Haben PC Programme zu viele unnütze funktionen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von grimes, 22. Mai 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Mai 2009
    hallo. ich weiss jetzt wirklich nicht, wo ich den thread erstellen soll und wie ich den titel bennenen soll.

    ich wollte etwas in den raum werfen. ich habe mir jetzt ein ziehmlich bekanntes programm runtergeladen und installiert, natürlich die aktuellste version.
    wenn man das programm öffnet, und man kennt nur eine alte version, die immer einwandfrei lief, ist man in den meisten fällen erstmal total überfordert. es werden zig unnötige tools installiert, man muss sich registrieren/verifizieren usw, das programm möchte auch gleich am liebsten nur online bleiben und die eigentliche aufgabe ist begraben unter unendlich vielen weiteren, meist unnützen, features und werbung.

    bestes beispiel ist daemon tools, finde ich. früher hat man das installiert und es hat einfach nur virtuelle laufwerke erstellt und dann war ruh. die neuesten versionen sind so umfangreich und, für mich, total unnütz und machen auch viele probleme mit aktivierungen und und und...
    schlimm ist dann noch, wenn es zig versionen gibt, wie bei icq, die auch noch völlig unübersichtlich sind und man auch nicht wirklich weiss, was das jetzt ist, zB pro 7, version. ich will nur chatten, ich brauch keine zig news und unendlich werbung.



    cu :)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 22. Mai 2009
    AW: PC Programme & Spiele

    jo, du hast Recht.
    Aber es gibt Alternativen.

    ICQ / Trillian oder Miranda, Trillian Pro ist mMn perfekt
    Firefox bzw. Internet Explorer / Google Chrome

    Aber die Entwickler müssen die Programme mit Scheiss vollstopfen, weil sonst können sie keine neue Version rausbringen, um das Produkt auf dem Markt zu halten...
    Und wenn ein Programm schon alles kann, dann muss man ihm halt unnötige Zusatzfähigkeiten geben.
     
  4. #3 26. Mai 2009
    AW: PC Programme & Spiele

    richtig zu eig fast allem gibt es eine alternative sogar zu windows :D
    also nicht verzagen einfach suchen bist du das passende findest ;)

    und wie Finq auch schon sagt sie müssen es tun
    icq z.b bekommt sein geld durch werbung :p
    und die news sollen ja nur werbung für das produkt machen damit leute es kaufen
     
  5. #4 26. Mai 2009
    AW: PC Programme & Spiele

    was mich bei solchen sachen am meisten stört: die pc-leistung nimmt ab, je umfangreicher (wegen überflüssiger funktionen) das programm. man will mit programm x einfach nur ne kleine sache y machen, aber muss a bis z mitladen. vieles lässt sich zwar abschalten, aber zusätzliche arbeit ist es trotzdem, bis man alles hat wie man es möchte.
    eigentlich ironisch: zusatzfunktionen sollen eigentlich den komfort erhöhen, machen dadurch aber alles nur unübersichtlicher und nerviger zu bedienen.
     
  6. #5 26. Mai 2009
    AW: PC Programme & Spiele

    gibt es evtl eine seite, wo man ältere versionen von programmen findet??? würd mich sehr über ein winamp freuen, das schon den aktuellen skin hat, aber nicht diesen superbescheuerten browser.

    nervt nämlich gewaltig, dass der andauernd infos über die künstler geladen wird usw.

    gleiches mit daemon tools. gibt es da eins, das noch freeware ist und unter vista läuft ??
     
  7. #6 26. Mai 2009
    AW: PC Programme & Spiele

    kann man das nicht abstellen?
    Macht meines nie..
    Aber allgemein hast du Recht.
    Ich habe manche Programme bei denen mich darüber freue.
    zB Opera.
    Den nutze ich so ziemlich für alles, weil trotz viele Funktionen alles simpel bleibt und es sich nicht wie bei vielen Programmen "aufzwängt"
    Habe bei den meisten Programmen immer noch alte Versionen (seit 2 jahren eben nichtmehr geupdatet :p)
    Und das letzte icq das ich hatte hies noch 5.0^^
    (Hatte zwischendrin miranda, trillian und nun pigdin.)

    Aber: Sag ein Programm und ich sag dir ne alternative :p
    Hatte statt winamp mal ne zeitlang den evil player, steige auch glaube ich wieder auf diesen um, der konnte nur musik spielen, sonst nichts und verbrauchte kaum Speicher <3
     
  8. #7 26. Mai 2009
    AW: Haben PC Programme zu viele unnütze funktionen?

    Mein Tipp: Bei der Installation aufpassen und Benutzerdifiniert Installations wählen ;) Da kann man meistens unnütze und nervende Features (Toolbars etc) abwählen und diese werden dann nicht installiert. Also nicht einfach Blind immer auf Weiter, Weiter, Weiter, Installieren klicken ;)
     
  9. #8 28. Mai 2009
    AW: Haben PC Programme zu viele unnütze funktionen?

    ja mach ich doch sowieso schon immer. man muss auch höllisch aufpassen, weil so ziehmlich jedes prog eine toolbar in dein firefox knallen will. fürchterlich.


    prob bei winamp ist aber, dass wenn ich die ganzen online sachen deaktiviere, ich kein radio mehr habe und der browser bleibt trotzdem dabei. man kann ihn auch nirgends abschalten.
     
  10. #9 28. Mai 2009
    AW: Haben PC Programme zu viele unnütze funktionen?

    es stimmt schon, die firmen suchen halt gründe für nutzer sich das neue programm auch zu zulegen ! wer bezahlt ein 2tes mal wenn es nix neues kann, ob man es wirklich braucht wissen die meisten nicht.. man hört ja immer nur "Jetzt mit blabla"..
    Es bleibt einem leider nichts weiteres übrig als drüber hinweg zu sehen und sich einfach durchzubeißen. Solang die Programme ihre Grundfunktion immer noch einwandfrei ausführen lohnt sich das aufregen garnicht.
     
  11. #10 28. Mai 2009
    AW: Haben PC Programme zu viele unnütze funktionen?

    Genau recht hast Du, ich hab das auch schon gemerkt Das bei dem Prog was mit n anfängt und mit o aufhört is voll nervig wenn mann mal was machen muß.

    Aber ich behalte da lieber die alte version dsa hat gefunzt.
     
  12. #11 28. Mai 2009
    AW: Haben PC Programme zu viele unnütze funktionen?

    Absolut bestes Beispiel "Nero"...

    "hey, sag mal, womit soll ich am besten ne Audio-CD brennen?"
    "kein plan, nimm Nero"

    Und damit fängt es dann an...

    Man schnappt sich die neuste Version, will NUR eine kleine Sache machen, steckt aber direkt in einer ewig langen und endlos aufwendigen Suite, mit UTOPISCH vielen Funktionen, diversen Aktivierungsmechanismen, autostarter usw
    Das Ding frisst sich in alle Menüs und Fenster und versucht dazu auchnoch sich zuhause zu melden.

    Einfach VIEL ZU VIEL.

    Deswegen steig ich auch wie der Threadersteller schon sagt, immer lieber auf Alternativen/OpenSource um, da sich die nur um das nötigste Kümmern und nicht 10000 Funktionen haben die man ohnehin NIEMALS brauchen wird.
     
  13. #12 28. Mai 2009
    AW: Haben PC Programme zu viele unnütze funktionen?

    tjoah, das ist immer und überall so.
    aber hat natürlich alles auch einen grund.
    zum einen ist das alles mit "marktforschung" verbunden. die entwickler werden sich informieren, welche funktionen von den benutzern gewünscht sind und beim nächsten mal werden dann einige berücksichtigt.
    an dieser stelle bist du als schon glücklicher und zufriedener benutzer natürlich überfordert und sauer weil alles gut lief, aber die entwickler würden sonst andere kunden verlieren ;)
    zum anderen die werbung + reg.
    werbung ist logischerweise dafür da, dass sie sich finanzieren können. vorallem bei besagter freeware.
    und das mit der registrierung liegt denke mal daran, dass die entwickler sehen wollen wie umfangreich die benutzung ihres progs ist und daher werden kunden gesammelt.
    denn wenn man sich gereggt hat kommt es 1. dazu dass man eher beim programm bleibt und 2. bekommst du weitere newsletter zugesand und sie gewinnen durch dich vllt auch neue kunden.

    du siehst, dass das alles einen sinn hat ...wenn auch schwer zu erkennen und ertragen für uns.

    mich nervt das auch!
    benutze seit jahren nero 6 obwohls schon zig neuere version gibt, aber keine hatte mich überzeugt

    gruß

    //nicht jede alternative ist gut ...zum beispiel hasse ich openoffice und bleib bei office xp ;)
     
  14. #13 28. Mai 2009
    AW: PC Programme & Spiele

    weiß was du meinst und verstehe dich total^^
    ich hasse icq...vorallem die neuen verisonen werden immer beschissener. benutze daher shcon seit ewigkeiten miranda, da das einfach nur nen chat programm ist.

    selbes bei windows media player...die neuen sind einfach nur schnickschnack. benutze auch hier seit ewigkeiten MPC
     
  15. #14 28. Mai 2009
    AW: PC Programme & Spiele

    alternative zu icq gibt es denke genug .. zum beispiel qip,miranda, trillian .. wie schon aufgezählt.

    aber jez im ernst, was gibt es denn großartig für alternativen für iwelche player .. ich will z.b. nen player haben der alles abspielt, wie VLC - der bei mir aber seit 2-3 tagen ständig abkackt - neu runtergeladen und installiert hab ich auch schon, ka was da passiert : (

    hat jmd ne alternative zu VLC`?
     
  16. #15 28. Mai 2009
    AW: PC Programme & Spiele

    Mediaplayer Classic ;)

    (google mal K-lite-Codecpack)
     
  17. #16 28. Mai 2009
    AW: PC Programme & Spiele

    guck mal auf FileHippo.com - Download Free Software, da finden sich alte versionen ;)
     
  18. #17 28. Mai 2009
    AW: PC Programme & Spiele

    Da kann ich auch ein (schlechtes) Lied von singen. Ich bin seit der Version 2 bei Winamp dabei und das ist eindeutig die nervigste Neuerung, die Nullsoft eingebaut hat. Ich brauch doch keinen verdammten Browser zum Musik hören...

    Generell muss ich allerdings auch bekennen, dass ich die Entwicklung in der Software nicht ganz begrüßen kann. Selbst wenn ich versuche, meinen Computer von "Werbesoftware" frei zu halten, kommt es dennoch vor, dass was mitinstalliert wird, was ich nie haben wollte.

    Dazu fällt mir ein, dass neulich eine Freundin auf mich zu kam, die sich beschwert hat, dass ihr Laptop nicht mehr richtig funktioniert. Da habe ich dann mal rübergeschaut und siehe da: Haufenweise Müllsoftware, die z.B. bei ICQ dabei ist.

    Mein Fazit: Ottonormalverbraucher haben keine Chance gegen die Vermüllung ihrer Computer vorzugehen. Ein erfahrener Verbraucher allerdings kann aufmerksam bleiben und z.B. bei Winamp auch schon während der Installation und im Nachhinein Plugins entfernen, die überflüssig erscheinen. Ich suche weiterhin nach Alternativen, da ich Kontrolle über meinen Computer haben möchte.
     
  19. #18 28. Mai 2009
  20. #19 31. Mai 2009
    AW: PC Programme & Spiele

    @godlike

    godlike!!! ^^

    @minusplus

    tja, hab schon alles weggeklickt. der olle browser ist trotzdem dabei. schon krass, wenn man sich das benutzerdefinierte setup mal anschaut, was der alles installieren will.


    ------------

    prob ist bestimmt, das jedes programm das eine programm sein will, mit dem man nurnoch arbeitet, weil das ebend alles kann....das was google gerade macht.
     
  21. #20 1. Juni 2009
    AW: Haben PC Programme zu viele unnütze funktionen?

    Also das Schlimmste Programm das ich kenne mit unnötigen zusatzscheiss ist einfach nur noch NERO Es ist langsam es lädt viel zu lange wegen den ganzen zusätzlichen scheiss!!

    LG DNUKIE!!
     
  22. #21 1. Juni 2009
    AW: Haben PC Programme zu viele unnütze funktionen?

    Da merkt man mal wieder, dass der Mensch alles in einem machen will, dabei die eigentliche Handlung jedoch völlig in den Hintergrund gerät. Durch diese vielen Funktionen (wie bei dir ICQ) verliert man eigentlich immer den Überblick und wird durch Popups oder einfacher Werbung abgelenkt und braucht so das doppelte an Zeit. Das haben die Anbieter ganz geschickt gemacht :).

    Mfg
    Multilake
     
  23. #22 1. Juni 2009
    AW: Haben PC Programme zu viele unnütze funktionen?

    Klar, die Programme müssen doch auf dem Markt gehalten werden!

    Guck dir ma Nero an. Damals konnte man brennen und das hat gereicht. Heute hat man zig Programme, die man nebenbei noch installiert usw.

    Einfach schwachsinn, man bezahlt für etwas, was man eig. nicht braucht.
     
  24. #23 1. Juni 2009
    AW: PC Programme & Spiele

    Ich kann dir File-Hippo ans Herz legen, da findeste so gut wie alle freeware Pr0gs und dann auch noch alle Versionen von der Beta bis zur neuesten :)
     
  25. #24 1. Juni 2009
    AW: Haben PC Programme zu viele unnütze funktionen?

    Sieht man doch bei Steam auch ;)

    nur müll ich will einfach nur zocken :p
     
  26. #25 2. Juni 2009
    AW: Haben PC Programme zu viele unnütze funktionen?

    stimmt. programme haben immer viele unnuetzige funktionen die man nicht brauch. Fraglich sit ob man die auhc loeschen kann ohne dass das spiel dann nicht mehr geht^^
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Haben Programme viele
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    558
  2. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.591
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    8.170
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.823
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    6.101