Hausarbeiten / Gruppenarbeit in Hessen

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von shro.Om, 20. Juni 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Juni 2006
    also bei uns in hessen isses in letzter zeit so geworden, dass wir sau oft gruppenarbeit machen in allen möglichen fächern... und auch kriegen wir dauernd so dumme hausarbeiten und portfolios auf... :/

    jetz wollte ich mal wissen ob das daran liegt das es auf die oberstufe zugeht (bin klasse 10) oder ist das eine änderung unserer lehrer, schule oder sogar ganz hessen oder gar deutschland!?

    EDIT:

    Ich find das sowas von BESCHISSEN xDD nur nochma zur sicherheit damit das keiner falsch versteht :)
     

  2. Anzeige
  3. #2 20. Juni 2006
    Gut möglich, dass das an der oberstufe liegt wir müssen nu (bin 11te)auch ziemlich oft in gruppen was ausarbeiten oder projekte machen (ich kanns absolut nit abhaben)
    soll sicher die selbstständigkeit fördern

    möchte aber nicht ausschliessen dass das veränderungen im lehrplan sind
    oder das das was mit zentralabitur zu tn hat

    mfg auto
     
  4. #3 21. Juni 2006
    Hallo erstmal
    Kann schon möglich sein,dass das an der Oberstufe.(bin jetzt in der 11en)Wir müssen auch sehr oft in Gruppen arbeiten oder Projekte oda ähnliches zusammen bearbeiten oder verarbeiten.
    Denke ma das fördert die Selbständigkeit.

    Mfg Moe The Rapper
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...