mal laufen, vielleicht ändert sich dann was.

    Und lass mal nen CPU Bench laufen ;)
     
  10. #9 10. Juli 2006
    hab au ne dachgeschoß wohnung und im jezigen sommer wird hier auch alles zu warm ... liegt vorerst am sommer und der zalman is ncih soooooooooo viel besser als dein jeziger glaub mir ...
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - habe jeweils mhz
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    4.740
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    816
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    6.742
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    744
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    899