hartz IV will arbeiten aber...

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Aufklärung2012, 1. Februar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Februar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2012
    E........
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 1. Februar 2007
    AW: HART 4 will arbeiten aber...

    damals, als ich in der lage war, wurde mir alles, was über 100€ ging abgezogen vom hartz 4.... also 100€ 4 me sozusagen ,rest für die katz
    edit: weiß aber nich genau wies heute abläuft.., die ändern ja da täglich irgendwas... glaub grenze liegt jetz bei 400€ oder so
     
  4. #3 1. Februar 2007
    AW: HART 4 will arbeiten aber...

    ja natürlich was glaubst du, warum es diese riesige debatte daum gab und gerade die "400 €-jobs" dabei ins rampenlicht gerückt worden sind: weil sie gerade den effekt auslösen, das man trotz arbeit wenigr geld zur verfügung hat, als wenn man zu hause einen auf assi macht...

    ich will ja nix gegen deinen freund sagen, aber es ist 1. zu viel geld, was an solche leute verteilt wird und 2. hat dein freund garantiert dieselben bildungschancen wie andere gehabt, hatsie nciht genutzt und muss nun bei mcDonalds anfangen...
    natürich gibts es auch studierte besserwisser, die keinen job kriegen, weil einfach alle lehrstellen belegt sind oder jeder depp jura studiert, aber das hat lediglich mit faulheitzu tun. es liegt immer nur an er faulheit.

    wer ernsthaft nach arbeit sucht, der findet auch welche

    peacz.
     
  5. #4 1. Februar 2007
    AW: HART 4 will arbeiten aber...

    also ihr meint es lohnt sich gar nciht zu arbeiten

    er würde nix überhaben was er sparen könnte etc?

    hab ich ihn gesagt er meint: ,, seine beraterin meint er würde mehr geld haben, weil sonst würde ja keiner solche jobs machen....
     
  6. #5 7. Februar 2007
    AW: HART 4 will arbeiten aber...

    Also das finde ich is schon viel 400€ im monat wenn er noch zu Hause wohnt hat er ja eigentlich keine Ausgaben und sollte aber versuchen etwas längerfristiges zu bekommen weil so hat er ja mal erst keine perspective .....

    ich wünsche ihm aber alles gute :]
     
  7. #6 7. Februar 2007
    AW: HART 4 will arbeiten aber...

    Naja, wenn man mit 20 schon denkt lieber nicht arbeiten, dann gibts mehr Geld...naja, dann wird er in zehn Jahren erst recht keinen haben. Bei McDonalds arbeiten (auch wenn es bestimmt nicht die beste Arbeit ist) und nebenher bei den Stellen bewerben, bei denen er auch arbeiten will. Nicht bei mehr - aber auch nicht bei wenigeren. Eventuell, je nach Abschluss, auch Abendschule.
    Eins vorweg, es wird bestimmt verdammt hart, aber wenn er das durchsteht hat er eine wesentlich bessere Zukunft als Dauer-HartzVier-Bezieher.


    mikke
     
  8. #7 8. Februar 2007
    AW: HART 4 will arbeiten aber...

    ich hatte damals harz4 bezogen und neben bei ein 1jahres praktikum bekommen...naja als ich arben war habe ich satte 30€mehr bekommen^^also stadt 160€ 190€ naja das war früher ...vor ca1,5jahren
     
  9. #8 8. Februar 2007
    AW: HART 4 will arbeiten aber...

    ist im prinzip plus minus.
    er wird nicht den vollen lohn für sei müh bekommen.
    wird aber im plus sein.
    aber grundlegend ist ja dass das schonmal ein anfang ist um aus der Arbeitslosigkeit rauszuklettern.
    daher seh ich das als grossen gewinn in sozialer hinsicht.

    finaziell wirds ihn lediglich um 100€ besser gehen was sich dann aber wird mit den nebenkosten ausgleicht.


    fazit 100~ € mehr
     
  10. #9 8. Februar 2007
    AW: HART 4 will arbeiten aber...

    Wenn man ganz asozial denkt:

    Weiterhin nix tun, Hartz 4 kassieren und nebenbei Schwarz arbeiten....

    Ansonsten:

    Arbeit = gut :)
     
  11. #10 8. Februar 2007
    AW: HART 4 will arbeiten aber...

    meine meinung! ich meine es ist klar, dass er vielleicht nicht so ein super job bekommen kann, wenn er nicht der hellste ist! aber wenn er sich anstrengt und wirklich alles probiert, dann findet jeder was,

    ist dann vielleicht auch nicht so ein angenehmer job, aber wenigstens etwas!

    und auch wenn er vielleicht nicht so viel mehr verdienen wird, oder vielleicht gar nicht mehr, soll er es machen! weil will er denn den staat ausbeuten?
     
  12. #11 8. Februar 2007
    AW: hartz IV will arbeiten aber...

    Wenn ich sowas schön hör.... Er hat doch jetzt mal eine Chance was zu leisten. selbst wenn er jetzt weniger bekommt liegt er dem staat aber nicht mehr so stark auf der Tasche, also soll er die Chance jetzt verdammt nochmal nutzen, vll kann er sich ja bei MC Donalds ein b issl hocharbeiten oder fest angestellt werden, wenn er sich gut anstellt.

    Mfg
     
  13. #12 8. Februar 2007
    AW: HART 4 will arbeiten aber...

    seh ich ganz genauso ..!

    regt mich auch auf ... wenn sie arbeiten gehen verdienen sie weniger geld als wenn sie zuhause rumsitzen.. im prinzip ja clever .. aber ich könnte sowas nicht!

    da muss man doch ein sowas von schlechtes gewissen haben!
     
  14. #13 8. Februar 2007
    AW: HART 4 will arbeiten aber...

    Oh man,

    ich merks schon; wer heute keinen guten Schulleistung mehr erbringt landet doch sowieso nur auf der Straße mit Harz 4; naja gut damit landet man nicht mal mehr afu der Streaße aber trotzdem. Das schlimme ist ja, haben Sie nen Bericht gezeigt sie hat nen Dr. Titel gemacht und ALDI wollt Sie nicht nehmen weil Sie zu gut ist. Da fragt man sich doch, wo Deutschland heute hinführt. Passt jetz nich direkt hierrein, aber zum Thema 'Harz 4' !

    Wie steht Ihr dazu?

    greetz
     
  15. #14 8. Februar 2007
    AW: hartz IV will arbeiten aber...

    Es wird am Ende so sein dass er die 400€ bekommt und noch ca. 100€ Zuschuss vom Amt. Nun kenn ich ja auch ni die genauen Verhältnisse, denn das ist immer etwas unterschiedlich von Person zu Person...
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...