headset,boxen-getrennt hären?10er sicher

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Aliki, 11. April 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. April 2006
    hi leutz und zwar wenn ich skype anhab möcht ich nebenher musik hörn,das ist prinzipiel möglich,allerdings ,wenn dann die musik zu laut is höre ich die stimmen nicht mehr.es gibt doch bestimmt ne möglichkeit wie man z.B. nur die stimmen von skype nur auf den boxen oder nur im headset hört,oder die musik nur in boxen oder headset.



    10er is sicher!!!!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 11. April 2006
    Oo wie stellst du dir das vor???? Also ich kenn TsVolume das reguliert die Musik Lautstärke wenn einer spricht aber so kann ich mir nichts anderes vorstellen. Selbst von der Technik her ist das futuristisch.
     
  4. #3 11. April 2006
    ja dazu bräuchtest du 2 soundkarten.

    dann könntest du in skype soundkarte1 auswählen und in winamp... soundkarte2.


    Anders kann ich mir das nicht vorstellen weil woher soll die soundkarte wissen wo welches gerät ist da es ja nur einen ausgang gibt.
     
  5. #4 11. April 2006
    ich glaube das ist nur möglich mit wenn überhaupt 2 soundkarten.
    Dei eine für Kopfhörer , die andere für die Boxen?!
    Also in vielen Programmen kann man ja die Soundkarte auswählen und falls es mit 2 Karten möglich ist muss man es ja nur einstellen.


    MfG thana
     
  6. #5 12. April 2006
    Moinsen.

    was hassu überhaupt für ne soundcard?
    Mit ner 4.1/5.1/7.1 lässt sich das ganz einfach
    machen. Mit einer normalen nur mit einem Stereo Splitter
    den du dir dann kaufen müsstest oder mit ein wenig
    geschick auch selber bauen kannst.

    Hast du ne 4/5/7.1 karte kannst du das
    auch so machen. Nutze das bei Virtual DJ so.
    Headset+Boxen. Auf den Boxen kommt dann
    die musik die man sich da zusammenmixt und aufn
    Headset dann das was man grad angeklickt hat zum hörn. Verstehst?

    Sollte so möglich sein! ;)

    PS.: Das mit 2 Karten kannst du eigentlich knicken,
    weil soweit ich weiß, bekommt der PC das nicht
    auffe Reihe 2 Karten zu betreiben. Aber kann mich
    auch irren. Geht zumindest bei OnBoard+PCI nicht!
     
  7. #6 12. April 2006
    Wenn du ein USB-Headset hast geht das ganz sicher ich mach das auch immer so. Wen du mit WMP Musik hörst musst du nur auf die Optionen und als Lutsprecher das Gerät auswählen über das du Musik hören willst. Wenn du dann alles andere über deine Lautsprecher hören willst musst du im Windows als Wiedergabegerät deine Soundkarte angeben. Also das USB-Headset wird ja als Soundgerät erkannt und das kann man dann uswählen als Soundgeraät für die Sachen im Windows. Im WMP kann man dann noch mal ein Gerät auswählen über das dann die Musik wiedergegeben werden soll. Ich hoffe man kann meinen Text verstehen.
    MfG
     
  8. #7 13. April 2006
    ne hab kein usb headset.hab ne 5.1 soundkarte.also 10er habt ihr alle.danke schonmal
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - headset boxen getrennt
  1. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.543
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    874
  3. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.053
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    806
  5. Headset geht / Boxen nicht

    MoM , 17. September 2010 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    462