Hiddink verlässt Eindhoven

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von kRiScHeR, 24. März 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. März 2006
    Der erfolgreiche niederländische Fußball-Trainer Guus Hiddink verlässt den PSV Eindhoven am Saisonende. Der weltweit umworbene Star-Coach gab seinen Entschluss am Freitag bekannt, ließ aber offen, wohin es ihn zieht. Der 59-Jährige hat nach unbestätigten Berichten das Angebot, von sofort an die russische Nationalmannschaft zu trainieren. Auch der englische Verband soll Interesse an Hiddink haben.

    "Fakt ist, es gibt im Moment nichts Konkretes, und unterschrieben ist schon gar nichts", betonte Hiddink. Als Nationaltrainer hat er aber reichlich Erfahrung: Unter ihm wurde die "Oranje"-Auswahl Vierte bei der Weltmeisterschaft 1998 in Frankreich. Diesen Rang erreichte er auch vier Jahre später mit Außenseiter und Co-Gastgeber Südkorea bei der WM-Endrunde in Südkorea/Japan. Und in diesem Jahr ist Hiddink als Nationalcoach Australiens, das sich unter ihm erstmals nach 32 Jahren wieder qualifiziert hat, bei der WM in Deutschland dabei.

    Noch vor seinem Weggang aus der Philips-Stadt hat er die Chance, in dieser Saison mit Eindhoven den Meistertitel zu verteidigen. Seine Mannschaft, bisher fünfmaliger Champion unter Hiddink, dominiert als souveräner Tabellenführer die niederländische Ehrendivision. Sogar die Wiederholung des "Doubles" aus der vorigen Saison ist möglich: Bei einem Erfolg über Ajax Amsterdam im Pokalfinale am 7. Mai darf der PSV auch den "Becher" des Königlichen Fußball-Bundes behalten.

    Quelle
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 24. März 2006
    lol jetzt verlässt der auch schon wieder eindhoven also lange war der da ja nicht oder oO...glaube der übernimmt jetzt wieder ne nationalmannschaft...naja ein super-trainer ist er auf jeden fall hatter bei der wm 2002 ja schon bewiesen!
     
  4. #3 26. März 2006
    Ich bin auch gespannt, wie der PSV das verkraften wird. Erst unter ihm sind sie zur holländischen Top-Mannschaft geworden. Wird sicher schwer da einen passenden Ersatz zu finden.
     
  5. #4 27. März 2006
    Also ich glaube nicht das Eindhoven das Level halten kann auf dem sie jetzt spielen. dafür werden am Ende der Saison wieder zu viele Spieler weg sein und dann ist keiner mehr da, der eine neue Mannschaft so schnell formen kann. Vieleicht geht er ja nach Real oder wird englischer Nationaltrainer. Wird die Zeit zeigen.
     
  6. #5 27. März 2006
    komische entscheidung... dort läuft doch eigentlich alles glatt. und russische nationalmannschaft? naja weiss au nich
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Hiddink verlässt Eindhoven
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    812
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    385
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    233
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    544
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    706