Hartnäckigen Kopierschutz umgehen

Dieses Thema im Forum "Rippen & Konvertieren" wurde erstellt von TimiX, 28. Juni 2010 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Juni 2010
    Hey,

    will mir den Film "Gamer" brennen. Der Film ist von "universum".

    Mein altbewährtes Duo aus AnyDVD 6.6.0.7 & CloneDVD beißt sich die Zähne an dem Kopierschutz aus.

    Hat Jemand von euch eine Idee mit was ich den Kopierschutz umgehen kann?

    liebe Grüße

    Timo
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. Juni 2010
    AW: Hartnäckigen Kopierschutz umgehen

    da es mittlerweile die ver. 6.6.6.0 gibt, würd ich mir mal nen neues anydvd besorgen ;)
    und die dvd vorher damit auf die Festlatte speichern und dann erst mit clonedvd drüber.
     
  4. #3 30. Juni 2010
    AW: Hartnäckigen Kopierschutz umgehen

    DVDFabPlatinum wäre auch noch eine Alternative...

    :cool: Cee ya, CCS
     
  5. #4 20. Juli 2010
    AW: Hartnäckigen Kopierschutz umgehen

    Hmmm. Also ich setze ja immer auf DvD-Shrink wenn ich mir Sicherheitkopien von meinen DvD's erstellen möchte. Was dann ja legal ist.^Also ich nutze die Version 3.0.16 und das hat noch keine Probleme gemacht das gute Stück
     
  6. #5 20. Juli 2010
    AW: Hartnäckigen Kopierschutz umgehen

    wenn alles nix hilft lade es dir halt, m,ach ich inzwischen auch wobei anydvd das eigentlich ohne probs schaft
     
  7. #6 20. Juli 2010
    AW: Hartnäckigen Kopierschutz umgehen

    Zur Not dauert das auch schonmal 5-10minuten bis AnyDvd die DVD fertig analysiert hat. Einfach mal ausprobieren!
     
  8. #7 20. Juli 2010
    AW: Hartnäckigen Kopierschutz umgehen

    Legal, ja sicher! -.-
    Sobald man den Kopierschutz von etwas umgeht ist es illegal.

    DVDShrink ist zwar ganz toll ...hab ich auch lange benutzt, aber wird eeeeeeeeewig schon nicht mehr weiterentwickelt und daher sollte man davon lieber abraten! ^^

    btw: ich finds lustig wie ihr so nett zugebt, dass ihr illegale Sachen veranstaltet.
    Ihr solltet ein bisel Obacht walten lassen!
     
  9. #8 20. Juli 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Hartnäckigen Kopierschutz umgehen

    naja der inoffizelle nachfolger is Shrinkto5

    Download: machinist.7z | www.xup.in die geheime dll
     
  10. #9 20. Juli 2010
    AW: Hartnäckigen Kopierschutz umgehen

    Naja sagen und machen ist ja immer ein Unterschied. Ich kann hier sagen ich tue dies und das und in Wirklichkeit macht es ein Freund oder gar keiner. Rechtlich belangbar kann man deswegen nicht sein nur weil man es schreibt. Hast aber Recht man sollte schon aufpassen was man schreibt.


    Arbeitet DvdShrink aber nicht auch nur mit AnyDVD zusammen?
     
  11. #10 1. August 2010
    AW: Hartnäckigen Kopierschutz umgehen

    Heutzutage eher schon, da Shrink ja seit Jahren nicht mehr weiter entwickelt wird und somit mit aktuellem KS so seine Probleme haben wird...

    :cool: Cee ya, CCS
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Hartnäckigen Kopierschutz umgehen
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    721
  2. Videos Markieren Kopierschutz?

    Grübler , 8. September 2012 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.330
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.549
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.213
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.432