Handy-Netze: Hacker können Mailboxen leicht abhören

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 3. Dezember 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Dezember 2005
    Ein eklatantes Sicherheitsleck in allen deutschen Mobilfunknetzen macht es möglich, die Anrufbeantworter deutscher Mobilfunkkunden abzuhören und gar auf deren Kosten zu telefonieren. Die Betreiber wollen dies nun schnellstmöglich stoppen.

    Alle vier deutschen Mobilfunknetze haben ein schwerwiegendes Sicherheitsproblem, das die Privatsphäre von Millionen Handy-Nutzern massiv bedroht. Ohne größeres technisches Equipment und mit relativ bescheidenem Fachwissen ist es möglich, die Mailboxen argloser Handy-Nutzer illegal abzuhören. Das berichtet DER SPIEGEL in seiner am Montag erscheinenden Ausgabe.

    Die Sicherheitslücke, die nach Ansicht von Experten fast alle Mobilfunknetze weltweit angreifbar macht, entstand offensichtlich beim Zusammenwachsen von Internet und klassischen Telefonnetzen.

    Unter bestimmten Umständen ist es dadurch möglich, einer Mailbox vorzutäuschen, der Handy-Besitzer rufe selbst an. Durch diesen Trick können Hacker nicht nur unbefugt Nachrichten abhören, sondern auch die Funktionen der Mailbox verändern und sogar auf Kosten des Opfers telefonieren.

    Nachdem DER SPIEGEL vergangene Woche verschiedenen Netzbetreibern den Hacker-Trick demonstriert hatte, versprachen die deutschen Mobilfunkanbieter schnelle Abhilfe. So sollen sich Handy-Nutzer künftig bei jeder Mailbox-Abfrage über eine Geheimnummer identifizieren müssen, wenn sie die Abfrage nicht aus dem eigenen Netz heraus starten. Die Nummern würden den Kunden über spezielle Hotlines oder per SMS mitgeteilt, berichtet DER SPIEGEL.


    quelle: Spiegel Online
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. Dezember 2005
    o ist ja net besonders schwer ..

    z.b

    0174123456

    einfach dazwischen die 55

    so
    017455123456

    dann kommt die mail box und die leute die die sicherheitnummer net geändert haben ist es einfach 12345

    und fertig..

    weiss net ob des heute noch geht.... damals ging es so
     
  4. #3 6. Dezember 2005
    grade da es so simpel ist erscheint es doch ein wenig schokierend......

    das sowas erst durch einen test an die welt kommt ...

    zum glück benutze ich garkeine mailbox :D

    bin damit hoffe ich mal auf der sichere seite^^

    mfg Soulrunner
     
  5. #4 6. Dezember 2005
    kam letztens auch im fernsehen... echt hart;
    Aber ich benutze ja sowas auch nicht *g*


    GreetZ, ~Br4inP4in~
     
  6. #5 6. Dezember 2005
    und was bring dir das? Hey heckste de dich in ne Mailbox rein und weiß nacher das morgen um 15Uhr ein Meeting irdengwo ist z.B. echt doll back dir nen kecks raus. Also ich versteh den sinn noch nicht ganz.
    eG0n
     
  7. #6 6. Dezember 2005
    was natuerlich bei 0190er nummern vorteilhaft is, vor allem weil man inzwischen ja schon sachen ueber 0190 kaufen kann, also quasi zahlst du dann ueber die telefonrechnung.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Handy Netze Hacker
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    428
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.002
  3. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.815
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.068
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    406
  • Annonce

  • Annonce