Habe Problem mit Vorstufe!!! Dringend Hilfe !?!?!

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von SeReal, 26. Juni 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Juni 2006
    Also
    Ich habe ein kleines Problemchen mit meiner Onkyo Vorstufe
    Wenn ich auch PU Schalte geht die Lautstärke um ein 3-Faches runter und wenn ich auf Line (CD,XBOX,TV)
    laufen lasse, dann gibt er zwar ne normale Lautstärke ab, aber es ist ein komischer hoher Ton zu hören
    Ein Kumpel meinte das es vllt. die Transistoren sind weil ich die Masse wegen dem PU-LINE abgenommen haben sonst war immer ein Brummen da.

    Bin für jede Antwort Dankbar!!!

    Bei einen Hilfreichen Antwort gibbet nen 10er

    Aber bitte schnell, bin auf die Vorstufe angewiesen...


    MFG


    SeReal


    PS:

    Vielleicht hilft das ja:

    Verstärker: Yamaha, 250 Watt Sinus
    Equilizer : Pioneer (Ziemlich alte, hat keine großen möglichkeiten)
    Endstufen : No-Name 1200 Watt


    Wiedergabegeräte:

    Xbox, Xbox360, Sony-DVD-Player, Videorekorder, TV, Radiodose
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. Juni 2006
    Hi

    Also ich wüsste nicht warum es an den Transistoren liegen sollte.

    Wikipedia:
    Mmmhhh und welche Masse hat abgenommen. Das was normalerweise als Physikalische Masse bezeichnet wird gibt es bei fließendem Strom nicht wirklich. :p

    Ich denke auch nicht, dass jemand eine PU-Funktion in seine Vorstufe einbauen würde, wenn er wüsste, dass es dadurch zu einem Piepsen kommt. :D

    Liegt wahrscheinlich an iwas anderem. Ich werde mich nochmal genauer erkundigen!

    MFG Storch
     
  4. #3 26. Juni 2006
    also bei dem preamp kann es sein, dass es an den kabeln liegt, das deutet auf kabelbruch hin.
    --> daher kann das piepsen und das Zurückgehen der Lautstärke kommen..

    nunja, ich würde dir empfehlen, tausch doch einfach ein paar kabel aus. dann wirste ja so am besten sehen ob es daran liegt.
     
  5. #4 26. Juni 2006
    onkyo vorstufe zu nem vollverstärker und dann noch zu endstufen? das ist die reihenfolge? ok muss ich nicht verstehen...
    aber nimm mal den EQ raus, wenns das nicht war den yammi usw. natürlich zuvor erstmal die abel checken.
    vielleicht überforderst du auch die endstufen indem du mit zuviel saft vom yammi zu den endstufen gehst? außer du hast die preouts hergenommen, was man um endstufen anzusteuern eigentlich machen sollte

    E_S
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...