High-End Pc

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von H4x0rZ, 16. April 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. April 2006
    Wer kann für mich für den Preis von 500 - 700 € den BESTEN High-End / Zocker Pc zusammenstellen?
    10er für JEDE Zusammenstellung!!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 16. April 2006
    für 500-700 euro kriegst du NIEMALS einen high-end pc.ich könnte dir für den preis das beste was du kriegen kannst zusammenstellen,aber das wurde schon tausend mal gemacht benutz ma die suchfunktion.für den preis kriegste mittelklasse,was aber allemal ausreicht.
     
  4. #3 16. April 2006
    Willst du AMD oder Intel?

    High End PC? da musst schon 1000€ rechnen

    Graka allein kostet ja schon 350 - 400€
     
  5. #4 16. April 2006
    was muss denn alles rein, bzw was brauch man nimmer reinpacken??

    und für 500€ kriegste garnix und für 700€ wird es verdammt schwer was ordentliches zu kriegen....

    brauchst du laufwerke/hdd/case und so weiter??!!


    und vllt gehste auf 800€ hoch, dann sollte schon was gehen :)

    hier mein tipp:

    Netzteil Tagan 430W TG430-U15 "EasyCon" 60,83 €
    MIDI Ultron UG80 Schwarz PFC USB o.Netzt 46,75 €
    DVDB BenQ DW1650 DL black + Soft 42,17 €
    DVD IDE LG8164B 16/48 black bulk 16,48 €
    SATA 250GB Samsung SP2504C SII 8MB 72,99 €
    DDR 1024MB PC3200 MDT KIT BGA DS CL2.5 67,30 €
    ASUS A8N-E nForce4Ultra 79,95 €
    Arctic Freezer64 Pro 17,90 €
    AMD 64 3200+TrayS939 VN BW 512kB 2,0Ghz 111,69 €
    PCIe 256MB PowerColor Radeon X850XT DVI 179,90 €


    695,96 €


    das dürfte so ziemlich das beste sein, was du für den preis kriegen kannst..... und ist ein kompletter pc!!!!

    rechnest du 850€ dann kannste dir ne 7800GT als graka reinhauen aber ansonsten ist die config schon ganz ordentlich, es macht also nur die graka den endgültigen preis....
     
  6. #5 16. April 2006
    jep und das ist auf keinen fall high-end junge.das is middle,wobei der prozzi eig sogar schon einsteiger is.aber für den preis das beste was du kriegen kannst,das stimmt:D
     
  7. #6 16. April 2006
    Also für High End legst du schon ~1500€ für Grafikkarte und CPU auf den Tisch. Für 500-700€ ...
    Da wirst du nicht viel bekommen. Da musste schon übertakten damit der High End wird ...
     
  8. #7 16. April 2006
    Also, für den Preis bekommst du natürlich kein high-end System!

    Hier mal eine Zusammenstellung eines recht guten Systems:


    Aspire Chameleon AS550W-SV 550 Watt - silver (80 € für's Netzteil)

    Albatron K8X890 Pro2 (100 € für's Mainboard)

    AMD Athlon 64 X2 4200+ S-939 BOX (ADA4200BVBOX) (380 € für die CPU)

    Aerocool GT-1000 (35 € für den CPU-Kühler)

    GeForce 7800GTX (2x (SLI)?) (460 € für die Graka)

    SPE 2048MB G.SKILL PC2-533 CL4 Kit F2-4200PHU2-2GBNT (155 € für den Arbeitsspeicher)

    DVD BenQ (Bulk) DW1655 schwarz (55 € für den DVD-Brenner)

    BENQ DVP1650V 16x50x IDE Bulk schwarz (18 € für das DVD-Laufwerk)

    3RSystems R202 Li Design Case - schwarz (40 € für das Gehäuse)

    HDD 3.5" WD 300GB WD3000JB 7200U/min 8MB (110 € für die HDD)

    SOU Creative (Bulk) Sound Blaster Audigy SE bulk (25 € für die 7.1 Soundkarte)


    der was ähnliches:

    Asus A8N32-SLI Deluxe Socket939

    AMD Athlon 64 FX-60

    Zalman CNPS7700B-CU

    KIT 2x1024MB (2GB) KINGSTON HyperX DDR-RAM

    Soundblaster Audigy 2 ZS

    GeForce 7800GTX

    Hitachi GST HD Deskstar 7K500/500GB ATA133 72

    HP 16x DVD+/-RW Dual Layer LightScribe

    LC Power LC6550-550W Gold


    Die Zusammenstellungen sind vllt nicht 100 pro Aktuell...

    Ansonsten ne PCGamesHardware kaufen oder ziehen und immer schön die Testsieger kaufen oder die teuerste Zusammenstellung von denen nehmen!

    Wenn du die neuste Zusammenstellung haben willst, dann kann ich sie dir einscannen :)

    Elrond
     
  9. #8 16. April 2006
    1 AMD Athlon64 3200+ 169,00 EUR
    1 Thermaltake TT-TR2 M6 8,50 EUR
    1 AsRock DUAL ALI 1695 65,00 EUR
    1 1024MB DDR400 89,00 EUR
    1 250GB 103,00 EUR
    1 256MB ATI Radeon X800 165,00 EUR
    1 16fach DVD-ROM 20,00 EUR
    1 16fach DVD-Brenner 48,00 EUR
    1 Miditower MG309 400W USB 39,00 EUR

    -----------------------------------------------------------
    715 €

    kannste dir noch ne schicke tastatur und maus leisten und es passt
     
  10. #9 17. April 2006
    der hat doch net so viel geld für was braucht der 2 laufwerke??das geld kann der eher in n besseren prozzi lüfter investieren,der is meiner meinung nach :poop:.ich habe selbst den thermaltake silent boost k8 von thermaltake,preis um die 15 is viel besser.und die graka is auch net so gut,die x850xt is besser und kaum teurer und das netzteil im tower is garantiert voll :poop:^^.das von dashbook war besser,hol dir was in die richtung,vll ein paar kleine abweichungen gegenüber dem,was ich auch empfohlen hätte;)
     
  11. #10 17. April 2006
    kleiner tipp von mir,

    kauf dir auf garkeinen Fall eine Festplatte von Western Digital

    hatte bisher nur probleme die erste is nach 6 wochen abgeraucht und die auf Garanitie getauschte nach 2 tagen X(

    Maxtor kann ich nur empfehlen
     
  12. #11 17. April 2006
    Also ob WD :poop: ist kann keiner behaupten materialfehler halt aber was will man auch für diesen preis erwarten nen 64 3200+ würd ich nicht nehmen achte auf jeden fall auf den kern vom prozi.
    Also 750€is hard. Also ich würde bissel länger sparen s oauf 900 da bekommt man schon was ordentliches also ist es dir egla ob AMD oder Intel? Geforce Oder ATI?
    Also ich würd auf AMD gehen wechseln zwar laufend das board aber es ist billiger
    3500+ 64bit 939 (~175€)
    1024MB Ram 400 G.Skill (80€)
    Black-Power Midi-T. + Temp-Displ. 420W (70€)
    ATI X800GTO (200€)
    Arctic Cooling Freezer 64 Sockel 754/939 (20€)
    MBP ASRock 939DUAL-SATA2 (dual PC3200 DDR) vorteil PCI-e und AGP (62€)

    das sind 610€ aber ohne laufwerk und festplatte
    120GB würde ich empfehlen kostet ca 80€
    gesehen K&M Computer Shop hoffe es hat geholfen ist zwar nicht das maß der dinge aber ein recht ordentlicher PC da das ASrock PCI-e und AGP fähig ist und dual-channel
    ASrock is ne Tochterfirma von ASUS der service is 1a also ich bin mit meinem zufrieden hoffe es hat dir geholfen (10er wäre n1) thx
     
  13. #12 17. April 2006
    tut mir leid, aber das ist mist. vergleich das mal mit dem system von dash auf seite eins.

    mainboard: asrock dual? wozu bei einem kompletten neuaufbau mit ner pci-e karte. asrock tochterfirma von asus...na und! suport mies...minderwertigere teile als asus und viele kompatibilitätsprobleme.

    tower mit netzteil: da steht zwar er das netzteil hat 420watt, aber das kannste wahrscheinlich total k*****n.

    ati x800gto: warum wenn man auch ne x850xt bekommen kann die diese voll in die tasche steckt.

    3500+: es wäre quatsch diesen prozessor einzusetzen und dafür bei den anderen komponenten zu sparen.
    mal abgesehen davon bekommt man für die ~175€ auch schon nen 3700+. die 200mhz unterschied zum 3200+ kannste locker dürch leichtes übertakten wieder rausholen. dabei wird der 3200+ nicht mal richtig warm.


    fakt ist, wenn das bei dem angegebenen preis bleiben sollte, führt an dem geposteten system von dash kein weg vorbei. jedenfalls nicht wenn es ausgewogen und gut sein soll.


    mfg
     
  14. #13 17. April 2006
    ich danke dir ultraslider, mein selbstbewusstsein ist soeben um 100% gestiegen :)

    anerkennung ist immernoch das beste für jeden menschen


    und ich stimme dir zu, das von germanfire ist absoluter schrott....
     
  15. #14 17. April 2006
    Hi Leutz ThanX @ all !!!!

    Ich habe meine Taktik ein wenig geändert... Ich behalte meine Laufwerk, Meine Rams (1024 MB), Netzteil (Enermax 460 Watt),Gehäuse,Festplatten (2x Maxtor 6L080J4 <- 160 GB + 1x Samsung SP1614C S-ATA <- 160 GB)....

    Ich verkaufe dann im Ebay Dann CPU + Board + Graka... Für Board + CPU krieg ich glaub 100 € und Graka um die 70 € das sind dann ~170€ und dann hab ich noch um die 200€ hier rumfahren.... das sind dann 370€.

    Entweder mache ich es dann wie es mir Dash vorgeschlagen hat :

    ASUS A8N-E nForce4Ultra 79,95 €
    Arctic Freezer64 Pro 17,90 €
    AMD 64 3200+TrayS939 VN BW 512kB 2,0Ghz 111,69 €
    PCIe 256MB PowerColor Radeon X850XT DVI 179,90 €
    ______________________________________________

    => 390 € (dann müsst ich mir noch 20 € Besorgen)

    oder wie es mir GermanFire vorgeschlagen hat :

    3500+ 64bit 939 (~195€)
    Arctic Cooling Freezer 64 Sockel 754/939 (20€)
    ATI X800GTO (200€)
    MBP ASRock 939DUAL-SATA2 (dual PC3200 DDR) vorteil PCI-e und AGP (62€)
    __________________________________________________________________

    477 € (dann müsst ich mir noch 107 € Besorgen)

    Aber ich glaube das von Dash is besser und günstiger.....
    Was meint ihr ?
     
  16. #15 17. April 2006
    Jo uLtraslider recht haste. Aber übertackten muss doch nicht sein die reine leistung packt der doch eh nicht alleine wegen dem internen speicher weil der höher ist. Das mit dem netzteil hast du auch recht noname halt aber mal ne frage bei welchem zocker hält ein netzteil länger als 1 jahr? also bei mir hats keins überlebt. Naja ist auch egal aber wenn man danach geht kann man auch 4200+ nehmen. Ich finde einfach nur der 3500 is ein gutes mittelmaß und übertacktbar is der auch auf 4000+ also finde ich dies irrelevant. Das liegt natürlich alles im ermessen des käufers. Aber so unrecht hat ultraslider nicht. Hoffe es hat dir ein wenig geholfen und viel spaß mit deinem neuen PC vielleicht sehen wir uns ja mal online in einem spiel. :D
    PS: wenn nach dem Preis geht vergleichen es geht immer billiger wie gesagt habe nicht mit Server nicht gefunden verglichen oder so sondern nur auf die schnelle mit kmshop den gesammtpreis kann man bestimmt noch um nen fufi drücken also schönen Ostermontag@all
    Achso bevor ich es vergesse. Eine sau gute graka glaube bringt ihm 0 ?( jo müsste so sein denn ic hhabe bedacht das der prozi 3200 niemals die leistung aus der karte rausholt die sie besitzt baer das wird er glaube ich selber feststellen und das is kein scheiß ich habs selber festgestellt habe ne luschen GeForce FX5900 und dazu hatte ich einen 2600+ mit sockel A Barton jo was soll ich sagen habe mir jetzt einen 3100 64 geholt gleicher bench 15% die karte schneller geworden mit anderen worten der prozi würd es der karte nich abfordern können darum finde ich das system mit 3500 die bessere wahl da die ausbeute höher ist und durch übertackten bekomme ich bei mir noch mal 20% mehr prozi und nochmal 12% mehr graka leistung
     
  17. #16 17. April 2006
    Also ich besorge mir dann die Hardware von Dash oder ?
    Also:

    ASUS A8N-E nForce4Ultra 79,95 €
    Arctic Freezer64 Pro 17,90 €
    AMD 64 3200+TrayS939 VN BW 512kB 2,0Ghz 111,69 €
    PCIe 256MB PowerColor Radeon X850XT DVI 179,90 €
    ______________________________________________

    => 390 €

    Da hätt ich aber noch ein Paar Fragen:
    Der Artic Freezer64 Pro, ist des an Radial oder Axial lüfter ?
    Ich hab bei nem Kolleg ne ATI RADEON X850XT 256 MB GDDR 3 ist die, die gleiche wie von Dash?
    Was bedeutet bei dem Prozi des BW und das TrayS ? Also AMD 64 3200+TrayS939 Venice BW....

    Ich hab mich so umgehört... ->
    ASUS A8N-E nForce4Ultra bekomme ich für 62,80 €
    ATI RADEON X850XT bekomme ich für 156 €
    AMD Athlon Venice CPU 3200+ (2000 Mhz) Socket 939 bekomm ich für 126,85 €
    Arctic Freezer64 Pro Axial/Radial ?( bekomm ich für ca. 20€
    -----------------------------------------------------------------------------

    => 365,65€

    Ist des jetzt richtig so ?( ?( ?( ??????
     
  18. #17 17. April 2006
    also den prozzi kriegt man auch für 111€ wie du bei meinem angebot sehen kannst....

    die graka deines kumpels ist die gleiche wie meine vorgeschlagene nur net von powercolor, sondern direkt über ATI vertrieben... kann ersparniss bringen, aber dafür ist keinerlei ausstattung dabei, tipp ich ma....

    der freezer ist kein radial lüfter, also bleibt nur nen axial :)

    das tray bedeutet, dass nur der prozzi drin ist, und mehr net; gibt noch boxed, die version ist dann mit kühler, aber den kaufst du ja so, denn der freezer ist um einiges besser als nen AMD boxed kühler....



    @germanfire

    wenn deine netzteile net länger als 1jahr halten, dann solltest du dir ernsthafte gedanken machen, mein altes ist 5jahre alt und läuft immernoch und ich gehöre auch zur gruppe der zocker....

    außerdem, der 3200+ reizt die x850xt locker aus, bzw bremst sie garantiert net aus, ich hab auch nen 3200+ aber dazu ne 7800GT da darf man sagen, dass der prozzi die graka ausbremst, aber damals war jeder andere prozzi preisleistungsmäßig fürn A*SCH :)

    außerdem, wie ultra bereits sagte der 3500+ hat keinerlei sinn, denn fürs gleiche geld kriegste nen 3700+ und für 60€!!!! weniger kriegste einen nur minimal schwächeren, das ist 1/3 des preises den man für minimalste leistungsunterschiede sparen kann, also wer da zu nem 3500+ greift hat einfach keinerlei ahnung.... und wer den empfiehlt *schweig*
     
  19. #18 17. April 2006
    Also ich nehm dann mal :

    - ASUS A8N-E nForce4Ultra
    - ATI RADEON X850XT
    - Arctic Freezer64 Pro

    Sollte ich mir nich nen 3700+ 64 San Diego (2200 Mhz) 939 mit 1024kb Cache holen !? <- 200€
    oder den 3200+ 64 Venice (2000Mhz) 939 mit 512kb Cache holen? <- 126€


    @Dash woher bekommst du den Prozzi für 111 € ?

    MFG
     
  20. #19 17. April 2006
    den 3200+ bekommste hier für 111€

    wenn du das geld haben solltest, dann kauf dir lieber den 3700+. das wäre auch wieder die erste cpu über dem 3200+, bei der es sich lohnen würde sie zu kaufen.


    mfg
     
  21. #20 17. April 2006
    ALso ich würde anstatt ener X850XT eine 7600GT reinbauen, kommt zum selben Preis, hat fast gleiche Leistung und verbraucht wesentlich weniger Saft. Ausserdem hat die Shader Model 3.0, was für kommende games wichtiger wird (siehe jetzt schon SuM 2 , HL2, Far Cry und besonders in Age of Empires 3 ). Also in diesen Preisegment ist das eindeutig meine Favorisierte karte und wird wahrshceinlich auch in meinen Rechner bald verbaut werden.
    Geizahls link
    Benchmarks:
    Computerbase
     
  22. #21 17. April 2006
    Also dann werd ich das mal nehmen :

    - ASUS A8N-E nForce4Ultra -> 63 €
    - 3700 + AMD 64 939 1024Kb -> 182,50 €
    - Arctic Freezer64 Pro -> 20 €
    - Gigabyte 7600 GT -> 185 €

    -----------------------------------------------------
    -> 450€

    450 € <- Neues Zeug
    - ~ 150 € <- Alte Hardware
    - 200 € <- Meine Kohle
    -----------
    100 € <- Von Papi nehmen ^^

    oder sollte man an der Config noch was ändern? ?(

    Fast hät ich's vergessen... wie bekomm ich raus was für rams ich hab ohne sie rausbauen zu müssen? Vielleicht Passen die ja gar nich auf das neue board ?! ?(

    MFG
     
  23. #22 17. April 2006
    die passen bestimmt aufs neue board, install das prog everest und guck da nach, ist nen systemanalyseprog


    @thunderhans

    das mit der 7600GT find ich auch gut, hab die aber bisher nie unter 200€ gesehen, aber im prinzip haste recht, ist ja um einiges moderner als ne x850xt und auch kaum teurer... aber hab bisher keinen wirklichen leistungsvergleich gesehen, deshalb hab ich das net weiter berücksichtigt...
     
  24. #23 17. April 2006
    Ich könnte die direkt hier im laden für 180€ erstehen, und schau mal unten auf die links die ich gepostet hatte ;)
     
  25. #24 17. April 2006
    lass mich raten, der laden wird von nem polen beliefert ^^


    naja sind preise mitlerweile gefallen, gut zu wissen :)
     

  26. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - High End
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    990
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.315
  3. Gaming PC - Highend 2013

    dreamax , 22. Mai 2013 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.215
  4. HighEnd Gamer PC für ~1500EUR

    goasler , 8. Februar 2013 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.268
  5. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    673